Ivy und die Magie des Poison Garden
 - Gesa Schwartz - Hardcover
Coverdownload (300 DPI)

14,99

inkl. MwSt.

Baumhaus Verlag
Hardcover
Erzählendes Kinderbuch
367 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-8339-0789-0
Ersterscheinung: 25.08.2023

Ivy und die Magie des Poison Garden

Ein fantastisches Abenteuer in einem geheimen Garten voller Wunder und magischer Pflanzen
Band 1 der Reihe "Poison Garden"
Mit Illustrationen von Alexandra Helm

(31)

Giftig, geheimnisvoll und grandios - der atemberaubende Auftakt einer magischen Trilogie

Die dreizehnjährige Ivy ist alles andere als begeistert, als sie auf den englischen Landsitz zu ihrem kauzigen Großvater ziehen soll. Richard Carlton redet nicht viel, hat nur seinen verwunschenen Garten im Kopf und verbietet Ivy sogar, einen Teil davon zu betreten: den sogenannten Poison Garden, der mit schmiedeeisernen Toren vom Rest des Anwesens getrennt ist. Doch dann schneit es auf einmal mitten im Spätsommer, Ivy hört seltsame Gesänge und sieht unheimliche Gestalten. Kurz darauf ist ihr Großvater wie vom Erdboden verschluckt. Seine Spur führt geradewegs in den Giftgarten … Ivy fackelt nicht lange. So gefährlich kann dieser Poison Garden ja nicht sein. Oder vielleicht doch?

Ein magisches Abenteuer über einen Garten, in dem Tollkirsche, Fingerhut und schwarze Lilien sprießen; in dem Sylphen, Nixen, Faun und Gnome zuhause sind. Ein Garten, in dem Wirklichkeit und Fantasie verschmelzen ...
Gesa Schwartz entführt Leser*innen ab 10 Jahren in einen Garten voller Wunder und Magie. 

Mit ganzseitigen schmuckvollen Pflanzenvignetten von Alexandra Helm.

Pressestimmen

„Die Leser:innen lernen dank der kreativen Gestaltung der einzelnen Kapitel auch eine Menge über Pflanzen. Es ist eine Geschichte über die vielen Themen, mit denen sich Jugendliche beschäftigen und die sie umtreiben: über das Erwachsenwerden, das Finden der eigenen Stärken und der Suche nach der eigenen Zugehörigkeit.“

„Gesa Schwartz hat sich mit diesem Abenteuer direkt ins Herz der jungen Leser:innen geschrieben. Abenteuer, Mystery und ein durchgängiger roter Faden zeichnen dieses Buch aus.“

Weitere Abbildungen

Rezensionen aus der Lesejury (31)

Nessali Nessali

Veröffentlicht am 17.09.2023

Magisch, abenteuerlich, schön!

Meine Söhne und ich haben das Buch so gerne gemeinsam gelesen. Wir konnten wegen des überragenden Schreibstils unfassbar gut in die Geschichte und die Charaktere eintauchen.

Starke Personen, magische ... …mehr

Meine Söhne und ich haben das Buch so gerne gemeinsam gelesen. Wir konnten wegen des überragenden Schreibstils unfassbar gut in die Geschichte und die Charaktere eintauchen.

Starke Personen, magische Tiere und Pflanzen begleiten Ivy auf ihrem Weg die Magie kennen zu lernen und ihren Großvater zu retten.
Abenteuer pur!

Die Magie- und Übernatürliches-Liebhaber sollten es auf jeden Fall in ihrem Regal haben.
Es ist nicht nur für Kinder spannend!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Winterwonderland Winterwonderland

Veröffentlicht am 15.09.2023

Heimilisch

Dieses Buch vereint/kombiniert einige meiner alten Kinder Lieblingsbücher von früher. Daher habe ich beim Lesen direkt in die Kindheit versetzt.

für mich definitiv ein Highlight.
…mehr

Dieses Buch vereint/kombiniert einige meiner alten Kinder Lieblingsbücher von früher. Daher habe ich beim Lesen direkt in die Kindheit versetzt.

für mich definitiv ein Highlight.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Miri26 Miri26

Veröffentlicht am 14.09.2023

Eine Eintrittskarte in den Poison Garden, bitte! :-)

Es war meiner Tocher (10 Jahre) und mir ein Vergnügen, Ivy in den geheimnisvollen englischen Landsitz ihrer Familie zu folgen und mit ihr die Geheimnisse des "Poison Garden" zu erkunden. Da bekommt man ... …mehr

Es war meiner Tocher (10 Jahre) und mir ein Vergnügen, Ivy in den geheimnisvollen englischen Landsitz ihrer Familie zu folgen und mit ihr die Geheimnisse des "Poison Garden" zu erkunden. Da bekommt man richtig Fernweh und akute Lust auf heißen Tee und Ingwerkekse!
Das Ganze ist mitreißend und spannend, voller sprühender Fantasie und unerwarteter Wendungen. Nach dem Poison Garden könnte man glatt einen Freizeitpark bauen, so viele fantastische Orte und Figuren hat die Autorin sich da einfallen lassen.
"Ivy und die Magie des Poison Garden" ist bestes, prall-buntes Fantasy-Futter. Wir sind gespannt auf den zweiten Teil. Wer sich durch meine Meinung angesprochen fühlt, wird sicher nicht enttäuscht!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lisasmomentjournal Lisasmomentjournal

Veröffentlicht am 14.09.2023

Süßes Kinderbuch

Das Buch war so unglaublich schön😍 Ich hab es echt geliebt. Die Charaktere und das ganze drum herum warum einfach perfekt! Mich hatte das Buch nach den ersten 20 Seiten direkt in den Bann gezogen für Kinder ... …mehr

Das Buch war so unglaublich schön😍 Ich hab es echt geliebt. Die Charaktere und das ganze drum herum warum einfach perfekt! Mich hatte das Buch nach den ersten 20 Seiten direkt in den Bann gezogen für Kinder ein absolut tolles Buch! Der Schreibstil war flüssig und passend und einfach zum verlieben. Gerade in Leseflauten ist ein Buch was einfach und aber auch spannend und witzig ist perfekt um es zu lesen.❤️ Auch nach einiger Zeit denke ich noch an das Buch zurück und bin damit so richtig wieder dem Fantasy verfallen. Ich möchte unbedingt mehr Bücher in diese Richtung lesen. Mich erinnerte das Buch an „Die Duftapotheke“ und das hat mir auch sehr gut gefallen.😍💗

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Libra_1303 Libra_1303

Veröffentlicht am 13.09.2023

Ein super einstieg in den Poison Garden

Ivy muss zu ihrem Großvater ziehen, weil ihre Mutter als Archologin arbeitet. Darauf hat sie überhaupt keine Lust. Doch eines Nachts hört sie Geräusche aus dem Posion Garden den sie aufgarkeinen Fall betreten ... …mehr

Ivy muss zu ihrem Großvater ziehen, weil ihre Mutter als Archologin arbeitet. Darauf hat sie überhaupt keine Lust. Doch eines Nachts hört sie Geräusche aus dem Posion Garden den sie aufgarkeinen Fall betreten darf…

Ein super spannendes Buch geschrieben von Gesa Schwartz. Der Schreibstil ist super und man ist direkt am Anfang der Geschichte mitten in der Geschichte. Vorallem das Cover und auch die kleinen Ilustrationen im Buch haben mir gefallen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Gesa Schwartz

Gesa Schwartz - Autor
© Gesa Schwartz

Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Sie hat Deutsche Philologie, Philosophie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Ihr besonderes Interesse galt seit jeher der Phantastik. Nach ihrem Abschluss reiste sie ein Jahr auf den Spuren der alten Geschichtenerzähler durch Europa. Zurzeit lebt sie in einem Zirkuswagen in der Nähe von Hamburg.

Mehr erfahren

Illustratorin

Alexandra Helm

Alexandra Helm - Illustrator
© Alexandra Helm

Alexandra Helm wurde in Offenbach am Main geboren und wuchs – dank ihrer Eltern – umgeben von vielen, vielen Kinderbüchern auf. Sie fing schon im Kindergarten mit dem Zeichnen an und studierte ein paar Jährchen später an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach Grafikdesign mit dem Schwerpunkt Illustration. 2015 machte sie sich dann als Illustratorin selbstständig.Das Illustrieren von Kinderbüchern lässt sie am frühen Morgen förmlich aus dem Bett hüpfen, und bei der Arbeit …

Mehr erfahren
Alle Verlage