Dangerous Hearts – Mit dir im stärksten Sturm
 - Romina Gold - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Romantische Spannung
310 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-0012-2
Ersterscheinung: 21.12.2020

Dangerous Hearts – Mit dir im stärksten Sturm

Band 3 der Reihe "Montana-Romantic-Suspense-Reihe"

(17)

Er braust wie ein Sturm in ihr Leben – und in ihr Herz
Faiths Leben als Polizistin im beschaulichen Kalispell wird heftig durcheinandergewirbelt, als der attraktive Kampfsportler Sheldon Farley in der Stadt Halt macht. Er geht ihr mit seinem losen Mundwerk zwar gehörig auf die Nerven, aber mit seiner selbstbewussten und charmanten Art auch unter die Haut. Egal, wie sehr Faith sich dagegen zu wehren versucht: Er zieht sie unwiderstehlich an, und sie lässt sich auf eine heiße Affäre mit ihm ein.
Doch dann verschwinden plötzlich mehrere junge Frauen aus dem angrenzenden Indianerreservat, und Sheldon gerät unter Verdacht ... Er beteuert seine Unschuld, aber kann Faith ihm trauen? Am Ende bleibt ihr nichts anderes übrig, als mit ihm zusammenzuarbeiten. Doch dabei gerät sie in tödliche Gefahr ...
Der dritte Band der Dangerous-Hearts-Reihe von Romina Gold. Prickelnde Spannung bis zum Schluss. Ein Must-read für alle Romantic-Suspense-Fans!
eBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.
  • eBook (epub)
    4,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (17)

LeseratteBEA LeseratteBEA

Veröffentlicht am 19.01.2021

Für mich bislang das Highlight der Reihe

Mit dir im stärksten Sturm von Romina Gold

Dangerous Hearts Reihe – Band 3

Das schöne an der Dangerous Hearts Reihe von Romina Gold ist, dass man neue Charaktere kennenlernt, dabei die liebgewonnenen ... …mehr

Mit dir im stärksten Sturm von Romina Gold

Dangerous Hearts Reihe – Band 3

Das schöne an der Dangerous Hearts Reihe von Romina Gold ist, dass man neue Charaktere kennenlernt, dabei die liebgewonnenen Protagonisten aus den vorherigen Bänden nicht aus den Augen verliert. Das gefällt mir und wertet die Buchreihe in meinen Augen auch auf.
Im dritten Band der Reihe geht es um Sheldon und Faith.
Sheldon ist an einem Punkt in seinem Leben angekommen in dem er sich Gedanken über die Zukunft macht. Er ist ausgelaugt, genervt und unzufrieden.Er beschließt eine Auszeit zu nehmen und diese führt ihn nicht nur nach Montana, sondern auch zu Faith. Die erste Begegnung der beiden steht unter keinem guten Stern, denn Sheldon ist zu schnell unterwegs und Polizistin Faith hat damit ein Problem. Die erste Begegnung bringt beider Leben gehörig in Aufruhr, obwohl sich Faith von Sheldon genervt fühlt, fühlt sie sich auch zu ihm hingezogen. Noch bevor sie ihr Gefühlschaos in Griff bekommt verschwinden plötzlich Mädchen aus dem nahegelegenen Reservat, eine verängstigte und verletzte junge Frau wird gefunden. Wird Faith die junge Frau zum Reden bekommen und kann sie das Rätsel um die verschwundenen Mädchen lösen?

WOW einfach nur WOW.
Ich bin immer noch total beigeistert von diesem unheimlich tollen dritten Band der Dangerous Hearts Reihe. Romina Gold hat, so finde ich, eine unheimlich tolle Geschichte geschrieben bei der einfach alles mit drinnen war. Ein spannender Thriller bei dem es immer wieder überraschende und unerwartete Wendungen gab, eine Liebesgeschichte die Hand und Fuss hatte und ganz viele schöne, traurige aber auch humorvolle Momente.
Mich hat das Buch von Anfang an in den Bann gezogen und ich habe die gemeinsamen Momente von Sheldon und Faith genauso genossen wie das Wiedersehen mit Nicki und Jared. Ich hatte von Anfang an einen Verdacht, aber Romina Gold hat es wunderbar verstanden mir immer wieder neue Fragezeichen in den Kopf zu zaubern was dazu führte das ich mir selbst nicht mehr trauen konnte.
Sheldon und Faith waren zwei sympathische Charaktere und mir hat gefallen wie sie sich langsam kennenlernten, aber auch das Faith erkannte das sie Sheldon in eine falsche Schublade gesteckt hat. Die gemeinsamen Momente der beiden waren einfach nur schön, es gab immer wieder was zu lachen, aber man spürte auch das Sheldon sich viele Gedanken über seine Zukunft machte. Faith mochte Sheldon, mehr noch man spürte wie sie sich immer mehr in ihn verliebte und dann rückt er ins Visier ihrer Ermittlungen. Keine leichte Zeit, für beide.
Eine große Rolle in dem Buch spielt auch Garvin, Faiths Kollege. Bei ihm weiß man nicht woran man ist und er hat mir in diesem Buch das meiste Kopfzerbrechen bereitet. Kann man ihm trauen? Während Faith ein tolles Verhältnis zu seinem Vater hat, kommt dieser ganz und gar nicht mit ihm klar. Charles hat viel Geld und er hat auch eine Stiftung für bedürftige Kinder aufgebaut. Faith hilft dort oft und gerne aus, aber man fragt sich immerzu was zwischen Garvin und seinem Vater vorgefallen ist, aber auch warum dieser sich so sehr für bedürftige Kinder einsetzt.
Tja, ich bin wieder einmal begeistert gewesen und kann das Buch, die ganze Reihe eigentlich, nur jedem empfehlen. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und lasse für Band drei 5 Sterne da.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

damarisdy damarisdy

Veröffentlicht am 14.01.2021

Eine atmosphärische, spannende Geschichte, die mich insgesamt gut unterhalten hat.

Ich habe mich sehr über den Titel "Dangerous Hearts – Mit dir im stärksten Sturm", dem dritten Teil einer Reihe von Romina Gold, gefreut, welcher unabhängig von seinen Vorgängern gelesen werden kann. Die ... …mehr

Ich habe mich sehr über den Titel "Dangerous Hearts – Mit dir im stärksten Sturm", dem dritten Teil einer Reihe von Romina Gold, gefreut, welcher unabhängig von seinen Vorgängern gelesen werden kann. Die Bände ähneln sich lediglich von ihrer Thematik her. Die Autorin hat mir freundlicherweise ein Rezensionsexemplar ihres neuen Romans zur Verfügung gestellt und somit durfte ich die Geschichte vorab lesen, vielen Dank dafür noch einmal an dieser Stelle. Selbstverständlich wird dadurch meine Meinung zum Buch in keiner Weise beeinflusst.

Die Geschichte handelt von der Protagonistin Faith, einer Polizistin, die mit dem Verschwinden mehrerer Mädchen konfrontiert wird. Dass dann ausgerechnet der Kampfsportler Sheldon unter Verdacht steht, passt Faith gar nicht, denn obwohl er ihr immer wieder gehörig auf den Keks geht, übt er doch etwas anziehendes auf sie aus... doch ihre Aufmerksamkeit muss in erster Linie dem Fall gelten und zwingt sie schließlich dazu, mit Sheldon zusammen zu arbeiten... wenn das mal gut geht.

Romina Gold schreibt auch diesen Roman, wie auch ihre Vorgänger, aus den Sichtweisen beider Protagonisten in der dritten Person im Präteritum. Dadurch erhalte ich nach und nach Zugang zu den Charakteren und lerne sie besser kennen und verstehen. Faith ist mir von Anfang an sympathisch, jedoch kann ich nicht all ihre Taten oder auch Gedankengänge nachvollziehen. Manchmal ist sie eher emotional, als rational, getrieben, was nicht unbedingt förderlich für den Beruf der Polizistin ist. Gleichzeitig macht sie das in ihrer Persönlichkeit aber auch wieder ein Stück weit authentisch. Ich stehe im Zwiespalt, verstehe, was die Autorin mit ihrer Hauptfigur verfolgt, an der ein oder anderen Stelle hapert es in meinen Augen aber noch an der Umsetzung, die nicht immer einem roten Faden folgt und bei der sich Faith nach und nach einfach in eine andere Richtung hin entwickelt, die ich so nicht erwarte. Nicht desto trotz bleibt sie für mich eine Sympathieträgerin, die einfach nur ein wenig durch den Wind gerät, würde ich mal sagen :D

An Sheldon Unschuld habe ich immer geglaubt muss ich sagen. Ich mag ihn echt gern. Es ist spannend, wie er mit den Anschuldigungen umgeht und generell, wie sich die Beziehung zwischen ihm und Faith entwickelt. Alles geht doch recht zügig, nimmt mich dennoch aber mit.

Mit dem sowohl verwirrenden als auch spannendem Start in die Geschichte weckt die Autorin sofort meine Neugierde und mein Interesse. Die Entführungsfälle sind aber auch höchst brisant! Doch eine hundertprozentige Auflösung vermisse ich am Ende dann doch, es hat sich für mich nicht alles gänzlich klären können. Das meiste allerdings schon und das Ende ist auch schön rund und schließt die Story gut ab, sodass ich im Großteil zufriedengestellt bin :)

Der Schreibstil ist sehr locker, leidenschaftlich und atmosphärisch und trägt mich gut durch den spannungsvollen und auch emotionalen Roman. Die Kapitel halten sich in angenehmer Länge.

"Dangerous Hearts – Mit dir im stärksten Sturm" bietet schöne Wendungen, solide Spannungsmomente, eine Prise Gefühl und etwas mehr Drama. Schön für zwischendurch! Ich vergebe daher eine Lese- und Kaufempfehlung und 4 Sterne ****

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Beates-Lovelybooks04 Beates-Lovelybooks04

Veröffentlicht am 12.01.2021

Dangerous Hearts Band 3 "Mit Dir im stärksten Sturm"

Eigentlich fängt alles mit einem Strafzettel an. Faith hält Sheldon für zu schnellen Fahrens an und schon sprühen die Funken.
Faith, die mit beiden Beiden in Leben steht, geht in ihrem Beruf als Polizistin ... …mehr

Eigentlich fängt alles mit einem Strafzettel an. Faith hält Sheldon für zu schnellen Fahrens an und schon sprühen die Funken.
Faith, die mit beiden Beiden in Leben steht, geht in ihrem Beruf als Polizistin auf.
Als sie auf Sheldon trifft, war es vorauszusehen, dass sich eine heiße Affäre ankündigt, so wie die Funken von Beginn an sprühen.
Sheldon war für mich kein Unbekannter. Er hatte schon im zweiten Band seinen Auftritt. Nun möchte er gerne in Kalipell Urlaub machen und Faith ist eine schöne Ablenkung für ihn.
Die Geschichte an sich ist auch spannend. Als mehrere Frauen plötzlich verschwinden, gerät Sheldon in Verdacht etwas damit zu tun zu haben. Selbst Faith hadert mit sich, ob sie ihm glauben soll, dass er unschuldig ist.
Während ihrer Ermittlungen gerät sie zunehmend in Lebensgefahr und dadurch hält die Spannung bis zum Schluss. Wer hinten den Taten stecken könnte, blieb lange rätselhaft.
Romina Gold hat zwei Charaktere erschaffen, die authentisch und sympathisch waren.
Ihr Schreibstil ist wie immer sehr flüssig. Bei ihr steht im Grunde die Romantik mehr im Vordergrund, so dass mein Augenmerk oft nur auf die Protagonisten fiel. Die Geschichte ist aber auch sehr dramatisch und bewegend, was mir sehr gut gefallen hat. Spannender Handlungsbogen mit viel Romantik.

Mein Fazit:
Mit dem dritten Band hat Romina Gold wieder einen schönen Roman geschrieben. Sie blieb ihrer Linie treu und hat mich kurzweilig gut unterhalten. Für Leser diesen Genres eine tolle Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

18isi 18isi

Veröffentlicht am 07.01.2021

Dangerous

< Die dürfen nicht merken, dass du Angst hast. >

Ich war schon neugierig auf den dritten Teil der "Dangerous Hearts" - Reihe. Die Teile davor habe ich total gerne gelesen. Und dieses Mal geht es um Faith. ... …mehr

< Die dürfen nicht merken, dass du Angst hast. >

Ich war schon neugierig auf den dritten Teil der "Dangerous Hearts" - Reihe. Die Teile davor habe ich total gerne gelesen. Und dieses Mal geht es um Faith.

Ich mochte Faith von der ersten Seite total gerne. Ihre Art war einfach klasse. Aber ich mag auch ihren Beruf gerne. Er ist zwar eher ungewöhnlich für eine Frau. Sie macht ihn aber total gut.

Bei einer Kontrolle trifft Faith das erste Mal auf Sheldon. Ich fand ihn schon sehr heiß auf seinen Motorrad. Mein Kopfkino sprang auf jeden Fall gleich an. Der Humor zwischen den beiden mochte ich total gerne. Er hat mich an manchen zum schmunzeln gebracht.
Aber Sheldon kennen wir ja schon. Wir haben ihn den Büchern davor schon kennengerlen Da mochte ich ihn auch schon sehr.

Hier kommen wir beim Lesen auch wieder ans Rätseln. Es ist von der ersten Seite an Spannend und Aufregend. Wer könnte dieses mal der Täter sein und ist für das verschwinden der Mädchen verantwortlich. Und dann kommt die Frage: Warum?
Das Ende hat mich natürlich wieder total überrascht.

Es tauchen auch immer wieder kleine Nebencharaktere aus den Büchern davor auf. Aber man kann dieses Teil auch unabhängig von den anderen lesen. Ich kann euch aber die ganze Reihe total empfehlen.

Romina ihr Schreibstil konnte mich auch wieder überzeugen. Sie hat den die ganze Zeit den Spannungsbogen sehr weit oben gehalten.
Auch das Cover ist wieder klasse. Es passt sich sehr gut der Reihe an und gemeinsam sehen sie alle einfach toll aus.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Exotica1901 Exotica1901

Veröffentlicht am 05.01.2021

Genauso fesselnd wie die anderen Bände

Dangerous Hearts ist einfach eine tolle Reihe!

Im 3. Band begegnen wir der Polizistin Faith und dem Kampfsportler und Fitnessmodel Sheldon. Vor allem Sheldon hatte es mir vom ersten Moment an angetan. ... …mehr

Dangerous Hearts ist einfach eine tolle Reihe!

Im 3. Band begegnen wir der Polizistin Faith und dem Kampfsportler und Fitnessmodel Sheldon. Vor allem Sheldon hatte es mir vom ersten Moment an angetan. Er ist witzig, charmant und ein bisschen frech. Mit seiner lockeren Art lockt er die eher kühle Faith aus der Reserve.
Die Liebesgeschichte ist schön erzählt, und auch das Prickeln kommt nicht zu kurz.

Parallel dazu lernen wir Faiths Arbeit kennen. Mehrere Mädchen verschwinden aus dem benachbarten Indianerreservat. Sind sie weggelaufen oder steckt mehr dahinter? Faith nimmt die Ermittlungen auf, tritt den falschen Leuten auf die Füße und gerät dadurch in Gefahr.

Die Mischung aus Spannung und Romantik ist in diesem Buch wirklich gelungen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Romina Gold

Romina Gold - Autor
© MADesign

Romina Gold wohnt mit Mann und Hund im sonnigen Südwesten Deutschlands. Bereits als Jugendliche fand sie ihre selbsterschaffene Fantasiewelt spannender als das reale Leben. Damals begann sie ihre Lieblingsgeschichten aufzuschreiben. Ihre Träume hat sie sich bis heute ebenso bewahrt wie die Leidenschaft fürs Schreiben. Rominas Bücher sind eine Mischung aus Romantik und Abenteuer, mit der sie ihren Lesern eine kleine Auszeit schenken möchte.

Mehr erfahren
Alle Verlage