Die Insel der Zuversicht
 - Jessica Stirling - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Saga
624 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7325-3798-3
Ersterscheinung: 01.08.2017

Die Insel der Zuversicht

Roman
Band 3 der Reihe "Die Highland-Schwestern"
Übersetzt von Hartmut Huff

Dritter Teil der erfolgreichen Schottlandsaga:
Wieder einmal wird das Leben der zwei Schwestern Innis und Biddy durch die Männerwelt durcheinandergewirbelt. Um sich an ihrem Ehemann zu rächen, lässt Biddy sich mit Patrick ein. Doch bald muss sie sich fragen, ob Patricks Absichten so ehrenhaft sind wie sie glaubt.
Ihre Schwester Innis, die von ihrem Mann getrennt lebt und eine heimliche Affäre hat, findet Trost und Zuversicht in ihrer Schwiegertochter Fay, die frischen Wind nach Mull bringt...
Dies ist der finale Band der historischen Familiensaga um die beiden Schwestern Innis und Biddy auf der verwunschenen schottischen Insel Mull. Ihre Geschichte beginnt in »Die Frauen von der Insel« und geht weiter in »Im Schatten der Stürme« – erstmals als eBook bei beHEARTBEAT.
Die Romane bauen aufeinander auf, sind allerdings unabhängig voneinander lesbar.
»Jessica Stirlings Romane halten den Leser in Atem: leidenschaftlich und packend! Man möchte sie überhaupt nicht mehr weglegen.« Publishers Weekly
»Eine unwiderstehliche Geschichte um starke und schwache Familienbande, um Ehrgeiz, Gier, Loyalität und Liebe.« Daily Telegraph (zu »Die Frauen von der Insel«)

  • eBook (epub)
    4,99 €

Autorin

Jessica Stirling

Jessica Stirling ist ein Pseudonym, unter dem Hugh Crauford Rae (1935-2014) erfolgreich Liebesgeschichten und historische Familiensagas veröffentlicht hat. In Glasgow geboren, arbeitete Rae nach der Schule vierzehn Jahre lang in einer Buchhandlung, bevor er sich auf das Schreiben konzentrierte. Als Jessica Stirling hat Rae zunächst zusammen mit der befreundeten Autorin Peggy Coghlan gearbeitet. Nach einigen Jahren zog sich Coghlan altersbedingt zurück, und Rae schrieb fortan mit Coghlans …

Mehr erfahren
Alle Verlage