King's Legacy - Nur mit dir
 - Amy Baxter - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Zeitgenössischer Liebesroman
316 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-7645-6
Ersterscheinung: 31.01.2020

King's Legacy - Nur mit dir

Roman

(69)

Logan Hill hat alles erreicht. Dank harter Arbeit hat er es als CEO einer großen Bank endlich an die Spitze geschafft und wird außerdem schon bald die Tochter seines Chefs heiraten. Trotzdem vergisst er seine Wurzeln nicht: Regelmäßig unterstützt er Jaxon und dessen Schwester Chloe im King’s Legacy. Doch plötzlich bekommt sein perfektes Leben einen Riss. In einem Moment der Schwäche werden seine Gefühle für seine Verlobte in Frage gestellt. Hat er bisher eine Lüge gelebt? Logan steht kurz davor, alles aufs Spiel zu setzen. In der ganzen Zeit steht Chloe ihm zur Seite, und auf einmal merkt er, dass er mehr für sie empfindet, als er sollte … Doch ist es schon zu spät?
eBooks bei beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.

Rezensionen aus der Lesejury (69)

1981Michi 1981Michi

Veröffentlicht am 30.05.2020

Nur mit Dir

King´s Legacy 2/ Amy Baxter

Meine Meinung:

Ich liebe die Bücher von Amy Baxter wirklich sehr und auch mit dieser Geschichte, hat sie mich wieder mitgenommen. Der Schreibstil ist bildlich, schön zu lesen, ... …mehr

King´s Legacy 2/ Amy Baxter

Meine Meinung:

Ich liebe die Bücher von Amy Baxter wirklich sehr und auch mit dieser Geschichte, hat sie mich wieder mitgenommen. Der Schreibstil ist bildlich, schön zu lesen, einfach gefühlvoll. Logan hat sein Herz am rechten Fleck und doch wollte ich ihn manchmal einfach schütteln. Dann macht er was richtig und man denkt alles wird gut und Schwups macht er doch gleich den nächsten Fehler. Er ist ein toller Freund und verpasst doch seine Chance. Chloe ist für mich ein Freigeist, die aber trotzdem auf beiden Beinen steht. Sie weiß was sie will und fordert es auch ein. Nur mit ihren Gefühlen tut sie sich manchmal etwas schwer. Es ist das 2 Buch der Reihe aber man könnte die Beiden Teile auch separat lesen. Natürlich treffen wir einige Charaktere aus dem 1 Buch wieder.

Fazit:

Auch den Teil habe ich verschlungen und geliebt. Ich freue mich schon sehr auf das 3 Buch und den letzten Teil der Reihe. Bis jetzt kann ich die Reihe nur Empfehlen, von mir gibt es ​5/5 Babys.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Michelleslittlebookworld Michelleslittlebookworld

Veröffentlicht am 23.05.2020

Eine leichte Geschichte für zwischendurch

Mir wurde das Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, was meine Meinung allerdings nicht beeinflusst hat.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und ich mochte das die ... …mehr

Mir wurde das Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, was meine Meinung allerdings nicht beeinflusst hat.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und ich mochte das die Kapitel aus Logans und Chloes Sicht geschrieben sind. Die beide sind beste Freunde und stehen sich sehr nahe, führen aber auch ein unabhängiges Leben voneinander und sind beide in Beziehungen. Es wird also nicht gleich offensichtlich wie sie füreinander empfinden.
Logan macht gerade eine schwere Zeit durch, er trennt sich von seiner Verlobten und stürzt sich direkt in eine neue Beziehung. Er kommt ziemlich verwirrt und flatterhaft rüber und ich konnte auch wenig Verständnis für sein zum Teil echt mieses Verhalten gegenüber Chloe aufbringen.
Bei Chloe merkt man das sie sehr an Logan hängt aber auch, dass sie sich ihre Gefühle nicht eingestehen will. Sie ist eigenständig und lässt sich nicht unterkriegen, auch wenn Logan sich mal wieder daneben benimmt.
Irgendwie hatte ich das Gefühl das sich die Handlungen im Buch zu sehr aneinanderreihen und sehr wenig Wert auf die Gefühlsebene der Charaktere gelegt wurde, weshalb ich auch zu beiden keine richtige Verbindung aufbauen konnte. Außerdem waren die ganzen Beziehungswechsel für mich zu plötzlich und wurden kaum beleuchtet.
Ebenso habe ich die Verbundenheit zwischen Chloe und Logan vermisst und das ganze hin und her zwischen den beiden, worin auch noch die anderen Beziehungspartner verwickelt waren, war mir einfach zu viel des Guten.
Insgesamt eine nette Geschichte für zwischendurch, die mich durchaus unterhalten, aber nicht umgehauen hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecherliebe22 Buecherliebe22

Veröffentlicht am 11.05.2020

Chloe und Logan

Ich mag die Covergestaltung vom Buch sehr :-) Es ist einfach unglaublich passend zur Reihe und das Türkis für Band zwei ist mega ;-)



Seit Band 1 bin ich neugierig auf Chloe. Endlich war es an der ... …mehr

Ich mag die Covergestaltung vom Buch sehr :-) Es ist einfach unglaublich passend zur Reihe und das Türkis für Band zwei ist mega ;-)



Seit Band 1 bin ich neugierig auf Chloe. Endlich war es an der Zeit, das ihre Geschichte erzählt wurde.

Chloe ist die Schwester von Jaxon, dem Inhaber der King’s Legacy Bar. Sie steht mit beiden Beinen im Leben, ist mit Leib und Seele Personaltrainerin und hilft Jaxon liebend gerne im Kings aus.

Seine Freunde, darunter auch Logan, kennt sie schon seit einer Ewigkeit. Logan und Chloe sind beste Freunde, eine unzertrennliche Einheit. Aber unter der Oberfläche sprühen Funken, nur will diese keiner von beiden zugeben geschweige denn ehrlich zu sich selbst sein.



Als Logan sich endlich von seiner nervigen Freundin trennt, wittert Chloe eine Chance. Eine Chance, die jedoch sehr schnell zunichte gemacht wird durch die Affäre mit Fay. Daraufhin wirft auch sie sich in die Arme einer Mannes… Ein Wettrennen beginnt, in der jeder den anderen verletzt. Gibt es überhaupt einen Gewinner oder werden beide am Ende das wichtigste Verlieren? Gibt es dann überhaupt noch eine Freundschaft?



Ich liebe den Schreibstil der Autorin. Er ist locker und leicht und fesselnd zugleich. Ich habe mit Logan und Chloe regelrecht mitgefiebert und gehofft das noch alles gut wird.

Am Ende gab es eine Wendung, die ich nicht mal annähernd geahnt hätte.. Halleluja!



Ich freue mich schon auf den nächsten Teil *_*

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Angelika Angelika

Veröffentlicht am 02.05.2020

Gefühlschaos pur

Tja, um ehrlich zu sein, diese Geschichte hat mir nicht so gut gefallen … dieses ganze Chaos um Logan Hill … In meinen Augen ist er ein Feigling, bis er endlich kapiert hat, was er wirklich will und wie ... …mehr

Tja, um ehrlich zu sein, diese Geschichte hat mir nicht so gut gefallen … dieses ganze Chaos um Logan Hill … In meinen Augen ist er ein Feigling, bis er endlich kapiert hat, was er wirklich will und wie man sich verhält … puh, dass war einfach nur anstrengend. Dieses Hin und Her an Gefühlen und diese Aneinanderreihung von Missverständnissen !!! Ich hatte das Gefühl, den Überblick zu verlieren. Dieser Teil der King's Legacy-Reihe konnte mich nicht überzeugen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

travelbooksandcoffee travelbooksandcoffee

Veröffentlicht am 14.04.2020

Eine nette und unterhaltsame Geschichte für zwischendurch, aber leider ohne Tiefgang.

Nach dem mir der erste teil schon so gut gefallen hat, wollte ich unbedingt Band 2 lesen und ich wurde etwas enttäuscht. Das Cover unterscheidet sich dem ersten Teil nur durch die Farbe und wirkt schlicht ... …mehr

Nach dem mir der erste teil schon so gut gefallen hat, wollte ich unbedingt Band 2 lesen und ich wurde etwas enttäuscht. Das Cover unterscheidet sich dem ersten Teil nur durch die Farbe und wirkt schlicht und elegant. Der Schreibstil war wieder sehr angenehm, leicht und flüssig, und die Charaktere sehr authentisch, sympatisch und realistisch dargestellt. Die Geschichte rund um Logan und Chloe ist nicht ganz perfekt hat aber Potenzial. Das ewige hin und her hat mich ein wenig gestört.
Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden. Trotz allem eine nette und unterhaltsame Geschichte für zwischendurch, aber leider ohne Tiefgang. Ich würde aber gerne den dritten Teil lesen, um zu wiesen, wie es mit dem Sawyer weiter geht. Dennoch hat mir das Buch gut gefallen und hat mich sehr gut unterhalten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Amy Baxter

Amy Baxter - Autor
© Chiara Goldmann

Amy Baxter ist das Pseudonym der Autorin Andrea Bielfeldt. Amy begann ihre Karriere als Selfpublisherin und eroberte dann mit der erfolgreichen Romance-Reihe San Francisco Ink, erschienen bei be-ebooks, dem digitalen Label des Bastei Lübbe Verlags, eine große Fangemeinde. Dank ihres Erfolgs kann sie sich heute ganz dem Schreiben widmen. Zusammen mit ihrer Familie lebt und arbeitet sie in einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein.

Mehr erfahren
Alle Verlage