Kloster, Mord und Dolce Vita - Eine Leiche aus gutem Hause
 - Valentina Morelli - POD

ab
21.12.2021
erhältlich

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Taschenbuch
Krimis
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7413-0284-8
Ersterscheinung: 21.12.2021

Kloster, Mord und Dolce Vita - Eine Leiche aus gutem Hause

Band 4 der Reihe "Schwester Isabella ermittelt"

(5)

Ein Krimi wie ein Urlaub in der Toskana!
Der Hippie Eden bittet Schwester Isabella um Hilfe: Ein Investor möchte seine Strandkommune dem Erdboden gleichmachen, um dort ein weiteres Hotel zu errichten.
Isabella versucht, den schwerreichen, adeligen Unternehmer umzustimmen – erfolglos. Am nächsten Morgen wird er ermordet aufgefunden. Ist dies etwa das Werk der Blumenkinder? Isabella kann sich das nicht vorstellen. Gemeinsam mit Matteo beginnt sie zu ermitteln …
beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!

Rezensionen aus der Lesejury (5)

kristall kristall

Veröffentlicht am 04.10.2020

Unterhaltsam

Schwester Isabella ermittelt in der Toscana. Im vierten Band der Reihe geht es erneut sehr spannend, aber auch abwechslungsreich und unterhaltsam zu. Nachdem sie im ersten Teil überraschend in eine Mordermittlung ... …mehr

Schwester Isabella ermittelt in der Toscana. Im vierten Band der Reihe geht es erneut sehr spannend, aber auch abwechslungsreich und unterhaltsam zu. Nachdem sie im ersten Teil überraschend in eine Mordermittlung hingezogen wird, erklärt sie es sich zur Lebensaufgabe, Verbrechen in dem kleinen Ort aufzuklären. Die Teile sind in sich abgeschlossen und höchst kurzweilig stets mit einem Augenzwinkern geschrieben. Dazu kommt die tolle Beschreibung der Landschaft und ein schöner Schreibstil. Auch das Cover ist eine Augenweide. Ich hatte viel Lesespaß und kann das Buch empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

kindergartensylvi kindergartensylvi

Veröffentlicht am 30.09.2020

Schwester Isabella ermittelt mit Matteo am Mord des Bauunternehmers

Eine Leiche aus gutem Hause von Valentina Morelli
zur Geschichte:
Der Hippie Eden bittet Schwester Isabella um Hilfe: Ein Investor möchte seine Strandkommune dem Erdboden gleichmachen, um dort ein weiteres ... …mehr

Eine Leiche aus gutem Hause von Valentina Morelli
zur Geschichte:
Der Hippie Eden bittet Schwester Isabella um Hilfe: Ein Investor möchte seine Strandkommune dem Erdboden gleichmachen, um dort ein weiteres Hotel zu errichten.
Isabella versucht, den schwerreichen, adeligen Unternehmer umzustimmen - erfolglos. Am nächsten Morgen wird er ermordet aufgefunden. Ist dies etwa das Werk der Blumenkinder? Isabella kann sich das nicht vorstellen. Gemeinsam mit Matteo beginnt sie zu ermitteln ...

mein Fazit:
Den Leser erwartet ein spannender, humorvoller und turbulenter Kriminalroman, der mich ins Benediktinerkloster versetzte..
Im Convento di Nostra Regina leben die Nonne Isabella, die Äbtissin Filomena und weitere Nonnen. Isabella ist humorvoll, neugierig, hat ein halbwegs technisches Verständnis und muss sich um den Marktstand, ihren Bruder und vieles mehr kümmern. Im Klosteralltag läuft so manches schief und wird auf humorvolle Weise erzählt. Der kleine verschlafene Ort Santa Caterina und das Kloster werden geschickt in Szene gesetzt und der Hund Caesar begleitet Isabella auf ihren Wegen.
Eine Kommune am Strand soll einem neuen Hotel weichen. Eden bittet Isabella um Hilfe. Sie spricht mit dem Unternehmer, erfährt aber eine Abfuhr. Am nächsten Morgen wird dieser tot aufgefunden. Gemeinsam mit Matteo, dem örtlichen Polizisten begeben sie sich auf Spurensuche.
Kommt mit ins Kloster zu Schwester Isabella und helft ihr bei den Ermittlungen...

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Galladan Galladan

Veröffentlicht am 03.09.2020

Leichter Krimi mit viel italienischem Dorfleben

Kloster, Mord und Dolce Vita - Eine Leiche aus gutem Hause (Schwester Isabella ermittelt 4) von Valentina Morelli, erschienen im beTHRILLED Verlag am 28. Juli 2020

Schwester Isabella ärgert sich über ... …mehr

Kloster, Mord und Dolce Vita - Eine Leiche aus gutem Hause (Schwester Isabella ermittelt 4) von Valentina Morelli, erschienen im beTHRILLED Verlag am 28. Juli 2020

Schwester Isabella ärgert sich über den Bürgermeister ihrer Wahlheimat als dieser die Bedingungen für den Marktstand des Klosters und die anderen Marktanbieter ändert. Eine Hippiekommune hat nicht nur das Problem, dass ihr Marktstand nun in die letzte Reihe gerückt wird, ein Bauunternehmer hat ihnen mitgeteilt, dass auf dem Areal ihrer Siedlung nun ein Luxus-Ressort gebaut werden soll. Eden, der Leiter der Gruppe bittet Schwester Isabella zu vermitteln.

Diesmal ermitteln nicht nur Schwester Isabella und der Carabiniere Matteo, auch ihr Bruder ist zu Besuch und begleitet sie. Wir erfahren dadurch auch einiges aus der Kindheit der Beiden und der Fall ist wie bei einem Cosy Crime üblich nicht schwer zu enträtseln, macht aber trotzdem Spaß. Ein heiterer Krimi, der einem einige Stunden Italienurlaub beschert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NadineMaria NadineMaria

Veröffentlicht am 08.06.2021

Cosy Crime in schöner Landschaft

Es handelt sich hier um den 4. Teil der tollen Reihe Kloster, Mord und Dolce Vita. Diesmal wird ein reicher Bauunternehmer, der am Strand ein Hotel bauen möchte, tot aufgefunden. Ganz klar ein Fall für ... …mehr

Es handelt sich hier um den 4. Teil der tollen Reihe Kloster, Mord und Dolce Vita. Diesmal wird ein reicher Bauunternehmer, der am Strand ein Hotel bauen möchte, tot aufgefunden. Ganz klar ein Fall für Schwester Isabella, die diesmal Hilfe von ihrem Bruder erhält. Mir gefällt die Reihe sehr, da es sich um eine gelungene Mischung aus Crime und dem "ganz normalen " Leben handelt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

JeanetteBuechereule JeanetteBuechereule

Veröffentlicht am 07.09.2020

Kurzweilige Krimiunterhaltung

Ein reicher Bauunternehmer möchte ein Hotel am Strand errichten, an einer Stelle, an der sich seit Jahren eine nicht genehmigte, aber bei Besuchern und Einheimischen sehr beliebte Hippiekommune befindet. ... …mehr

Ein reicher Bauunternehmer möchte ein Hotel am Strand errichten, an einer Stelle, an der sich seit Jahren eine nicht genehmigte, aber bei Besuchern und Einheimischen sehr beliebte Hippiekommune befindet. Als der Hippie Eden Klosterschwester Isabella um Hilfe bittet, versucht diese den Bauunternehmer umzustimmen, natürlich vergeblich. Doch am nächsten Morgen ist er tot. Carabiniere Matteo erkennt rasch, dass der Mann ermordet wurde. Die freundlichen Hippies sind als Täter zwar naheliegend, aber schwer vorstellbar. Isabella und Matteo machen sich auf die Suche nach dem wahren Täter ...

"Eine Leiche aus gutem Hause" ist der vierte Band der Reihe "Kloster, Mord und Dolce Vita". Die Fälle sind in sich abgeschlossen, aber es gibt immer wieder Verweise auf die Vorgängerbände und die Figuren entwickeln sich natürlich weiter. In diesem Buch taucht zum ersten Mal Isabellas schwuler Bruder Andrea auf.

Die Krimigeschichte entfaltet sich kurzweilig auf rund 100 Seiten. Dabei bleibt natürlich wenig Platz für viele Verdächtige und umfangreiche Ermittlungen, trotzdem war der Täter/die Täterin für mich eine Überraschung. Gut haben mir auch wieder die Szenen aus dem Privatleben von Isabella und Matteo gefallen, die die Krimihandlung auflockern.

Fazit: Kurzweilige Krimiunterhaltung mit Schwester Isabella, 4 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

Valentina Morelli

Valentina Morelli schreibt seit vielen Jahren Romane. Mit "Kloster, Mord und Dolce Vita" setzt sie der Heimat ihres Herzens ein Denkmal und fängt das unvergleichliche Lebensgefühl unter der Sonne der Toskana ein. Krimis sind für sie ein Mittel, zutiefst menschliche Geschichten zu erzählen.

Mehr erfahren
Alle Verlage