Die zweite Erde - Folge 1
 - Christian Humberg - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Science Fiction Romane
137 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-5969-5
Ersterscheinung: 28.06.2019

Die zweite Erde - Folge 1

Absturz

EINE VERZWEIFELTE MISSION.
EINE HANDVOLL ÜBERLEBENDER.
EIN GEHEIMNISVOLLER PLANET.
Kriege, Umweltzerstörung und Seuchen – die Erde des 22. Jahrhunderts steht vor dem Kollaps. Das Ende der Menschheit droht! Daher soll die Terraforming-Mission Genesis einen weit entfernten, erdähnlichen Planeten urbar machen. 
Doch es kommt zur Katastrophe, und die Genesis stürzt auf einem unwirtlichen Gesteinsbrocken ab. Wie konnte das passieren? Was erwartet die wenigen Überlebenden auf diesem unbekannten Planeten? Und werden sie die Erde je wiedersehen?
FOLGE 1: ABSTURZ
Die Technikerin Zoe Chu hat nichts mehr zu verlieren: Aus diesem Grund meldet sie sich für die Mission Genesis – eine Reise, von der sie vermutlich nie zurückkehren wird. Kurz vor der Ankunft wird sie aus dem Kälteschlaf geweckt: Die Genesis ist in einen Meteoritenhagel geraten! Wie Geschosse schlagen die Steine in das Raumschiff ein ... und Zoe ist die einzige, die die völlige Vernichtung der Genesis verhindern kann!
Die zweite Erde: Die neue Science-Fiction-Serie von Christian Humberg (u.a. Star Trek, Perry Rhodan) über die wichtigste – und womöglich letzte – Weltraum-Mission der Menschheit!
eBooks von beBEYOND – fremde Welten und fantastische Reisen.

Autor

Christian Humberg

Christian Humberg - Autor
© Marko Nieder

Christian Humberg verfasst Romane, Comics, Theaterstücke und Sachbücher für Kinder und Erwachsene. Er schrieb unter anderem bereits für Star Trek und Perry Rhodan Neo, und seine Werke wurden in mehr als ein halbes Dutzend Sprachen übersetzt und vielfach für die Bühne adaptiert. Seine Kolumnen und Artikel erscheinen bundesweit in der Presse. Christian Humberg ist häufig auf Conventions zu finden. Noch häufiger zu finden ist er vor seinem PC-Monitor, der ihm die Sicht auf den Mainzer Dom …

Mehr erfahren
Alle Verlage