Am Ende dieses Sommers
 - Carolyn Haines - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

be
Sonstige Belletristik
576 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-5638-0
Ersterscheinung: 10.04.2018

Am Ende dieses Sommers

Übersetzt von Christa Schuenke

Der unschuldige Blick eines Kindes – und Fremde, die Unheil bringen ...
Jexville, Mississippi, Sommer 1963: Die Ankunft von Fremden stört das ruhige und sichere Leben auf dem Land. Eine geheimnisvolle Sekte lässt sich im Dorf nieder, eine weiß verschleierte Frau irrt durch die Nacht und ein Baby verschwindet. Für die dreizehnjährige Rebekka ist all das anfangs ein einziges großes Abenteuer. Doch schon bald wird aus dem Spiel tödlicher Ernst …
Ein aufrüttelnder Kriminalfall und ein ergreifender Coming-of-Age-Roman: Rebekkas Geschichte beschwört die drückende Atmosphäre eines Südstaaten-Sommers herauf und bleibt dabei spannend bis zur letzten Seite. Für alle Leser von Harper Lees „Wer die Nachtigall stört“.
Weitere Südstaaten-Krimis von Carolyn Haines als eBook bei beTHRILLED: Das Mädchen im Fluss, Im Nebel eines neuen Morgens und Der Fluss des verlorenen Mondes.
eBooks von beTHRILLED – mörderisch gute Unterhaltung.


  • eBook (epub)
    4,99 €

Autor

Carolyn Haines

Carolyn Haines - Autor
© John Adams, Adams Imaging

Carolyn Haines (*1953) ist eine amerikanische Bestsellerautorin. Neben den humorvollen Krimis um Privatermittlerin Sarah Booth Delaney hat die ehemalige Journalistin u.a. auch hochgelobte Südstaaten-Romane geschrieben, die auf sehr atmosphärische Weise die Mississippi-Gegend im letzten Jahrhundert porträtieren. Für ihr Werk wurde Haines mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Harper Lee Award. In Mississippi geboren, lebt die engagierte Tierschützerin heute mit ihren Pferden, …

Mehr erfahren
Alle Verlage