Atlanta Bad Boys – Jackson
 - Eve Jagger - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Liebesromane
314 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-6220-6
Ersterscheinung: 29.03.2019

Atlanta Bad Boys – Jackson

Band 4 der Reihe "Sexy Bastard-Reihe"
Übersetzt von Michael Krug

(21)

Heiß, wild und höllisch sexy.
Ich bin Skylar – spontan, chaotisch und immer auf der Suche nach einem prickelnden Abenteuer. Als ich Jackson Masters traf, sollte er genau das für mich sein. Aber plötzlich scheint aus der heißen Affäre mehr zu werden. Ich dachte immer, ich wüsste, was ich will. Wieso nur droht mein Widerstand mit jeder seiner Berührungen dahinzuschmelzen?
Meine Vergangenheit hat mich abgehärtet – und gleichzeitig verletzlich gemacht. Ich darf ihn nicht an mich heranlassen. Unsere Leben sind zu verschieden. Doch mit jeder leidenschaftlichen Begegnung kommt Jackson meinem Herzen gefährlich nahe …
Der letzte Band der „Atlanta Bad Boys“ als eBook von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.


  • eBook (epub)
    4,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (21)

austrianbookie99 austrianbookie99

Veröffentlicht am 21.01.2020

Locker, leicht und sexy

Die Sexy Bastards Reihe ist ja wohl nicht der Rede wert, oder?
Ich meine "ich liebe sie", sowie Jackson. ❤️
.
Nicht nur die Covergestaltung macht was her, sondern auch der Inhalt.
Der Schreibstil von ... …mehr

Die Sexy Bastards Reihe ist ja wohl nicht der Rede wert, oder?
Ich meine "ich liebe sie", sowie Jackson. ❤️
.
Nicht nur die Covergestaltung macht was her, sondern auch der Inhalt.
Der Schreibstil von Eve ist mal wieder genial, flüssig und unterhaltsam.
Und diesmal geht es um Jackson. Wird er auch seine Liebe finden oder bleibt er ein sexy Arschloch?
Durch Skylar's Art und Weise wurde die Geschichte nur noch erfrischender.
Also ich hätte nichts dagegen gehabt noch mehr zu verschlingen.
.
🌟 4,5 /5 Sternen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Trademark1970 Trademark1970

Veröffentlicht am 03.04.2019

Zukunft ist etwas unplanbares

Jackson ist ein aufstrebender Architekt, der einen grossen Auftrag erhält. Der Auftraggeber geht mit ihm in eine Stripbar, und dort begegnet Jackson Skylar. Skylar tanzt dort, und sie kommen sich durch ... …mehr

Jackson ist ein aufstrebender Architekt, der einen grossen Auftrag erhält. Der Auftraggeber geht mit ihm in eine Stripbar, und dort begegnet Jackson Skylar. Skylar tanzt dort, und sie kommen sich durch einen Zufall näher. Skylar plant nichts für die Zukunft. Die Planerei hat ihr bisher immer nur Pech gebracht. Nun Jackson und sie beginnen eine Art lockere Beziehung. Die beiden verbringen viel Zeit zusammen. Ich mag Skylar, sie ist lebensfroh und stark. Sie hat schon einige Schicksalschläge hinter sich, und diese haben sie nur stärker gemacht. Jackson wünscht sich eine Frau und Kinder. Und das ist sein Plan. Mit 30 denkt er das dies wichtig ist, zumal seine Freunde und auch seine Schwester liiert ist. Doch Skylar hat andere Pläne, sie möchte den Moment geniessen, und nich an eine Zukunft denken. Sie gibt Jackson das Leben zurück, es gibt nicht nur das Arbeiten und die Karriere. Durch eine Straftat die zu einer Verhaftung führt, ist Jackson ziemlich sauer. Er beendet die Beziehung zu Skylar, denn sie hat seiner Meinung nach andere Pläne als er. Beide leiden unter der Situation. Syklar hat einen Unfall und im Kh trifft sie Jackson wieder. Und dem Happy End steht nichts mehr im Weg.
Endlich können die beiden zusammen sein.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Books_like_Soulmate Books_like_Soulmate

Veröffentlicht am 28.03.2019

Würdiger Abschluss

„Atlanta Bad Boys (4) – Jackson“ von Eve Jagger
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 6,99
Seitenanzahl: 314 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7325-6220-6
Erschienen ... …mehr

„Atlanta Bad Boys (4) – Jackson“ von Eve Jagger
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 6,99
Seitenanzahl: 314 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7325-6220-6
Erschienen am: 29.03.2019 im beHeartbeat by Bastei Lübbe
===========================

Klappentext:

Ich bin Skylar – spontan, chaotisch und immer auf der Suche nach einem prickelnden Abenteuer. Als ich Jackson Masters traf, sollte er genau das für mich sein. Aber plötzlich scheint aus der heißen Affäre mehr zu werden. Ich dachte immer, ich wüsste, was ich will. Wieso nur droht mein Widerstand mit jeder seiner Berührungen dahinzuschmelzen?

Meine Vergangenheit hat mich abgehärtet – und gleichzeitig verletzlich gemacht. Ich darf ihn nicht an mich heranlassen. Unsere Leben sind zu verschieden. Doch mit jeder leidenschaftlichen Begegnung kommt Jackson meinem Herzen gefährlich nahe …

===========================

Achtung Spoilergefahr!!!

===========================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Das Cover ähnelt denen der anderen Bücher dieser Reihe. Ich habe bereits die vorherigen Teile gelesen, die mir ganz gut gefallen haben. So war für mich schnell klar, dass ich auch den dritten Teil lesen möchte. Ich habe die Atlanta Bad Boys schnell in mein Herz geschlossen. Man kennt die meisten Charaktere natürlich schon aus den vorherigen Büchern. Diesmal geht es um Skylar und Jackson, Shelbys großen Bruder. Schon der Prolog ist sehr emotional. Während dieser in der Vergangenheit erzählt wird, spielt der Rest der Story in der Gegenwart. Der Schreibstil ist flüssig, gepaart mit viel Gefühl. Jackson hat die Chance die „Alpharetta Shopping Plaza“ zu entwerfen. Ein Traumprojekt für jeden Architekten und die perfekte Möglichkeit um alle Türen zu öffnen. Jackson liebt seine Schwester über alles, und würde alles tun um sie zu beschützen. Er träumt davon die Liebe zu finden und endlich sesshaft zu werden. Da trifft er auf Tänzerin Skylar. Sofort ist er von ihr angetan, doch anders als er will sie sich nicht fest binden. Sie will einfach nur ihr Herz schützen und keine Gefühle näher an sich heranlassen. Im Gegensatz zu vielen anderen Büchern ist hier die Frau die treibende Kraft. Skylar ist spontan und unberechenbar und man weiß nie womit man als nächstes rechnen muss. Sie ist sehr direkt und weiß genau was sie will. Und mit ihrer dominanten Art nimmt sie sich dies auch ohne Umschweife. Es geht auch in diesem Buch relativ schnell zur Sache. Die intimen Szenen sind sehr heiß und leidenschaftlich. Jackson ist mir schnell ans Herz gewachsen. Ich finde seine Wünsche so süß und bodenständig. Im Verlauf des Buches erfährt der Leser auch, warum Skylar ihr Herz so verschlossen hält. Ein Buch das mit viel Gefühl und Leidenschaft zu überzeugen weiß. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung.

5 von 5 ? ? ? ? ?

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ascora Ascora

Veröffentlicht am 28.03.2019

Jackson und Skylar

Das Cover: Die Serie um die Atlanta Bad Boys zeichnen sich durch düstere Schwarz-Weiß Fotografien von halbnackten und muskulösen Männerkörpern aus. Aufgelockert wird der strenge Look durch den Namenszug ... …mehr

Das Cover: Die Serie um die Atlanta Bad Boys zeichnen sich durch düstere Schwarz-Weiß Fotografien von halbnackten und muskulösen Männerkörpern aus. Aufgelockert wird der strenge Look durch den Namenszug des jeweiligen Titelhelden in einer anderen hervor strahlenden Farbe – im Fall von Jackson ein auffallendes Gelb.

Der Klappentext: „Ich bin Skylar - spontan, chaotisch und immer auf der Suche nach einem prickelnden Abenteuer. Als ich Jackson Masters traf, sollte er genau das für mich sein. Aber plötzlich scheint aus der heißen Affäre mehr zu werden. Ich dachte immer, ich wüsste, was ich will. Wieso nur droht mein Widerstand mit jeder seiner Berührungen dahinzuschmelzen?
Meine Vergangenheit hat mich abgehärtet - und gleichzeitig verletzlich gemacht. Ich darf ihn nicht an mich heranlassen. Unsere Leben sind zu verschieden. Doch mit jeder leidenschaftlichen Begegnung kommt Jackson meinem Herzen gefährlich nahe …“

Zum Inhalt: Jackson Master hat in seinem Leben viel erreicht, er ist aufstrebender Architekt, kurz vor einem lukrativen und prestigeträchtigen Abschluss, die Clubs, die er zusammen mit seinen besten Freunden führt sind die angesagtesten von Atlanta und seine kleine Schwester ist mit dem richtigen Mann zusammen. Genauer gesagt haben alle seine Freunde die richtigen Partnerinnen fürs Leben gefunden, nur er noch nicht. Was liegt näher als nach der richtigen Frau zu suchen, seine Ansprüche und Vorstellungen sind recht genau. Dass er ausgerechnet von einer Frau so fasziniert ist, die er auf der Bühne eines Strip-Clubs kennen lernt, passt da nicht ganz in den Plan. Doch Skylar ist mehr als der erste Blick verrät.

Zum Stil: Die Story wird in Ich-Form, abwechselnd von Skylar und Jackson erzählt. Der Stil ist wie in den anderen Bänden flüssig und leicht lesbar, die Sprache modern und direkt. Die Charaktere der Hauptpersonen werden gut dargestellt und ihre Motivationen nahegebracht. Skylar und Jackson sind so unterschiedliche Persönlichkeiten und haben so andere Lebenseinstellungen und auch –erwartungen, dass eine gewisse Spannung entsteht. Natürlich stehen bei den beiden von Anfang an die gegenseitige Anziehung und der Sex im Vordergrund, doch es entstehen tiefere Gefühle. Dadurch dass sich jeder Band mit einem anderen Paar der Gruppe beschäftigt, kommt es zwar für Kenner zu einem Wiedersehen mit vertrauten Charakteren, aber der Einstieg in die Story ist jeder Zeit, auch ohne Vorkenntnisse möglich. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und einzeln gut lesbar, es macht natürlich mehr Spaß wenn man die Clique Band für Band kennen lernt.

Mein Fazit: Ein unterhaltsamer Band der Atlanta Bad Boys mit Erotik und Gefühl, ein tolles Wiedersehen mit lieb gewonnenen Protagonisten der anderen Teile, doch auch für sich alleine ein Lesevergnügen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sulania Sulania

Veröffentlicht am 18.03.2019

Jetzt ist Jackson dran

Das Cover fügt sich perfekt ín die Reihe ein und verspricht wieder ein heißes Buch.

In diesem Buch gibt es wieder ein Wiedersehen mit den geliebten Atlanta Bad Boys und der wachsenden Zahl an dazugehörigen ... …mehr

Das Cover fügt sich perfekt ín die Reihe ein und verspricht wieder ein heißes Buch.

In diesem Buch gibt es wieder ein Wiedersehen mit den geliebten Atlanta Bad Boys und der wachsenden Zahl an dazugehörigen Frauen. Diesmal liegt der Fokus auf Jackson, der langsam eine ernsthafte Beziehung sucht. Er hat als Architekt einen großen Deal an Land gezogen hat und mit dem Auftraggeber einen trinken geht. Sie landen in einer Stripbar, in der Jackson Skylar kennen lernt und sie sofort anziehend findet. Skylar ist auch angetan von ihm, aber hat Vorbehalte etwas Ernstes anzufangen...

Ich habe auch diese Geschichte wieder geliebt und habe mich gefreut, wieder über die Clique zu lesen. Auch Jackson ist ein anbetungswürdiger heißer Mann, der einem sofort ans Herz wächst. Auch Skylar ist richtig authentisch und es total nachvollziehbar, warum sie ihr Leben so lebt, wie sie es lebt.
Der Schreibstil ist super und die wechselnde Perspektiven verleihen dem ganzen einen schönen Rundumschlag. Außerdem gibt es immer wieder prickelnde Szenen.

Kann auch alleine gelesen werden, aber mit Kenntnis der anderen Bänden ist es noch viel schöner, da man dann schon alle kennt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Eve Jagger

Eve Jagger wurde in Georgia geboren und liebte schon früh das Schreiben. Doch erst seit einigen Jahren widmet sie sich vollkommen ihren Geschichten. In den USA wurde sie als USA-Today-Bestsellerautorin bekannt durch ihre Sexy-Bastard-Reihe, die jetzt auch auf Deutsch veröffentlicht wird. Sie ist Mutter von zwei Kindern und lebt mit ihrem Mann im Süden der USA, wo sie sich für weitere heiße Geschichten inspirieren lässt.

Mehr erfahren
Alle Verlage