Sternkreuzer Proxima - Flucht ins Ungewisse
 - Dirk van den Boom - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

0,99

inkl. MwSt.

be-eBooks
Science Fiction Romane
120 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-8098-9
Ersterscheinung: 29.05.2020

Sternkreuzer Proxima - Flucht ins Ungewisse

Folge 1

Odyssee durch ein Imperium am Abgrund!
Die Terranische Republik zerbricht. Ehemalige Kolonien erklären ihre Unabhängigkeit und stürzen die Galaxis ins Chaos. In einer katastrophalen Schlacht kann sich der terranische Sternkreuzer Proxima gerade noch aus der Kampfzone retten. Auf dem Rückzug kämpft die Proxima ums bloße Überleben und wird zum Spielball in einem unübersichtlichen Krieg. Doch Captain Zadiya Ark und ihre Crew ahnen nicht, dass das Schicksal noch weitaus härtere Schläge für sie bereithält …
ÜBER DIESE FOLGE
Captain Zadiya Ark steht vor der größten Aufgabe ihrer Laufbahn: Ihr Leichter Kreuzer Proxima ist eines der wenigen Schiffe, die das Massaker an der Terranischen Flotte überstanden haben. Nun ist die Proxima auf der Flucht vor den rebellischen Kolonialen. An Bord herrschen katastrophale Zustände: Die Besatzung und die zahlreichen Schiffbrüchigen sind übermüdet, die Systeme überlastet oder defekt – und zu allem Überfluss scheint sich auch noch ein Verräter an Bord zu befinden …
Sternkreuzer Proxima: die neue Military-SF-Serie von Dirk van den Boom – als eBook und digitales Hörbuch.
eBooks von beBEYOND – fremde Welten und fantastische Reisen.

Autor

Dirk van den Boom

Dirk van den Boom - Autor
© Dirk van den Boom

Dirk van den Boom (geboren 1966) hat bereits über 100 Romane im Bereich der Science-Fiction und Fantasy veröffentlicht. 2017 erhielt er den Deutschen Science Fiction Preis für seinen Roman "Prinzipat". Zu seinen wichtigen Werken gehören der "Kaiserkrieger-Zyklus" (Alternative History) und die Reihe "Tentakelkrieg" (Military SF). Dirk van den Boom ist darüber hinaus Berater für Entwicklungszusammenarbeit, Migrationspolitik und Sozialpolitik sowie Professor für Politikwissenschaft. Er lebt …

Mehr erfahren
Alle Verlage