Ein charmanter Schuft
 - Liz Carlyle - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

5,99

inkl. MwSt.

be
Historische Liebesromane
383 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-5514-7
Ersterscheinung: 14.08.2018

Ein charmanter Schuft

Übersetzt von Susanne Kregeloh

Ein sinnliches Tauziehen zwischen himmlischen Sehnsüchten und weltlichem Vergnügen
Sir Alasdair MacLachlan traut seinen Augen kaum, als die schöne Esmée nach einer durchzechten Nacht vor seiner Tür steht. In ihren Armen hält sie ein Baby – angeblich das Ergebnis einer einzigen leidenschaftlichen Begegnung. Alasdair ist sich zwar bewusst, die eine oder andere Sünde begangen zu haben. An diese kann er sich allerdings nicht erinnern. Doch er ist zu sehr Gentleman, um Esmée und die kleine Sorcha abzuweisen. Er gewährt ihnen Einlass in sein Haus - und bald auch in sein Herz ...
Dieser historische Liebesroman ist in einer früheren Ausgabe unter dem Titel "Der süße Preis der Sünde" erschienen.
Weitere Regency-Liebesgeschichten aus der MacLachlan-Saga als eBook bei beHEARTBEAT: "Ein unwiderstehlicher Halunke", "Ein betörender Earl" und "Ein geheimnisvoller Gentleman".
eBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.
  • eBook (epub)
    5,99 €

Autorin

Liz Carlyle

Liz Carlyles große Leidenschaft gilt dem England des 19. Jahrhunderts, den rauschenden Bällen und den festlich gewandeten Damen. Auf ihren zahlreichen Reisen nach England hat die Autorin ihr Korsett und ihre Tanzschuhe stets im Gepäck - auf eine Einladung zu einem Ball wartet sie allerdings immer noch. Dafür kennt sie mittlerweile so ziemlich jede dunkle Gasse und jedes zweifelhafte Wirtshaus in London. Liz Carlyle lebt mit ihrem Ehemann und mehreren Katzen in North Carolina, USA.

Mehr erfahren
Alle Verlage