Die Legende von Yranisar
 - Hendrik M. Bekker - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Fantasy Bücher
900 Seiten
ISBN: 978-3-7325-7191-8
Ersterscheinung: 31.10.2019

Die Legende von Yranisar

Sammelband

Die epische Gesamtausgabe: 1.000 Taschenbuch-Seiten High Fantasy!
Kronprinz Tureks Welt zerbricht: Sein Vater, der beliebte König Hokor von Hertharas, wird ermordet! Schlimmer noch: Turek findet heraus, dass sein Onkel Jarawan den Mord beauftragt hat, um den Thron an sich zu reißen. Auch Turek schwebt in Lebensgefahr und muss fliehen.
Nur eine Legende kann ihn retten: Das magische Schwert von Yranisar, von den Zwergen geschmiedet, beweist nicht nur seine königliche Herkunft. Es zwingt angeblich auch den Träger und alle in seiner Umgebung, die Wahrheit zu sprechen. Kann Turek so das Mordkomplott aufdecken? Doch die Klinge wurde in drei Teile zerschmettert, die über das Land verstreut sind. Turek und seine Gefährten begeben sich auf eine Reise, um das Erbe des Throns zu verteidigen ...
Ein junger Held und das Abenteuer seines Lebens, eine atemberaubende Welt, Schwerter und Magie: Das ist die Legende von Yranisar!
Jetzt als eBook bei beBEYOND – fremde Welten und fantastische Reisen.


  • eBook (epub)
    7,99 €

Autor

Hendrik M. Bekker

Hendrik M. Bekker - Autor
© Mara Kreimeier

Hendrik M. Bekker, geboren 1991, schreibt Fantasy, Science Fiction, Krimis und historische Romane. Auf die Frage, warum er gerade Fantasy schreibt, lautet seine Antwort: “Grundsätzlich schreibe ich Geschichten, die ich selbst gerne lesen würde. In der Fantasy kann buchstäblich alles passieren, was überhaupt vorstellbar ist, denn die Magie sprengt alle Grenzen.” Mit den Yranisar-Romanen schuf er eine klassische Fantasy-Saga in der Tradition von Terry Brooks, Dennis L. McKiernan und David …

Mehr erfahren
Alle Verlage