Private Affairs – Gefährliche Nähe
 - Nicci Cole - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Romantische Spannung
337 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-0735-0
Ersterscheinung: 01.07.2021

Private Affairs – Gefährliche Nähe

(20)

Sein Auftrag: sie zu schützen. Ihr Schicksal: ihn zu retten.
Nigels Leben besteht aus zwanglosen Frauengeschichten und Alkohol, als seine ehemalige Kollegin Violet ihm einen Job anbietet: Der Ex-Navy-SEAL soll die reiche und schöne Grace als Bodyguard schützen. Seit einiger Zeit erhält sie Morddrohungen, doch die Polizei hat noch keine Spur zum Täter.
Nigel zieht in ihr Haus, und obwohl sie aus völlig unterschiedlichen Welten kommen, fühlen sie sich unwiderstehlich zueinander hingezogen. Grace weckt längst vergessene Gefühle in dem sonst so verschlossenen Mann. Nigel ist sich sicher, dass er Grace beschützen kann. Doch die Gefahr ist größer, als beide ahnen ...
Der packende zweite Band der Romantic-Suspense-Reihe von Nicci Cole. Spannend und heiß bis zur letzten Seite.
eBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.


  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (20)

Kitkat50 Kitkat50

Veröffentlicht am 28.07.2021

Spannend bis zum Schluss

Was für ein toller Roman von der ersten bis zur letzten Seite spannend und emotional. Ich habe ihn geliebt. Er erzählt die Geschichte von Nigel der als Bodyguard für Grace , die Drohbriefe erhält .Beide ... …mehr

Was für ein toller Roman von der ersten bis zur letzten Seite spannend und emotional. Ich habe ihn geliebt. Er erzählt die Geschichte von Nigel der als Bodyguard für Grace , die Drohbriefe erhält .Beide fühlen sich sofort zueinander hingezogen doch Nigel will seinen Job mit voller Konzentration erfüllen ( was ihm immer schwerer fällt) Grace hilft ihm dabei sich selber wieder zu vertrauen und die positiven Dinge mehr zu schätzen.
Werden sie den Täter finden und gibt es für beide eine Chance ? Lest es selbst - ich kann es nur empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Honigmond Honigmond

Veröffentlicht am 25.07.2021

Actiongeladene Lovestory

Zum Klappentext:
Sein Auftrag: sie zu schützen. Ihr Schicksal: ihn zu retten.

Nigels Leben besteht aus zwanglosen Frauengeschichten und Alkohol, als seine ehemalige Kollegin Violet ihm einen Job anbietet: ... …mehr

Zum Klappentext:
Sein Auftrag: sie zu schützen. Ihr Schicksal: ihn zu retten.

Nigels Leben besteht aus zwanglosen Frauengeschichten und Alkohol, als seine ehemalige Kollegin Violet ihm einen Job anbietet: Der Ex-Navy-SEAL soll die reiche und schöne Grace als Bodyguard schützen. Seit einiger Zeit erhält sie Morddrohungen, doch die Polizei hat noch keine Spur zum Täter.

Nigel zieht in ihr Haus, und obwohl sie aus völlig unterschiedlichen Welten kommen, fühlen sie sich unwiderstehlich zueinander hingezogen. Grace weckt längst vergessene Gefühle in dem sonst so verschlossenen Mann. Nigel ist sich sicher, dass er Grace beschützen kann. Doch die Gefahr ist größer, als beide ahnen ...

Mein Leseeindruck:
Der Klappentext hatte mich sehr angesprochen und auch das Buchcover selbst ist eine Augenweide. Für meinen Geschmack sehr gut getroffen zum Buchinhalt. Der Schreibstil der Autorin ist super, völlig unkompliziert und mit einer Leichtigkeit versehen. Auch die Story ist gut durchdacht und man erfährt einiges über das Leben eines Bodyguards,, was die Sache sehr interessant, aber auch spannend macht. Grace und Nigel haben mir sehr gut gefallen und man erfährt auch einiges über Grace´s zweite Seite ihres Ichs, was ich interessant fand, da man sich so viel besser in sie hineinversetzen konnte. Abgesehen von der Spannung im Buch, gab es eine gute Prise Humor und auch jede Menge erotische Momente eingebettet in eine wunderschöne Lovestory.

Mein Fazit:
Ein gelungene Lovestory gepaart mit Erotik, Humor und Spannung. Das ideale Buch für den nächsten Urlaub oder einfach mal zum entspannen. Ich kann es nur empfehlen und vergebe hierfür 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

the-reading-deer the-reading-deer

Veröffentlicht am 17.07.2021

Ein heißer und extrem spannender Liebesroman mit vielen unerwarteten Wendungen

Zusammenfassung:

Im Buch geht es um den Ex-Navy-SEAL Nigel Cadwell, der von einem ehemaligen Mitglied seines SEAL Teams, Violet Johnson, gebeten wird, ihre Freundin Grace Farell zu beschützen. Grace‘ ... …mehr

Zusammenfassung:

Im Buch geht es um den Ex-Navy-SEAL Nigel Cadwell, der von einem ehemaligen Mitglied seines SEAL Teams, Violet Johnson, gebeten wird, ihre Freundin Grace Farell zu beschützen. Grace‘ Mann war nämlich einige Tage vorher erschossen worden und Grace bekam nun Morddrohungen.
Nigel nahm den Job an, und schon nach kurzer Zeit merkte man die Anziehung zwischen den beiden. Allerdings konnten weder Nigel noch Grace auch nur ahnen, was die wirkliche Gefahr für die beiden war.
Die Handlung spielt in L.A., zum größten Teil in den wunderschönen Hollywood Hills. Grace wohnt dort in einer großen Villa.
„Private Affairs - Gefährliche Nähe“ ist der zweite Teil der „Private Affairs“ Reihe von Nicci Cole, die auch unter dem Namen Nicole Knoblauch schreibt.

Meine Meinung:

Nicci Cole schreibt sehr fesselnd und hat mich sofort in die Geschichte hineingezogen. Mit der Stadt der Engel hat sie einen wunderbaren Schauplatz für diese spannende Story geschaffen. Das Buch war vor allem so deshalb fesselnd, weil es meiner Meinung nach so unvorhersehbar war. Ständig kam eine neue Wendung, mit der ich so gar nicht gerechnet hatte.
Dann die Charaktere. Nigel wurde vor allem zu Beginn der Geschichte so gar nicht von seiner Schokoladenseite gezeigt, was für sich schon sehr untypisch ist. Allerdings konnte ich mich so viel besser in ihn einfühlen und habe viel besser verstanden warum er wie gehandelt hat und warum er welche Entscheidungen getroffen hat. Grace war mir von Anfang an sympathisch. Ich fand es spannend zu erfahren, warum sie ihren Namen geändert hatte. Und ich wollte unbedingt für ihr „früheres Ich“ Kelly erfahren. Ihre kühle, distanzierte Maske, die sie auf Grace immer aufsetzt, hat mich manchmal etwas geärgert, weil sie dadurch keinerlei Vertraulichkeiten oder Gefühle zulässt. Allerdings kann ich zumindest ansatzweise verstehen, warum sie diesen Schutz braucht.
Ich fand es sehr spannend, die Freundschaft und auch die Frotzeleien zwischen Nigel, Sam und Violet zu erleben. Die Erlebnisse in Somalia haben sie merklich zusammengeschweißt, was man auch an ihrem Umgang miteinander erkennen kann.
Alles wirkt so, als ob es wirklich passieren könnte.

Fazit:

Ich kann das Buch auf jeden Fall allen weiterempfehlen, die Krimis mit vielen Emotionen und einer wundervollen Liebesgeschichte lieben. Und auch denen, die gerne Bücher lesen, die in L.A. spielen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

BookWorld91 BookWorld91

Veröffentlicht am 15.07.2021

Private Affairs

Der Roman „Private Affairs- gefährliche Nähe“ von Nicci Cole berichtet über Ex Navy Seal Nigel, der mit seiner Vergangenheit nicht zurecht kommt und in Frauengeschichten und Alkohol Zuflucht sucht, und ... …mehr

Der Roman „Private Affairs- gefährliche Nähe“ von Nicci Cole berichtet über Ex Navy Seal Nigel, der mit seiner Vergangenheit nicht zurecht kommt und in Frauengeschichten und Alkohol Zuflucht sucht, und der Witwe Grace, die der Gesellschaft nach dem Tod ihres reichen Mannes ein perfektes Leben vorgaukelt und in Wahrheit Drohbriefe erhält, weshalb sie sowohl Nigel als auch seine früheren Teamkollegen Sam und Violett zum Schutz bekommt. Der Roman ist der zweite Band der Private Affairs Reihe, kann aber unabhängig vom ersten gelesen werden.

Meine Meinung

Grace Mann ist gerade beerdigt, da erhält die Künstlerin Drohbriefe. Auf Anraten ihrer Freundin Violett, lässt sie sich Personenschutz durch Nigel, Sam und Violett selbst geben, wobei Nigel den Hauptpart übernimmt und bei ihr einzieht. Die Leser können verfolgen, wie die beiden sich einander annähern, dabei sich jedoch professionellen Abstand zueinander bemüht sind. Besonders Nigel fällt es schwer, sich Grace hinzugeben und sich ihr zu öffnen. Letzten Endes schaffen die zwei, einander zu vertrauen und ihre jeweilige Vergangenheit zu offenbaren. Allerdings gesellen sich zu den Drohbriefen ein Einbruch und eine Entführung, die mit Nigels Privatleben zu tun haben.

In den Buch treffen die Leser eine Vielzahl sehr authentischer Figuren. Da ist Nigel, der pflichtbewusste Ex Navy, der in seiner Arbeit aufgeht, dort keine Beziehung und keinen Alkoholkonsum eingeht, aber eine harte Vergangenheit hat, über die er nicht sprechen kann. Das führt zu Nigels Alkoholkonsum und Frauenverschleiss- er flüchtet vor der Vergangenheit. In seinen Job spielt die Vergangenheit keine Rolle und er ist sehr professionell. Grace hingegen muss der Gesellschaft die trauernde Witwe vorspielen, während sie erleichtert ist, ihren tyrannischen Mann los zu sein. Das zeigt ihre künstlerische Tätigkeit und ihr Schauspieltalent. Auch Violett und Sam, die beiden weiteren Personenschützer, kommen authentisch rüber und tragen zur Spannung der Geschichte bei. Sie haben mit Nigel zusammen im Navy gearbeitet und verstehen die Professionalität, welche auch bei Nigel erkennbar ist. Insgesamt sind sie eine pflichtbewusste Truppe, die ihre Masken tragen müssen.

Durch die immer wieder auftauchenden Drohbriefe, aber auch die Berichte von Nigel und Grace über ihre Vergangenheit bleibt die Geschichte für mich stets spannend. Hinzu kommen die Annäherungsversuche von Grace und Nigel, welche immer wieder erfrischend, aber auch alltäglich wirken.

Das Buch hat, wie bereits erklärt, mehrere Themen: zu diesen gehören Kriminalität, Romanze, gesellschaftlicher Druck und Kriegsfolgen. Alle Einzelbereiche ergeben in Nicci Coles Buch ein Gesamtbild, das perfekt aufeinander abgestimmt ist. Entsprechend finde ich das Buch sehr gelungen.
Mit ihrer direkten und koketten Sprache schafft Nicci Cole Nähe zwischen Leser und Figuren. Sei es Violetts Codename „Boobs“ und dessen Entstehung, die Witze zwischen Nigel und Sam oder die Annäherungen zwischen Grace und Nigel- bei allen hat der Leser durch die jugendliche Sprache, den Witz und die Wortspiele das Gefühl, dabei zu sein.

Ich persönlich habe das Buch durch die vielen verschiedenen Themen und die alltagsnahe Sprache sehr genossen. Es gab immer wieder etwas Neues zu entdecken, was für großen Lesespaß bei mir sorgte.

Fazit
Ich fand das Buch sehr kurzweilig und erfrischend. Nigel und Grace sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich hoffe, dass sie ihr Glück miteinander finden und die Dämonen der Vergangenheit besiegen können. Von mir eine klare Kaufempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NadineMaria NadineMaria

Veröffentlicht am 12.07.2021

Liebe und Action, genau die richtige Mischung

Mir hat das Buch Private Affairs von Nicci Cole super gefallen.

Zum Inhalt: Der ehemalige Navy SEAL Nigel wird als Bodyguard für Grace engagiert. Die Funken fliegen schon beim ersten Treffen, aber ein ... …mehr

Mir hat das Buch Private Affairs von Nicci Cole super gefallen.

Zum Inhalt: Der ehemalige Navy SEAL Nigel wird als Bodyguard für Grace engagiert. Die Funken fliegen schon beim ersten Treffen, aber ein Date ist zwischen Bodyguard und Klientin tabu. Ob Grace und Nigel das durchhalten können? Und dann sind da noch die Morddrohungen, die Grace in Ihrem Briefkasten hat. Da erst kürzlich der Mann von Grace erschossen aufgefunden wurde, nehmen Nigel und seine Freunde die Drohungen ernst.

Der auf den Cover abgebildete Mann könnte Nigel sein und ist ziemlich heiß. Es macht Lust zu lesen, wie sich Nigel und Grace langsam näher kommen. Je näher sich die beiden kennenzulernen, desto mehr Gemeinsamkeiten, aber auch Gegensätze finden die beiden. Es knistert gewaltig zwischen den beiden. Zudem gerät Grace in gefährliche Situationen und Nigel als Bodyguard darf nicht die Kontrolle verlieren, um Grace schützen zu können.

Fazit:
Das Buch hat genau die richtige Mischung von Liebe, Sex und Action. Ich habe mich perfekt unterhalten und fand es schade, dass das Buch zu Ende war. Glücklicherweise gibt es noch Band 1 von Private Affairs, sodass ich das Lesevergnügen rund um den EX Navy Seal Nigel und seine Freunde Catherine und Sam verlängern kann.

Von mir erhält Private Affairs 5 von 5 Punkten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Nicci Cole

Nicci Cole - Autor
© Wagner Fotografie

Nicci Cole ist das Pseudonym der Autorin Nicole Knoblauch. Seit ihrer Jugend schreibt sie Liebesromane und fühlt sich in verschiedenen Genres heimisch. Ihre Romane umfassen das ganze Spektrum von historisch über fantastisch bis modern und als Nicci Cole jetzt auch den Bereich Spannung. Die Liebe bleibt dabei immer das Hauptthema. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen am Rande des Rhein-Main-Gebiets ihr ganz persönliches Happy End.

Mehr erfahren
Alle Verlage