Simply with you - Eine Nacht mit Eric
 - Amy Baxter - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

0,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Liebesromane
43 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-4566-7
Ersterscheinung: 09.05.2017

Simply with you - Eine Nacht mit Eric

(10)

Ein Song. Ein Blick. Eine unvergessliche Nacht.
 
Eric wurde mit seiner Band für ein Konzert gebucht. Routine – ein paar Songs, Bier und hoffentlich eine heiße Frau für die Nacht. Dafür kommt die schüchterne Joyce eigentlich nicht infrage. Doch etwas fasziniert Eric an der dunkelhaarigen Künstlerin und weckt seinen Jagdinstinkt. Bislang hat ihm noch keine Frau widerstanden, aber diese Nacht wird anders und er wird sie so schnell nicht vergessen...
 
In der Novelle »Simply with you« beginnt die Geschichte von Eric und Joyce, in »Forever next to you« geht es aber erst richtig los! Eine weitere Folge der San-Francisco-Ink-Reihe, die in »Never before you« mit Jake und Carrie begann. EBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.
Dieses eBook enthält zusätzlich eine Leseprobe von »Forever next to you«. Der Text der Kurzgeschichte beläuft sich auf ungefähr 35 Buchseiten. Alle Bände der Reihe sind unabhängig voneinander lesbar.
  • eBook (epub)
    0,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (10)

Lesemama Lesemama

Veröffentlicht am 18.02.2019

Nur eine Nacht

Zum Buch:
Joyce ist Künsterlin und bemalt die Wand der Bar "Hot Chocolate" in der Eric regelmäßig mit seiner Band Musik macht. Heute istves wieder soweit und Joyce ist unter den Zuschauern. Eric hat sie ... …mehr

Zum Buch:
Joyce ist Künsterlin und bemalt die Wand der Bar "Hot Chocolate" in der Eric regelmäßig mit seiner Band Musik macht. Heute istves wieder soweit und Joyce ist unter den Zuschauern. Eric hat sie für die Nacht "ausgewählt" ...

Meine Meinung:
Was soll ich sagen, mit gerade mal knapp vierzig Seiten ist die Geschichte verdankt kurz. Ich mag eigentlich keine Kurzgeschichten, wusste allerdings als ich sie auslief, nicht dass dies eine ist. (Jaja, wer lesen kann...)
Zum Glück las ich sie dann bevor ich die Hauptstory "Forever nett zu you" angefangen habe, sonst hätte es keinen Sinn mehr gemacht.
Kurz und Kanpl, trotzdem heiß und prickelnd wird die Nacht von Hoffe und Eric erzählt. Eine schöne Novelle, durchaus lesenswert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NikasLesewahnsinn NikasLesewahnsinn

Veröffentlicht am 18.11.2018

simply with you

Amy Baxter - Simply with you

Kurzbeschreibung:

Ein Song. Ein Blick. Eine unvergessliche Nacht.
Eric wurde mit seiner Band für ein Konzert gebucht. Routine - ein paar Songs, Bier und hoffentlich eine ... …mehr

Amy Baxter - Simply with you

Kurzbeschreibung:

Ein Song. Ein Blick. Eine unvergessliche Nacht.
Eric wurde mit seiner Band für ein Konzert gebucht. Routine - ein paar Songs, Bier und hoffentlich eine heiße Frau für die Nacht. Dafür kommt die schüchterne Joyce eigentlich nicht infrage. Doch etwas fasziniert Eric an der dunkelhaarigen Künstlerin und weckt seinen Jagdinstinkt. Bislang hat ihm noch keine Frau widerstanden, aber diese Nacht wird anders und er wird sie so schnell nicht vergessen...

-> Mein Fazit !

Zur Einstimmung auf den nächsten Teil aus der San Francisco Ink Reihe habe ich mir die Kurzgeschichte geholt und sie inhaliert ...
Es reißt einen sofort mit und es geht berauschend rein in die Geschichte . ..
Es knistert, es ist heiß ...
,Ich freue mich auf die Story von Eric und Joyce

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Cora Cora

Veröffentlicht am 24.09.2018

Hot Appetizer!

Novelle Simply with you – Eine Nacht mit Eric von Amy Baxter erschienen am 09.05.2017 im Bastei Lübbe Verlag, eBook 49 Seiten

Durch den gewohnt flüssigen und angenehm erotischen Schreibstil der Autorin ... …mehr

Novelle Simply with you – Eine Nacht mit Eric von Amy Baxter erschienen am 09.05.2017 im Bastei Lübbe Verlag, eBook 49 Seiten

Durch den gewohnt flüssigen und angenehm erotischen Schreibstil der Autorin ist man als Leser direkt von der Geschichte gefangen. Die abwechselnden Kapitel aus Sicht der Protagonisten wirken lebendig und locker.

Musiker Eric seines Zeichen Womanizer und One-Night Stand Experte kennt die schüchterne Streetartkünstlerin Joyce nur flüchtig. Nach einem Konzert von Eric erleben sie eine sehr intensive Nacht miteinander, die beide nicht vergessen können. Es ist wohl doch mehr Gefühl mit im Spiel als gedacht……..

Fazit: Kurz und sexy – macht großen Appetit auf den dritten Teil der San Francisco Ink-Reihe, mit dem ich sofort beginnen werde.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ellysetta-Rain Ellysetta-Rain

Veröffentlicht am 07.08.2018

Kleiner Appetitanreger für den dritten Teil der Reihe

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
Ein Song. Ein Blick. Eine unvergessliche Nacht.
Eric wurde mit seiner Band für ein Konzert gebucht. Routine - ein paar Songs, Bier und hoffentlich eine heiße Frau für ... …mehr

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
Ein Song. Ein Blick. Eine unvergessliche Nacht.
Eric wurde mit seiner Band für ein Konzert gebucht. Routine - ein paar Songs, Bier und hoffentlich eine heiße Frau für die Nacht. Dafür kommt die schüchterne Joyce eigentlich nicht infrage. Doch etwas fasziniert Eric an der dunkelhaarigen Künstlerin und weckt seinen Jagdinstinkt. Bislang hat ihm noch keine Frau widerstanden, aber diese Nacht wird anders und er wird sie so schnell nicht vergessen...

In der Novelle "Simply with you" beginnt die Geschichte von Eric und Joyce, in "Forever next to you" geht es aber erst richtig los! Eine weitere Folge der San-Francisco-Ink-Reihe, die in "Never before you" mit Jake und Carrie begann.

Meinung:
Der Schreibstil liest sich locker-leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Die Novelle ist aus der Ich-Perspektive von Joyce und Eric geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann.
Auf den ca. 35 Seiten erleben wir was für eine heiße Nacht Joyce und Eric, wie ja auch bereits der Titel verrät, miteinander verbringen. Die erotischen Szenen sind ansprechend geschrieben und das Knistern zwischen den beiden ist mit den Händen greifbar.
Die Novelle ist ein kleiner Appetitanreger für den dritten Teil der Reihe, in dem es dann (ganz lange) um Joyce und Eric geht. Die Novelle eignet sich perfekt um den Schreibstil der Autorin kennenzulernen. Aber auch Reihenliebhaber*innen werden um dieses kleine Schmankerl kaum herumkommen können.

Fazit:
Ich habe die Lektüre sehr genossen und freue mich sehr auf die weiteren Teile der Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

18isi 18isi

Veröffentlicht am 11.12.2017

I love it

Kurz und Knapp.
Prickelnd und Heiß.
Einfach der Hammer!

Das Cover ist einfach super und es passt sehr gut zu dieser Reihe.
Ich mag den Schreibstil der Autorin super gerne. So locker und leicht.

In diesem ... …mehr

Kurz und Knapp.
Prickelnd und Heiß.
Einfach der Hammer!

Das Cover ist einfach super und es passt sehr gut zu dieser Reihe.
Ich mag den Schreibstil der Autorin super gerne. So locker und leicht.

In diesem Teil lesen wir, wie sich Eric und Joyce Kennenlernen.
Und ich bin schon total verliebt in ihr Tattoo. Das muss in Wirklichkeit richtig gut aussehen.

Und schön das man schon was aus dem Teil "Forever next to you" lesen konnte. Mich hat sie Leseprobe schon sehr neugierig gemacht.
Der Teil erscheint am 13.06.2017.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Amy Baxter

Amy Baxter - Autor
© Chiara Goldmann

Amy Baxter ist das Pseudonym der Autorin Andrea Bielfeldt. Amy begann ihre Karriere als Selfpublisherin und eroberte dann mit der erfolgreichen Romance-Reihe San Francisco Ink, erschienen bei be-ebooks, dem digitalen Label des Bastei Lübbe Verlags, eine große Fangemeinde. Dank ihres Erfolgs kann sie sich heute ganz dem Schreiben widmen. Zusammen mit ihrer Familie lebt und arbeitet sie in einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein.

Mehr erfahren
Alle Verlage