Trust Again
 - Mona Kasten - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
New Adult
314 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7325-6176-6
Ersterscheinung: 10.07.2018

Trust Again

Dawn and Spencer's Story
Übersetzt von Toby Axelrod

(313)

She's given up on love. But he's not giving up on her.
The moment she meets Spencer Cosgrove, Dawn knows she's in trouble. Spencer is sexy. Funny. Charming. Just her type. Or what used to be her type, before she vowed to steer clear of realtionships.
Everyone gets hurt in the end, Dawn believes.
Things only get worse when Spencer starts flirting with her, luring her in with his tenderness. But she turns him away. Because Dawn feels damaged. She knows what it's like to trust someone with her heart, only to have them shatter it into a million pieces. Never again. The wounds are still too deep. But Spencer persists. And when Dawn finds out that Spencer is hiding his own heartbreaking secret, she realizes she can't deny her feelings any more. Maybe, just maybe it really is possible for a broken heart to mend ...
Trust Again is book two in the Again series. It can be read as a standalone. If you like Anna Todd, Erin Watt, and Elle Kennedy you'll love Mona Kasten.
 
About the Author
Mona Kasten was born in Germany in 1992. Before devoting herself to writing, she studied Library and Information Science. She lives with her husband, cats, and countless books in northern Germany. She loves all forms of caffeine and taking long walks in the woods. Her favorite days are the ones when she can block out the world and just write. Mona loves to interact with her readers on Twitter @MonaKasten. Her website (in German) is www.monakasten.de

Rezensionen aus der Lesejury (313)

WriteMeANovel WriteMeANovel

Veröffentlicht am 04.07.2020

Tolle Protagonisten, Toller Schreibstil

Dawn Edwards hat genug von Männern. Seit ihr Ex sie hintergangen hat konzentriert sie sich aufs College und ihr Hobby. Auch auf die Flirts von Spencer Cosgrove geht sie nicht ein, obwohl beide eigentlich ... …mehr

Dawn Edwards hat genug von Männern. Seit ihr Ex sie hintergangen hat konzentriert sie sich aufs College und ihr Hobby. Auch auf die Flirts von Spencer Cosgrove geht sie nicht ein, obwohl beide eigentlich etwas füreinander empfinden. Durch Zufall entdeckt sie eine neue Seite an ihm und stellt fest, dass sie nicht die einzige ist, die in der Vergangenheit verletzt wurde.

Nachdem mir Band 1 so gut gefallen hat, war ich sehr auf diesen Teil gespannt. Ich verstehe total warum die Reihe so gehypt wird. Man schlägt das Buch auf und wird sofort in die Geschichte gesogen. Anfangs dachte ich noch, dass Teil 1 mir besser gefallen hat, doch je mehr ich über Dawn und Spencer gelesen, desto mehr habe ich beide in mein Herz geschlossen. Ich fand Dawn Hobby sehr toll und auch ihre Kurse und Lehrer fand ich interessant. Auch Spencer mochte ich gerne. Den Schreibstil und wie man Häppchenweise Informationen bekommen hat und man so immer wieder überrascht wurde. An manchen Stellen hab ich gelacht an anderen ein Tränchen verdrückt. Auch das Ende war absolut gelungen und ich kann es kaum erwarten weiterzulesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Celine-E-Jones Celine-E-Jones

Veröffentlicht am 25.06.2020

"Trust Again. Ein Roman der das Herz warm werden und gleichzeitig zerspringen lässt."

"Trust Again. Ein Roman der das Herz warm werden und gleichzeitig zerspringen lässt."

Der zweite Teil der Again Reihe, ist mir schon einmal unter die Augen gekommen, allerdings musste ich ihn unbedingt ... …mehr

"Trust Again. Ein Roman der das Herz warm werden und gleichzeitig zerspringen lässt."

Der zweite Teil der Again Reihe, ist mir schon einmal unter die Augen gekommen, allerdings musste ich ihn unbedingt noch einmal verschlingen. Innerhalb von zwei Tagen, habe ich mich wieder in Spencer verliebt und mit Dawn gelitten.

-

Das Cover zeigt wieder einmal ein wunderschönes Bild, welches einem einen kurzen Einblick in die Geschichte gewährt und neugierig macht. Neugierig auf das, was zwischen dem fröhlichen Spencer und der lieblichen Dawn wohl geschehen könnte.

-

Spencer war ein sehr fröhlicher und humorvoller Mensch, der immer alle zum Lachen gebracht hat und den man nicht nicht mögen konnte.

Dawn hingegen, war eher verschlossen und einfach so süß, dass man sie einfach nur fest drücken wollte.

-

Die beiden haben perfekt zueinander gepasst und sich perfekt ergänzt. Sie haben einander genau das gegeben, was sie gebraucht haben. Dawn brauchte Mut und Spencer Frieden.

In Trust Again, geht es darum, los zu lassen und die Vergangenheit Vergangenheit sein zu lassen.

-

Trust Again ist ein Buch, mit ganz viel Gefühl, das ich von den Protas bis hin zum grandiosen Schreibstil einfach nur vergöttert habe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

linabee linabee

Veröffentlicht am 25.06.2020

Unerwartet, spannend und zum wohlfühlen

Das Cover fand ich genauso schön wie der erste Teil. Schlicht, aber schön und ins Auge stechend.

Der Schreibstil war einfach so schön und flüssig! Man ist über die Seiten geflogen. Ich war so an das Buch ... …mehr

Das Cover fand ich genauso schön wie der erste Teil. Schlicht, aber schön und ins Auge stechend.

Der Schreibstil war einfach so schön und flüssig! Man ist über die Seiten geflogen. Ich war so an das Buch gefesselt! Ich habe es in weniger Zeit verschlungen!

Dann und Spencer waren wirklich tolle Chataktere, die man schon im ersten Band sofort ins Leserherz geschlossen hat. Spencer war einfach nur ein Traum! Er war so süß und ich hätte niemals mit so einer Vergangenheit gerechnet! Ich dachte sogar, dass mir Dawn mit Problemen zu kämpfen hat, aber nicht Spencer. Ich möchte aber nicht allzu viel verraten🤭

Ich fand das Buch wirklich empfehlenswert! Wer den ersten Teil mochte, sollte auch den zweiten lesen! Tiefgründig und gleichzeitig so heimelig!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Leolein Leolein

Veröffentlicht am 24.06.2020

Zeig mir, dass ich noch lieben kann.

Das Herz ist wohl das zerbrechlichste, was ein Mensch besitzt. Aber man darf nicht vergessen: kaputt bedeutet auf keinen Fall "irreparabel". Es gibt immer einen Menschen, der die Scherben wieder zusammensetzen ... …mehr

Das Herz ist wohl das zerbrechlichste, was ein Mensch besitzt. Aber man darf nicht vergessen: kaputt bedeutet auf keinen Fall "irreparabel". Es gibt immer einen Menschen, der die Scherben wieder zusammensetzen kann. Diese Chance sollte man nicht verpassen.

Aber genau das versucht Dawn Edwards zu verdrängen. Ihr Herz wurde gebrochen und sie glaubt, es wird auch immer gebrochen bleiben. Als ihr Umzug nach Woodshill das nötigste wieder repariert, verbietet sie sich, jemals wieder zu lieben, jemals wieder jemandem ihr zerbrechliches, vernarbtes Herz anzuvertrauen.
Doch da hat sie die Rechnung ohne Spencer Cosgrove gemacht. Der versucht sie nämlich um jeden Preis zu erobern, während Dawn weiterhin versucht, ihn von sich zu stoßen, bis sie es nicht mehr kann. Aber nicht nur Dawn bringt Schmerz mit sich, denn auch Spencer verbirgt viel Trauer, Wut und Sorge hinter seiner Maske aus guter Laune und Gelächter.

"Trust Again" ist der zweite Teil der "Again-Reihe" von Autorin Mona Kasten. Ich persönlich bin ein großer Fan von diesem Buch und finde es etwas besser als Band eins. Das liegt vor allem an den Protagonisten und ihren Päckchen, die sie mit nach Woodshill schleppen.
Zunächst zur Handlung: ich finde die Story wiklich gut, sie ist sehr emotional und bringt Erotisches mit sich. Der Leser erfährt nun genaueres über Dawn Edwards und Spencer Cosgrove, jeweils die besten Freunde von Allie Harper und Kaden White, die Protagonisten aus Band 1 "Begin Again".
Es gibt Höhepunkte, und Tiefpunkte. Neue Freundschaften werden geschlossen, alte werden aufgekündigt. Es wird gelernt, den engen Freunden zu vertrauen. Die Geschichte um Dawn und Spencer hat mich emotional mehr abgeholt, als die von Allie und Kaden. Es ist wirklich schön, die jeweiligen Entwicklungen der beiden Protagonisten zu sehen, sowohl im Sinne Vertrauen, als auch in persönlichen Fähigkeiten.

Dawn ist ein aufgewecktes Mädchen, dass nicht auf den Mund gefallen ist, aber unter der Trennung und den Betrug von ihrem Ex-Freund leidet. Sie hat eine Leidenschaft fürs schreiben und war mir mit ihrer aufgeschlossen scheinenden Art sofot symphatisch. Sie ist ein emotionaler Mensch, in dem viel vorgeht. Der Leser konnte mit ihr wunderbar mitfühlen. Sie ist einfallsreich und die Art und Weise, wie sie ihre Probleme zu lösen versucht ist herzzerreißend niedlich.

Spencer Cosgrove war von Stunde Null an einer meiner Lieblingsfiguren. Er ist charmant und unheimlich sexy, er lacht gern und ist wirklich sehr humorvoll. Dass auch er so seine Probleme hat, die eigetlich etwas im Kontrast zu seinem sonst so fröhlichen Charakter stehen, passt wunderbar. Er ist sehr einfühlsam und verständnisvoll, doch irgendwann ist auch bei ihm die Grenze des Möglichen erreicht. Das müssen er und Dawn beiden erst lernen. Spencer ist eine Bereicherung für diese Reihe. (!!Achtung Spoiler!!)Jedoch hätte ich mir vor allem eine Lösung oder wenigstens einen Lösungsansatz für das Vater-Sohn-Problem gewünscht.

Die Charaktere hat Mona Kasten auch hier liebevoll eingeführt und ausgearbeitet und auch die Nebenfiguren sind interessant und machen Lust auf mehr. Ich mag mittlerweile Sawyer ganz gerne!

Der Schreibstil ist, wie immer, super leicht leserlich, transportiert die Gefühle sehr schön und bringt den Leser in eine wundervolle Geschichte.
Jedoch finde ich es auch hier schade, dass die Handlung lediglich aus Dawns Sicht beschrieben wurde, denn ich hätte nur zu gerne in Spencers Gedanken rumgestöbert.

Alles in allem: es topt Teil 1!!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

paula_mlg_ paula_mlg_

Veröffentlicht am 22.06.2020

!!!

Trust Again ist der 2. Band von der Reihe, ich muss sagen auch einer meiner Favoriten. Dawn’s und Spencer’s Geschichte ist sehr schön. Dawn schreibt gerne Erotik-Bücher, aber ist sehr verschlossen damit, ... …mehr

Trust Again ist der 2. Band von der Reihe, ich muss sagen auch einer meiner Favoriten. Dawn’s und Spencer’s Geschichte ist sehr schön. Dawn schreibt gerne Erotik-Bücher, aber ist sehr verschlossen damit, ihre Mitbewohner Sawyer bekommt es schließlich doch als erstes heraus. Im Laufe der Geschichte haben die beiden eine immer bessere Freundschaft. Spencer ist der beste Freund von Kaden. Spencer ist ein Mensch der immer Sprüche abzieht & Dawn schon immer versucht rumzukriegen. Es schließlich auch hinkriegt. Mona Kasten hat mal wieder gezeigt was sie kann

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage