Das Geheimnis der Wintersteins
 - Carolin Rath - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Saga
472 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-0623-0
Ersterscheinung: 01.11.2021

Das Geheimnis der Wintersteins

Band 2 der Reihe "Winterstein-Saga"

(14)

Endlich! Die Geschichte der Wintersteins geht weiter.
Eigentlich sollten Konrad und Celine glücklich sein. Nach den turbulenten Ereignissen um den Schatz der Wintersteins, haben sie einander endlich gefunden. Doch seit einiger Zeit kriselt es zwischen ihnen. Konrad zieht sich immer mehr zurück, und Celine vermutet eine Affäre. Als sie ihm heimlich folgt, erkennt sie, dass er sich nicht mit einer Frau, sondern mit seinem Onkel Hanno trifft. Erstaunt ist sie aber vielmehr über dessen an Konrad gerichtete Worte: „Dieses Winterstein-Mädchen … Das wird dein Untergang sein.“ Was kann er damit nur meinen?
Eine Antwort auf die Frage erhält sie jedoch nicht mehr, denn kurz darauf verstirbt Hanno. Beim Ausräumen seiner Wohnung finden Celine und Konrad alte Briefe und das Porträt einer jungen Frau, die Celines Urgroßmutter Claire Winterstein auf geradezu unheimliche Weise ähnlich sieht. Gibt es etwa eine Verbindung zwischen ihren Familien? Celine will mehr erfahren. Ihre Nachforschungen führen sie weit in die Vergangenheit zurück, wo die Generationen umfassende Geschichte der Wintersteins über Freundschaft, Verrat, Schuld und die erlösende Kraft der Liebe ihren Anfang nimmt.
Nach dem Bestseller DAS ERBE DER WINTERSTEINS entführt Carolin Rath ihre Leserinnen erneut in die düstere Vergangenheit der Familie Winterstein. Atmosphärisch, mitreißend und dramatisch.
eBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.
  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (14)

Honigmond Honigmond

Veröffentlicht am 14.11.2021

Das Geheimnis der Vergangenheit

Das Geheimnis der Wintersteins ist bereits der 2. Band rund um die Familie Winterstein. Band 2 kann man auch lesen, wenn man den ersten Band nicht kennt. In diesem Band ist Celine, aber zwischen ihr und ... …mehr

Das Geheimnis der Wintersteins ist bereits der 2. Band rund um die Familie Winterstein. Band 2 kann man auch lesen, wenn man den ersten Band nicht kennt. In diesem Band ist Celine, aber zwischen ihr und ihrem Mann kriselt es, da sie bei ihm eine Affiare vermutet. Doch dann stirbt auch noch Onkel Hanno und jetzt wird es richtig spannend. Beim Sichten seines Nachlasses finden sie Dinge, welche ein großes Geheimnis verbergen, dem sie auf die Spur gehen. Dies führt sie weit in die Vergangenheit zurück und ist anfangs mehr als mysteriös.
Eine spannende Familiengeschichte mit unerwarteten Wendungen, welche mich sehr gut unterhalten hat. Der Schreibstil ist super und auch das Buchcover wunderschön gestaltet, was das ganze Paket sehr gut abrundet. Ich vergebe hierfür 5 Sterne und eine ganz klare Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hamacher2020 Hamacher2020

Veröffentlicht am 08.11.2021

die geheimnissvollen Schmuckstücke

Caroline Rath schafft es die Leser/innen beim Lesen mit in die Geschichte zu nehmen. Ich war sofort mitten im Geschehen. Das Buch lässt sich sehr gut lesen.
Die Hauptdarstellerin Celine vermutet, dass ... …mehr

Caroline Rath schafft es die Leser/innen beim Lesen mit in die Geschichte zu nehmen. Ich war sofort mitten im Geschehen. Das Buch lässt sich sehr gut lesen.
Die Hauptdarstellerin Celine vermutet, dass ihr Lebensgefährte Konrad eine Affäre hat. Zur gleichen Zeit erfährt Celine, dass sie schwanger ist. Soll Celine Konrad von der Schwangerschaft erzählen. In diesem Hin und Her zwischen Vertrauen und Misstrauen wird sie immer mehr innerlich aufgewühlt. Auch kann sie kaum klare Entscheidungen treffen. Was hat es mit den Schmuckstücken auf sich. Wie gehören sie zusammen? Bei diesem Versuch der Aufklärung bringt sie sich und ihr ungeborenes Baby in Lebensgefahr. Aber zum Schluss gibt es doch ein Happyend, wie ich es mag. Celine und Konrad sind wieder vereint und freuen sich gemeinsam auf das Baby.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

kristall kristall

Veröffentlicht am 05.11.2021

Familie

Der 2. Band einer Reihe kann auch unabhängig von Teil 1 gelesen werden, da die Zusammenhänge sehr gut erklärt werden. In diesem Teil steht Celine im Vordergrund, die Probleme in ihrer Beziehung hat. Als ... …mehr

Der 2. Band einer Reihe kann auch unabhängig von Teil 1 gelesen werden, da die Zusammenhänge sehr gut erklärt werden. In diesem Teil steht Celine im Vordergrund, die Probleme in ihrer Beziehung hat. Als zudem noch eine Jugendfreundin ihres Partners auftaucht, wirft sie das völlig aus der Bahn. Dann kommt ihre Schwangerschaft hinzu und sie wird von Visionen aus ihrer Vergangenheit geplagt. Sehr viel Stoff für einen spannenden Inhalt und die Umsetzung ist hier richtig toll gelungen. Der Schreibstil ist packend und die Figuren reifen an ihren Aufgaben. Das Cover passt sehr gut dazu. Ich habe mich glänzend unterhalten gefühlt und kann das Buch empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

CynthiaM94 CynthiaM94

Veröffentlicht am 02.11.2021

Eingeholt von der Vergangenheit

„Das Geheimnis der Wintersteins“ ist der zweite Band der Winterstein Saga. Nachdem im ersten Band Celines Familiengeschichte beleuchtet wurde, steht nun Konrads Familie im Mittelpunkt der Handlung. Obwohl ... …mehr

„Das Geheimnis der Wintersteins“ ist der zweite Band der Winterstein Saga. Nachdem im ersten Band Celines Familiengeschichte beleuchtet wurde, steht nun Konrads Familie im Mittelpunkt der Handlung. Obwohl es sich um eine Reihe handelt, sind die Bände auch gut unabhängig voneinander lesbar.

Zum Inhalt: Zwischen Celine und Konrad kriselt es, sein Fotostudio läuft nicht so gut wie gedacht und er fühlt sich auf dem Familiensitz der Wintersteins zunehmend unwohl. Celine erfährt, dass sie schwanger ist, zögert aber es Konrad mitzuteilen, da sie ihn im Verdacht hat eine Affäre zu haben. Als Konrads Onkel stirbt, gerät das Leben der beiden völlig aus den Fugen und Celine wird von mysteriösen Visionen geplagt. Auf eigene Faust geht sie Konrads Familiengeschichte auf den Grund und erfährt dabei auch einiges über ihre eigene.

Das Buch spielt in verschiedenen Zeitebenen und beleuchtet so sehr anschaulich die Familiengeschichte der Kramers. Besonders die Episoden aus der Vergangenheit fand ich wahnsinnig spannend und ich bin richtig in der Dramaturgie des Familienepos versunken.

Die Handlung der Gegenwart ist eher überschaubar und deutlich weniger spannend. Auch finde ich die Hauptcharaktere alle nicht wirklich sympathisch. Besonders mit Celine werde ich einfach nicht warm und kann mich einzig mit ihrer Neugier und Faszination für die Vergangenheit identifizieren.

Das Buch ist sehr eindringlich geschrieben und man konnte gut in der Geschichte versinken. Besonders Maries Schicksal war sehr ergreifend, auch wenn sie es sich natürlich selbst zuzuschreiben hatten. Von Job hingegen hätte ich gerne mehr erfahren, er stand aber auch nicht im Zentrum der Handlung. Die Story war gut um den Familienschmuck und die zugehörige Geschichte aufgebaut.

Das Ende kam für meinen Geschmack etwas zu schnell und versöhnlich, ansonsten hat mir das Buch aber wirklich gut gefallen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Momy-Sanny Momy-Sanny

Veröffentlicht am 02.11.2021

Spannung total! Und die Erkenntnis: irgendwann schließt sich der Kreis!

Celina und Konrad befinden sich in einer Krise. Celina weil sie schwanger ist und Visionen der Vergangenheit hat.
Konrad, weil er seinen Job aufgegeben und einen kleinen Fotoladen eröffnet hat, welcher ... …mehr

Celina und Konrad befinden sich in einer Krise. Celina weil sie schwanger ist und Visionen der Vergangenheit hat.
Konrad, weil er seinen Job aufgegeben und einen kleinen Fotoladen eröffnet hat, welcher jedoch nicht gut läuft und Konrad das Gefühl hat, von Celine abhängig zu sein (typisches Männerproblem :-) ).

Dann trifft Konrad eine alte Bekannte, von der sich Konrad beeinflussen lässt, jedoch ohne, dass etwas zwischen den beiden läuft!

Celine hat bei der Bekannten von Konrad ein ungutes Gefühl - was hier bestätigt: man sollte auf sein Bachgefühl hören (oder auch: Bestätigung der weiblichen Intuition).

Trotz aller Verwirrungen gelingt es Celine, alles zu entwirren.

Insgesamt ist hier ein toller Mix der Zeiten gelungen!
Die Charaktere sind sehr gut beschrieben, so dass man sich sofort in sie hineinversetzen kann.

Es weckt den Wunsch, seiner eigenen Vergangenheit / seinen Vorfahren näher zu kommen.

Ein Buch, welches man nicht zur Seite legen möchte.
Diesen Roman kann ich nur empfehlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Carolin Rath

Carolin Rath - Autor
© Carolin Rath

Carolin Rath, geboren 1964, studierte Sozialwesen. Sie sitzt gern in Zeitmaschinen und bereist in ihrer Phantasie die jüngere und weiter zurück liegende Vergangenheit. Als permanenten Wohnort zieht sie jedoch die Gegenwart eindeutig vor. Carolin Rath wohnt in einem kleinen alten Fehnhaus in Ostfriesland, umgeben von Eichen, Wallhecken und Feldern.  

Mehr erfahren
Alle Verlage