Crystal Lake – Befund Happy End
 - Annabell Nolan - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Zeitgenössischer Liebesroman
125 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-7272-4
Ersterscheinung: 29.11.2019

Crystal Lake – Befund Happy End

ÜBER FOLGE 6:
Das Schicksal des Crystal Lake Medical Center ist besiegelt: Nach der gescheiterten Vergleichsverhandlung wird der Streit um den Behandlungsfehler vor Gericht ausgetragen. Die Lage scheint aussichtslos – wäre da nicht das spürbare Knistern zwischen Allana und Randall Murray. Beide wehren sich gegen ihre Gefühle. Aber wie lange können sie einander noch widerstehen?
Währenddessen läuft langsam die Arbeit im neuen psychotherapeutischen Zentrum der Klinik an. Die junge Psychologin Emma Ross ist eine der ersten Mitarbeiterinnen. Und sofort hat sie es mit einem schwierigen Fall zu tun: Sean Morgan, erfolgreicher Quarterback, erholt sich im Crystal Lake von einem Autounfall. Nur langsam gelingt es Emma, zu ihrem schweigsamen Patienten durchzudringen. Doch sie merkt schnell, dass ein schreckliches Ereignis schwer auf ihm lastet. Nach und nach lernt sie Sean immer besser kennen – und entwickelt entgegen ihrer beruflichen Überzeugung Gefühle für ihn. Aber kann Sean seine Vergangenheit hinter sich lassen?
DIE SERIE:
Das Crystal Lake Medical Center in Aspen ist eine der renommiertesten Sport-Kliniken der Welt. Umgeben von verschneiten Berghängen, Skipisten und luxuriösen Villen rettet das beste Krankenhaus-Team der USA Tag für Tag Menschenleben. Vor allem Sportler, die auf dem Weg zur Spitze einen tiefen Fall hinnehmen mussten, gehören zu den Patienten im Crystal Lake - wo nicht nur Knochenbrüche, sondern auch Herzen geheilt werden. Denn hinter der nächsten Tür wartet oft schon die ganz große Liebe ...

Autor

Annabell Nolan

Annabell Nolan - Autor
© Andreas Eckhardt

Nach etlichen ausgedehnten USA-Aufenthalten lebt und schreibt Annabell Nolan in Berlin, ihrer Stadt der Liebe. Die schönste Jahreszeit für sie ist der Frühsommer, wenn der Flieder betörend duftet und die Bienen durch ihren Garten summen. Dann schreibt sie im Schatten ihres knorrigen Apfelbaums, bis es Zeit wird, den Grill anzuzünden und mit ihrem Liebsten und guten Freunden bis spät in die Nacht zu plaudern. Wenn Anna nicht gerade neue Geschichten für Verlage, Funk und Fernsehen …

Mehr erfahren
Alle Verlage