Geisterwelt
 - Simon R. Green - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Science Fiction Romane
204 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-9140-4
Ersterscheinung: 28.08.2020

Geisterwelt

Band 2 der Reihe "In den Schatten des Imperiums"
Übersetzt von Axel Merz

Auf einem toten Planeten muss sich ein Kapitän seiner Vergangenheit stellen – und einem neuen, unbekannten Übel …
Nichts kann auf Unseeli überleben – jedenfalls nicht mehr. Der kleine Planet am Rande des Imperiums hat keine Ozeane, Flüsse oder Seen, sondern nur einen endlosen Wald aus Metallbäumen, der bis in die Stratosphäre ragt. Vor zehn Jahren rebellierten die Ureinwohner dieses Waldes gegen das Imperium. Der imperiale Kapitän Johan Schwejksam wohnte dem Massaker bei, das die Eingeborenen von Unseeli auslöschte und den Planeten völlig leblos zurückließ – abgesehen von den Ingenieuren, die seine wertvollen Metalle abbauen. 
Nun wird Schwejksam auf die Welt zurückgerufen, die ihn noch immer in seinen Alpträumen verfolgt. Die Bergleute haben einen Schild um den Planeten errichtet und die Kommunikation mit dem Imperium abgebrochen. Schwejksam macht sich mit einer Crew auf den Weg, um herauszufinden, was schief gelaufen ist …
Dieser Roman ist ein Prequel zu Simon R. Greens Deathstalker-Zyklus, der die Geschichte von Kapitän Johan Schwejksam und weiterer Nebenfiguren des Zyklus erzählt. Eigenständig lesbar und in sich abgeschlossen!
eBooks von beBEYOND – fremde Welten und fantastische Reisen!

  • eBook (epub)
    2,99 €

Autor

Simon R. Green

Simon R. Green - Autor
© Simon R. Green

Simon R. Green (*1955) kommt aus Bradford-on-Avon, England. Während seines Literatur- und Geschichtsstudiums an der Leicester University begann er mit dem Schreiben. Seinen Durchbruch erlangte er Mitte der Neunziger mit der SF-Weltraumoper-Saga um Owen Todtstelzer: Eine Serie, die – wie er selbst sagt – irgendwie außer Kontrolle geraten ist, da er eigentlich nur drei Bücher schreiben wollte ... Mittlerweile umfasst Simon R. Greens Werk weit über 40 Romane, das neben Science Fiction auch …

Mehr erfahren
Alle Verlage