Ein Mädchen ohne Mitgift
 - Georgette Heyer - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Frauenromane
214 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-8917-3
Ersterscheinung: 01.09.2020

Ein Mädchen ohne Mitgift

Übersetzt von Emi Ehm, Ilse Walter

Charity Steane – von allen nur Cherry genannt – fristet ein Aschenputtel-Dasein bei ihren bösartigen Verwandten, die sie immer wieder spüren lassen, dass eine junge Frau ohne Mitgift nichts wert ist. Doch dann begegnet das Waisenmädchen mit den schönen Brombeeraugen auf einem Ball dem begehrten Junggesellen Viscount Desford. Endlich scheint sich für Cherry alles zum Guten zu wenden. Aber der Vater des attraktiven Viscounts fürchtet um den Ruf der Familie, und so stiften unerlaubte Küsse, Flucht und eine Scheinverlobung eine Reihe charmanter Verwirrungen.
„Ein Mädchen ohne Mitgift“ (Im Original: „Charity Girl“) besticht mit wundervollen Figuren und einer unterhaltsamen Geschichte. Ein charmanter Regency-Klassiker von Georgette Heyer – jetzt als eBook bei beHEARTBEAT. Herzklopfen garantiert.
„Ein großartiges Buch ... Georgette Heyer ist unschlagbar.“


  • eBook (epub)
    6,99 €

Autor

Georgette Heyer

Georgette Heyer - Autor
© William Heinemann

Georgette Heyer, geboren am 16. August 1902, schrieb mit siebzehn Jahren ihren ersten Roman, der zwei Jahre später veröffentlicht wurde. Seit dieser Zeit hat sie eine lange Reihe charmant unterhaltender Bücher verfasst, die weit über die Grenzen Englands hinaus Widerhall fanden. Sie starb am 5. Juli 1974 in London.

Mehr erfahren
Alle Verlage