Serena und das Ungeheuer
 - Georgette Heyer - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Frauenromane
276 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-8916-6
Ersterscheinung: 29.06.2020

Serena und das Ungeheuer

Übersetzt von Emi Ehm

England, 1816: Die eigenwillige Serena erfährt zu ihrem Entsetzen, dass ihr verstorbener Vater den Marquis of Rotherdam zu ihrem Vormund ernannt hat. Vor Jahren waren sie einander versprochen, doch dann zerbrach die Verlobung an einem heftigen Streit. Und jetzt soll dieser Mann wieder Macht über Serenas Leben haben? Niemals! Die junge Frau reist nach Bath und trifft dort auf einem Ball ihren Jungmädchenschwarm wieder, den schneidigen Offizier Hector, der bald schon um ihre Hand anhält. Doch in dieser Angelegenheit hat ihr strenger Vormund ein Wörtchen mitzureden ...
„Serena und das Ungeheuer“ (im Original: „Bath Tangle“) besticht mit funkensprühenden Streitgesprächen, charmanten Nebenfiguren und dem meisterhaft eingefangenen Flair der eleganten Kurstadt Bath.
Jetzt als eBook bei beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.
„Ich könnte ihre Bücher immer wieder und wieder lesen.“ Stephen Fry
„Einfach entzückend!” The Guardian


  • eBook (epub)
    6,99 €

Autor

Georgette Heyer

Georgette Heyer - Autor
© William Heinemann

Georgette Heyer, geboren am 16. August 1902, schrieb mit siebzehn Jahren ihren ersten Roman, der zwei Jahre später veröffentlicht wurde. Seit dieser Zeit hat sie eine lange Reihe charmant unterhaltender Bücher verfasst, die weit über die Grenzen Englands hinaus Widerhall fanden. Sie starb am 5. Juli 1974 in London.

Mehr erfahren
Alle Verlage