Sherlock Holmes und die Theatermorde
 - Nicholas Meyer - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

be
Krimis
221 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-5530-7
Ersterscheinung: 10.04.2018

Sherlock Holmes und die Theatermorde

Ein Detektiv-Krimi mit Sherlock Holmes und Dr. Watson
Übersetzt von Victoria Wocker, Stefan Bauer

Vorhang auf für den Meisterdetektiv!
London, 1895. Eine Reihe grausamer Morde erschüttert das West End und die dort ansässige Theaterszene. Pikanterweise sind einige der bekanntesten Persönlichkeiten des Theaterdistrikts in den Fall verwickelt: ein verarmter Schreiberling namens Bernard Shaw, der mysteriöse Theaterangestellte Bram Stoker, und nicht zuletzt ein umstrittenes Genie namens Oscar Wilde. Scotland Yard tappt im Dunklen, doch für Sherlock Holmes ist der Fall klar: Ein Psychopath geht um – und sein Name lautet Jack ...
Dieser Sherlock-Holmes-Pastiche ist in früheren Ausgaben unter dem Titel "Der Mann des Schreckens" erschienen.
Weitere historische Kriminalromane mit dem berühmten Ermittler: "Sherlock Holmes und der Fall Sigmund Freud", "Sherlock Holmes und das Phantom der Oper", "Sherlock Holmes und die Riesenratte von Sumatra", "Sherlock Holmes und der Fall Houdini".
eBooks von beTHRILLED – mörderisch gute Unterhaltung.

  • eBook (epub)
    4,99 €

Autor

Nicholas Meyer

Nicholas Meyer ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Bekannt geworden ist er durch seine Regie- und Drehbucharbeiten an mehreren Star Trek-Spielfilmen, Sommersby und The Day After. Meyer ist Drehbuchautor und Mitproduzent der neuen Star Trek-Serie Discovery. Der New York Times-Bestsellerautor hat zudem drei erfolgreiche Sherlock-Holmes-Pastiches geschrieben. Sein Roman "Sherlock Holmes und der Fall Sigmund Freud" wurde in seiner Drehbuchfassung unter dem Titel …

Mehr erfahren
Alle Verlage