Ein Mord mit stumpfer Waffe
 - Georgette Heyer - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

be
Krimis
355 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-4324-3
Ersterscheinung: 14.11.2017

Ein Mord mit stumpfer Waffe

Übersetzt von Ulla Hengst

England, 1938: Der wohlhabende Ernest Fletcher wird erschlagen in seinem Arbeitszimmer aufgefunden. Wer könnte einen Grund haben, den allseits beliebten Gentleman auf so brutale Art und Weise zu töten? Superintendent Hannasyde von Scotland Yard beginnt zu ermitteln und entdeckt schon bald, dass sich hinter der respektablen Fassade des Ermordeten tiefe moralische Abgründe auftun. Als ein zweites Opfer gefunden wird, muss sich Hannasyde fragen, ob es zwischen den Morden eine Verbindung gibt, denn die Ähnlichkeiten in beiden Fällen sind überwältigend ...
Georgette Heyer auf den Spuren Agatha Christies - jetzt als eBook bei beTHRILLED.
"Scharfsinnig, elegant und amüsant." New Yorker
"An Heyers Figuren und Dialogen habe ich immer wieder meine helle Freude." Dorothy L. Sayers
 
 
  • eBook (epub)
    6,99 €

Autor

Georgette Heyer

Georgette Heyer - Autor
© William Heinemann

Georgette Heyer, geboren am 16. August 1902, schrieb mit siebzehn Jahren ihren ersten Roman, der zwei Jahre später veröffentlicht wurde. Seit dieser Zeit hat sie eine lange Reihe charmant unterhaltender Bücher verfasst, die weit über die Grenzen Englands hinaus Widerhall fanden. Sie starb am 5. Juli 1974 in London.

Mehr erfahren
Alle Verlage