Geliebte Hasardeurin
 - Georgette Heyer - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Frauenromane
219 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-8914-2
Ersterscheinung: 28.02.2020

Geliebte Hasardeurin

Übersetzt von Pia von Hartungen

London, 1795: Die reizende Deborah Grantham ist als Waise aufgewachsen und wohnt bei ihrer Tante, die einen Spielsalon besitzt. Dort hilft sie als weiblicher Croupier aus und richtet in den Herzen der jungen Lords ebensolche Verheerungen an, wie in ihren Brieftaschen. Als sich der junge Lord Adrian Mablethorpe in Deborah verliebt und sie zu seiner Frau machen will, ist die High Society entsetzt. Adrians Onkel setzt alles daran, diese unpassende Verbindung zu verhindern ...
„Geliebte Hazardeurin“ (im Original: „Faro’s Daugther“) ist ein charmanter Regency-Liebesroman, der nicht nur fesselnde Unterhaltung bietet, sondern dem Leser auch die historische Epoche näherbringt. Jetzt als eBook bei beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.
„Georgette Heyer interessiert sich vor allem für die Vermählung zweier Geister, nicht für vier nackte Beine in einem Bett – und das ist einer der Gründe für ihren anhaltenden Erfolg.“ Jane Aiken Hodge


  • eBook (epub)
    6,99 €

Autor

Georgette Heyer

Georgette Heyer - Autor
© William Heinemann

Georgette Heyer, geboren am 16. August 1902, schrieb mit siebzehn Jahren ihren ersten Roman, der zwei Jahre später veröffentlicht wurde. Seit dieser Zeit hat sie eine lange Reihe charmant unterhaltender Bücher verfasst, die weit über die Grenzen Englands hinaus Widerhall fanden. Sie starb am 5. Juli 1974 in London.

Mehr erfahren
Alle Verlage