Dirty Little Secrets - Begehrt
 - Stacey Kennedy - POD

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

be
Taschenbuch
Liebesromane
304 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7413-0123-0
Ersterscheinung: 01.04.2019

Dirty Little Secrets - Begehrt

Übersetzt von Nina Hunter

(12)

Selfmade-Milliardär Darius Benett kann jede Frau haben, die er will. Und doch kommt er nicht über Taylor Eriksen hinweg – die Einzige, die er jemals geliebt hat. Als Taylor nach fünf Jahren plötzlich vor ihm steht und seine Hilfe braucht, nimmt er sich vor, diesmal alles besser zu machen. Die Anziehungskraft zwischen ihnen ist ungebrochen, und während ihre Gefühle füreinander immer stärker werden, wird Taylor klar: Wenn ihre Liebe wirklich eine zweite Chance bekommen soll, muss Darius sich seinen dunkelsten Geheimnissen stellen …

Rezensionen aus der Lesejury (12)

Support_your_authors Support_your_authors

Veröffentlicht am 07.05.2019

Super Fortsetzung

Also wer den ersten Teil gelesen hat wird am Ende gemerkt haben um wen es in diesem Teil geht.
Die Story von Darius & Taylor hat eine längere Vorgeschichte. Taylor hat ein Helfersyndrom was sie in den ... …mehr

Also wer den ersten Teil gelesen hat wird am Ende gemerkt haben um wen es in diesem Teil geht.
Die Story von Darius & Taylor hat eine längere Vorgeschichte. Taylor hat ein Helfersyndrom was sie in den Jahren seit sie Darius das letzte mal gesehen hat weiter ausgebaut hat. Es ist eine turbulente Story die viel mit der harten kindheut von Darius zutun hat. Sie will dich nicht...... Also lernt auch diese beiden kennen. Ich bin gespannt auf den nächsten Teil.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Blubb0butterfly Blubb0butterfly

Veröffentlicht am 12.03.2019

Nicht schlecht, aber nicht so packend wie Band 1.

Darius
Ich will eine Waffe. Eine geladene stählerne Waffe, um die ich meine Finger legen und abdrücken kann; mit der man einen Mann binnen eines Wimpernschlags töten kann.
Ich überlege, wo ich diese ... …mehr

Darius
Ich will eine Waffe. Eine geladene stählerne Waffe, um die ich meine Finger legen und abdrücken kann; mit der man einen Mann binnen eines Wimpernschlags töten kann.
Ich überlege, wo ich diese Waffe herbekomme, während ich der einzigen Frau ins Gesicht sehe, die ich jemals geliebt habe. In Taylor Eriksens grün und blau geschlagenes Gesicht.

Eckdaten
eBook
beHeartbeat Verlag (Bastei Lübbe Verlag)
234 Seiten
Übersetzung: Nina Hunter
2019
ISBN: 978-3-7325-6213-8

Cover
Der Typ wirkt nachdenklicher als der vom ersten Cover, aber dennoch ist es immer noch genauso heiß. ^^

Inhalt
Self-made Milliardär Darius Benett kann jede Frau haben, die er will. Und doch kommt er nicht über Taylor Eriksen hinweg – die Einzige, die er jemals geliebt hat. Als Taylor nach fünf Jahren plötzlich vor ihm steht und seine Hilfe braucht, nimmt er sich vor, diesmal alles besser zu machen. Die Anziehungskraft zwischen ihnen ist ungebrochen, und während ihre Gefühle füreinander immer stärker werden, wird Taylor klar: Wenn ihre Liebe wirklich eine zweite Chance bekommen soll, muss Darius sich seinen dunkelsten Geheimnissen stellen…

Autorin
USA-Today-Bestsellerautorin Stacey Kennedy hat schon mehr als dreißig Liebesromane geschrieben. In ihren Büchern geht es um Menschen wie du und ich, die auf der Suche nach Leidenschaft und der großen Liebe sind. Wenn sie mit ihren heißen Geschichten nicht gerade Buchseiten oder einen eReader in Flammen aufgehen lässt, lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Ontario, USA. Sie glaubt fest daran, dass Wein, Schokolade und sündhaft erotische Bücher alle Probleme des Lebens heilen können.

Meinung
Ich habe den ersten Band nahezu verschlungen und bin daher mehr als bereit für eine weitere Dosis! XD
Bereits im ersten Band wird die Beziehung von Darius und Taylor andeutet. Beide haben eine gemeinsame Vergangenheit, die keinen von beiden kalt gelassen hat. Es scheint sogar, als würden die Gefühle von damals immer noch in ihnen wüten und sogar noch intensiver geworden zu sein. Doch sind die beiden bereit für eine zweite Chance für ihre Liebe?
Darius kennt man bereits aus dem ersten Band, falls der vorher gelesen wurde. ;) Er ist einer der besten Freunde von Micah Holt, dem Immobilienmogul, und Allie Parkers großer Halbbruder, der ihr Leben gerettet hat. Mehr zu seiner Vergangenheit mit Allie wird in diesem Band erzählt und zeigt, welcher Mensch er in Wahrheit ist. Darius ist jetzt ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann und hat sich seinen Erfolg und sein Vermögen selbst erarbeitet. Dass er dabei keine Mittel gescheut hat, hat ihm seine einzig wahre Liebe gekostet. Er wollte Taylor ersparen, in so einer skrupellosen Welt an seiner Seite zu wachsen. Tja, nur hat er dabei völlig außen vor gelassen, wie sie dazu stand. Im Nachhinein merkt er, dass er damals einen Fehler begangen hat, doch kann sie ihm verzeihen?
Taylor ist Allies beste Freundin und scheint kein Glück in der Liebe zu haben. Erst ihr letzte Freund hat sie betrogen und grün und blau geschlagen. Hilfesuchend wendet sie sich dabei an Allie, ohne zu ahnen, dass sie dabei auf Darius trifft. Darius, den sie das letzte Mal vor fünf Jahren gesehen hat und ihr Herz auf brutalste Weise gebrochen hat. Darius, für den sie aber immer noch Gefühle hegt, aber der diese anscheinend nicht erwidert. Doch seltsamerweise hilft er ihr und dabei knistert es gewaltig zwischen ihnen. Wird sie ihm eine zweite Chance geben? Denn er hütet ein Geheimnis, das womöglich ihre frische Beziehung wieder entzweien lassen könnte…
Wieder ein pures Lesevergnügen, auch wenn mich die Protagonisten dieses Mal nicht ganz so mitreißen konnten, wie beim ersten Band. Auch die Geschichte fand ich etwas schwächer. Sie war nicht schlecht, aber nichts Weltbewegendes. Dennoch kann ich die Reihe empfehlen, die man auch am besten von Beginn an lesen sollte. Falls es eine Fortsetzung geben sollte, warte ich schon gespannt darauf. ;)

❤❤❤,5 von ❤❤❤❤❤

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

DaisysBuchReise DaisysBuchReise

Veröffentlicht am 09.03.2019

Darius und Taylor

◆STORY◆
Darius trifft nach 5 Jahren seine bisher einzige Liebe Taylor wieder. Und die Umstände ihres Wiedersehens sind nicht wirklich schön, denn als Taylor bei seiner Halbschwester Alli auftaucht, ... …mehr

◆STORY◆
Darius trifft nach 5 Jahren seine bisher einzige Liebe Taylor wieder. Und die Umstände ihres Wiedersehens sind nicht wirklich schön, denn als Taylor bei seiner Halbschwester Alli auftaucht, hat sie zahlreiche blaue Flecken im Gesicht. Er will ihr helfen, doch er will sie auch schützen, denn er hatte sich nicht ohne Grund vor all den Jahren von ihr getrennt.

◆MEINE MEINUNG◆
Also ich muss dem Roman zu gute halten, dass ich den Namen Darius sehr gern mag. Da hört meine Zuneigung zu dem Buch aber auch auf. Prinzipiell geht Band 2 dieser Reihe genauso schlecht weiter, wie Band 1 aufgehört hat. Der kleine aber feine Unterschied ist, dass der Leser bzw die Leserin hier nochmal eindeutig mehr Details zu dominanten Männern, devoten Frauen und Bandage bekommt. Und da bin ich ehrlich mit euch - da bin ich dann doch raus. Auch in Band zwei haben wir hier wieder den doch eher merkwürdigen Schreibstil, den ich bereits in meiner Rezension zu Band 1 erwähnte. Was genau ich damit meine? An manchen stellen bewusste, aufgesetzte und gewollte geschwollene Sprache und im nächsten Moment wieder eine so einfache, dass man meinen könnte, ein 7 Klässler hätte es geschrieben.
Die Sexszenen in diesem Buch sind eigentlich ganz heißt - bis auf oben benannte Einführung von Taylor durch Darius in das Sexleben eines Dom. Ansonsten haben mir die Beschreibungen besser als gefallen als die in Band 1. Allgemein hat es in diesem Buch 0 Spannung gegeben. Es wirkt alles einfach zu gewollt, zu aufgesetzt und zu unecht. Ich hatte das Gefühlt, die Autorin wollte eine intensive und verbotene Welt erschaffen. Mit Verbrechen, Bad Boys und allem was dazu gehört. Aber alles was sie schreibt ist irgendwie oberflächlich und zweidimensional. Und das ist schade, denn die Story an sich hat meiner Meinung nach wirklich Potential, welches aber nicht voll genutzt wird.
Nun ja - ich bin froh, dass es vorbei ist und ich werde einen teufel tun auch nur eines der anderen Bücher aus dieser Reihe (die sicherlich noch kommen wird, da ja die "DC" aus 4 Doms besteht) zu lesen.

◆COVER◆
Same Story - weder besonders toll noch besonders hässlich. Neutrale Meinung.

Und auch hier haben wir wieder ein Buch, was es nicht über den 1 Stern hinaus geschafft hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sarih151 Sarih151

Veröffentlicht am 06.03.2019

Knisternde Anziehung und packende Entwicklungen

Als sie sich nach 5 Jahren wiedersehen, spüren sie noch immer dieses Verlangen nach dem jeweils Anderen.
Doch nach dem letzten Auseinandergehen mit Darius, ist Taylor noch immer verletzt.
Ganz zu schweigen ... …mehr

Als sie sich nach 5 Jahren wiedersehen, spüren sie noch immer dieses Verlangen nach dem jeweils Anderen.
Doch nach dem letzten Auseinandergehen mit Darius, ist Taylor noch immer verletzt.
Ganz zu schweigen davon, dass sie nach ihrer letzten gescheiterten Beziehung,
erst einmal mit der Schmach umgehen muss.
Geschockt von Taylors unseligem Auftreten,
hat sich Darius vorgenommen, sie, komme, was wolle, zu beschützen!
Dass sie sich dabei wieder näher kommen, kann keiner von ihnen verhindern.
Doch Darius hat noch immer Geheimnisse vor ihr,
und nicht nur das, auch seine inneren Dämonen stehen einer glücklichen Beziehung immer wieder im Wege ...

Mit „Dirty Little Secrets – Begehrt“ geht die „CEO-Romance“-Reihe von Stacey Kennedy weiter.
Nach der Geschichte um Micah und Allie,
in der bereits auf die Anziehung zwischen Darius und Taylor angespielt wird,
war ich neugierig, was ihre gemeinsame Story bringen wird.

Das Cover ist ziemlich nichts aussagend,
und verrät wenig über den Inhalt.
Der Klappentext steigerte mein Interesse jedoch weiterhin.

Der Schreibstil ist erneut locker und leicht.
Auch taucht man mit den abwechselnden Perspektiven
der Protagonisten, Darius und Taylor, in die Geschichte ein.

Das Buch knüpft unmittelbar an seinen Vorgänger an,
obwohl beide recht unabhängig voneinander gelesen werden können.
Ich bin sehr gut, ins Geschehen hineingekommen
und von der prickelnden Anziehung zwischen Darius und Taylor
zunächst auch regelrecht fasziniert gewesen!

Hauptsächlich findet die Handlung in der Gegenwart statt.
Gelegentlich werden Zeitsprünge genutzt,
um einen Einblick auf die damaligen Ereignisse zu gewähren.
Diese Rückblenden waren gut, boten sie immerhin einen tieferen Einblick
in Darius' und Taylors Geschichte.
Leider waren sie nicht immer klar von der aktuellen Handlung abgegrenzt und
kamen meist aus dem Nichts, sodass ich hier oft erst etwas irritiert war …

Sowohl Taylor als auch Darius,
waren für mich sehr interessante Charakter.
Sie besitzen beide eine starke Persönlichkeit,
haben allerdings auch Schwächen,
wissen sich aber durchzusetzen.
Taylor glaubt nicht nur an das Gute in jedem Menschen,
sondern ist selbst eine herzensgute Person.
Darius ist der hartnäckige Geschäftsmann,
kümmert sich jedoch aufopferungsvoll
um die, die er liebt.

Taylor und Darius haben mich als Pärchen vollkommen von sich überzeugt!
Ihre Anziehung ist selbst beim Lesen förmlich mit den Händen zu greifen.
Es knistert immer wieder gewaltig, die Funken sprühen
und entladen sich gelegentlich in so manch heiße Szene.

Dennoch konnte mich die Geschichte nicht auf Dauer fesseln.
Immer wieder, kam es zu langatmigen Momenten.
Manchen Handlungsstränge verliefen sich im Sande,
oder ihnen fehlte auch komplett das Ende …
Um ein Informationsleck, das schon in der Geschichte, um Micah und Allie, auftrat,
bildete sich ein roter Faden, der spannend zu verfolgen ist,
wohl jedoch erst im 3. Teil fortgesetzt wird.

Eine anmutige Lovestory,
einschneidende Erlebnisse und ein Pärchen, das beim Lesen den Atem raubt.
Ich vergebe 4 von 5 Sterne

Ich danke be-books für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars via NetGalley!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lina-Tweety Lina-Tweety

Veröffentlicht am 17.02.2019

Gelungene Fortsetzung

Darius Benett ist reich, gutaussehend und für jede Frau unerreichbar. Die einzige Ausnahme bildet Taylor Eriksen – seine erste und einzige große Liebe. Als diese nach fünf Jahren seine Unterstützung ... …mehr

Darius Benett ist reich, gutaussehend und für jede Frau unerreichbar. Die einzige Ausnahme bildet Taylor Eriksen – seine erste und einzige große Liebe. Als diese nach fünf Jahren seine Unterstützung braucht, stellt er sich an die vorderste Front und kämpft für sie… und für eine zweite Chance.
Den zweiten Teil der Dirty Little Secrets-Reihe habe ich mit Spannung erwartet. Nach dem Mini-Cliffhanger aus dem ersten Teil, wusste man ja auch schon um welches Pairing es sich handeln wird. Und ich wurde nicht enttäuscht! Die Charaktere haben mit sich selbst und gegen andere zu kämpfen und ringen mit einem schlechten Zeitungsartikel nach dem Nächsten. Die Suche nach dem „Bösewicht“ hält den Spannungsbogen oben und begleitet den Leser durchs ganze Buch.
Die Charaktere sind wieder gut ausgearbeitet und überzeugen mit Tiefgang und Charme. Ich finde es sehr gut, dass auch die Nebendarsteller nicht zu kurz kommen und auf den vorangegangenen Teil, sowie auf zukünftige eingegangen wird. So behält man die Lust an der Geschichte.
Vom Schreibstil ist es meist sehr angenehm und flüssig zu Lesen und steht seinem Vorgänger dabei in nichts nach. Auch der wechselnde Perspektivenwechsel gefällt mir gut. Ein etwas größerer Kritikpunkt ist jedoch die Einbringung der Flashbacks. An sich eine tolle Idee und auch gut geschrieben, wenn man nicht erst nach mehreren Absätzen mitbekommen würde, dass jetzt auch ein Flashback kommt. Wenigstens ein Absatz oder ein kursiver Schriftschnitt wären nett gewesen, damit der Leser weiß, dass die vorangegangene Situation aktuell nicht weitergeht.
Das Cover passt zum Vorgänger und gefällt mir vom Stil her gut.
Insgesamt ein Buch mit Potential, was noch ausbaufähig ist, aber trotzdem für nette Lesestunden sorgt. Eine gelungene Fortsetzung – ich freue mich schon auf Teil 3.
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich be-ebooks vom Bastei Lübbe Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Stacey Kennedy

Stacey Kennedy - Autor
© Hilary Gauld-Camilleri

USA-Today-Bestsellerautorin Stacey Kennedy hat schon mehr als dreißig Liebesromane geschrieben. In ihren Büchern geht es um Menschen wie du und ich, die auf der Suche nach Leidenschaft und der großen Liebe sind. Wenn sie mit ihren heißen Geschichten nicht gerade die Buchseiten oder einen eReader in Flammen aufgehen lässt, lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Ontario, USA. Sie glaubt fest daran, dass Wein, Schokolade und sündhaft erotische Bücher alle Probleme des Lebens …

Mehr erfahren
Alle Verlage