Die Hexe von Paris
 - Judith Merkle Riley - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

be
Historische Romane
751 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-3719-8
Ersterscheinung: 12.09.2017

Die Hexe von Paris

Übersetzt von Margarete Längsfeld

Eine Frau im Sog einer der skandalösesten Giftaffären aller Zeiten
Paris, Mitte des 17. Jahrhunderts. Die Polizei deckt einen Zirkel von Hexen, Wahrsagerinnen und Magiern auf, der bis zum Hof von König Ludwig XIV. reicht. Mittendrin: die 15-jährige Geneviève Pasquier. Die junge Frau mit seherischen Fähigkeiten wurde von der Schattenkönigin Cathérine Montvoisin persönlich zur Hexe ausgebildet. Zurzeit der Ermittlungen ist sie eine gefragte Wahrsagerin in höfischen Kreisen und gerät ins Fadenkreuz des Polizeipräfekten La Reynie. Kann sie der Hexenjagd entkommen?
Ein farbenprächtiger und spannender historischer Roman über die Giftaffäre, eine skandalöse Serie von Morden und Hexerei. Von Judith Merkle Riley, Autorin der erfolgreichen "Margaret von Ashbury"-Trilogie.
eBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.
 
  • eBook (epub)
    4,99 €

Autor

Judith Merkle Riley

Judith Merkle Riley - Autor
© Susan Retlow

Judith Merkle Riley (1942-2010) promovierte an der University of California in Berkeley in Philosophie und war Dozentin für Politikwissenschaft in Claremont, California. Von 1988 bis 2007 schrieb sie sechs historische Romane, die allesamt zu Weltbestsellern avancierten.

Mehr erfahren
Alle Verlage