Florida Falcons - Play me hard
 - Kari Tenero - POD

ab
27.09.2024
erhältlich

Coverdownload (300 DPI)

11,99

inkl. MwSt.

beHEARTBEAT
Taschenbuch
Liebesromane
ISBN: 978-3-7413-0455-2
Ersterscheinung: 27.09.2024

Florida Falcons - Play me hard

Band 1 der Reihe "Die Florida-Falcons-Football-Reihe"

(35)

Die Welt liegt ihm zu Füßen, doch er will sie.

Kayla kehrt in ihre Heimatstadt zurück, weil ihr Vater schwer erkrankt. Dort trifft sie auf Simon Tampa, Star-Footballspieler und Vater ihrer Tochter Zoey. Er weiß nichts von Zoey, denn Simon und Kayla verbindet nur ein One-Night-Stand. Und sie hatte sich geschworen, dem Frauenschwarm aus dem Weg zu gehen. Doch Simon erkennt Kayla nicht wieder und will die schöne Frau für sich gewinnen. Als Kayla einen Job als Grafikerin für die Florida Falcons annimmt, trifft sie regelmäßig auf den attraktiven Footballspieler. Kann Kayla ihr Geheimnis bewahren und der schier unwiderstehlichen Anziehung widerstehen?

beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.

Rezensionen aus der Lesejury (35)

tobi10 tobi10

Veröffentlicht am 02.07.2024

Ein One Night Stand verändert alles

In dem Buch Play me hard (Florida Falcons Football1) von Kari Tenero, geht es um Kayla, welche für ihre Mitbewohnerin Tiffany in einem Partyklub einspringt in dem diese arbeitet. Kayla würde nie dort arbeiten, ... …mehr

In dem Buch Play me hard (Florida Falcons Football1) von Kari Tenero, geht es um Kayla, welche für ihre Mitbewohnerin Tiffany in einem Partyklub einspringt in dem diese arbeitet. Kayla würde nie dort arbeiten, aber ihre Mitbewohnerin ist krank und deswegen hilft sie ihr aus. Simon feiert mit seinem Team den Sieg in genau diesem Klub und nachdem er ein Tablett mit Getränken umgeworfen hat, darf er sich oben mit Kayla sauber machen. Natürlich kommt es nicht dazu und beide schlafen miteinander. Mehrere Jahre später trifft sie wieder auf Simon und er auf sie. Sie erkennt ihn wieder, er aber nicht sie und flirtet sie natürlich an. Eigentlich will sie nichts mit ihm zutun haben, aber Simon und das Schicksal haben andere Ansichten.

Meine Meinung:
Ich fand die Geschichte spannend geschrieben und flüssig zu lesen. Der Schreibstil ist leicht und verständlich geschrieben. Die Autorin hat mal eine etwas andere Story erzählt. Sonst geht es immer darum, das sich zwei Personen kennenlernen und dann Sex miteinander haben usw., aber in der Geschichte ist es diesmal anders. Erst lernen sie sich kurz kennen, aber eher flüchtig und dann haben sie Sex miteinander und dann springen wir 7 Jahre in die Zukunft und dann beginnt die Geschichte erst so richtig und die Protagonistin hat ein sechsjähriges Kind. Dadurch das die Geschichte so anders ist, fand ich sie mal interessanter und spannender. Kayla, die Mutter ist nämlich taff und versucht eine gute Mutter für ihr Kind zu sein. Simon dagegen ist von Außen gesehen ein Aufreißer und Macho, aber eigentlich will er etwas ganz anderes.

Gleichzeitig geht es in der Geschichte viel um das Thema Rugby und wie es gespielt wird, sowie um Grafikdesign, aber das nur am Rand, weil Kayla in dem Beruf arbeitet. Dazu kommt noch das Thema Tod, Krankenhaus und Trauer, welches kurz behandelt wird.

Fazit:
Eine mal etwas andere Geschichte, aber trotzdem mit viel Romance und einer starken Protagonistin, die nur das gute für ihr Kind will.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Rici91 Rici91

Veröffentlicht am 26.06.2024

Süße Sportromance

Ich liebe Sportromance, egal mit welcher Sportart. Ein toller Nebeneffekt sind die heißen Männer. Und Simon und seine Kollegen sind schon Prachtexemplare. Kein Wunder also, dass Kayla ihm damals während ... …mehr

Ich liebe Sportromance, egal mit welcher Sportart. Ein toller Nebeneffekt sind die heißen Männer. Und Simon und seine Kollegen sind schon Prachtexemplare. Kein Wunder also, dass Kayla ihm damals während des Studiums für eine Nacht verfallen ist. In dieser Nacht ist Zoey entstanden und ich muss sagen, sie ist der kleine Star der Geschichte.
Weil Kaylas Vater im Krankenhaus liegt und ihre Schwester Unterstützung braucht, zieht sie mit ihrer Tochter in ihre Heimat zurück. Als sich nach vielen Absagen die Chance auftut, bei den Florida Falcons als Grafikerin zu arbeiten, sagt sie zu. Denn da wird sie ja mit den Spielern so gut wie nicht in Berührung kommen. Zu früh gefreut. Denn Simon hat Gefallen an ihr gefunden und lässt nichts unversucht, um sie von sich zu überzeugen.
Egal ob auf dem Spielfeld, mit Besuchen in ihrem Büro oder mit Besuchen im Blumenladen ihrer Schwester, wo sie aushilft. Und als er dann auch noch Zoey kennenlernt, ist es vollends um ihn geschehen. Aber Kayla hält ihn weiterhin auf Abstand und wahrt ihr Geheimnis. Doch sie hat die Rechnung ohne Simons Teamkameraden gemacht.

Ihr habt Lust auf ein paar schöne, gemütliche Lesestunden? Dann holt euch dieses Buch! Es gibt nur eine traurige Szene und sonst kein unnötiges Drama. Ich habe die Geschichte wirklich gerne gelesen und Simon und Kayla sehr gemocht. Beide waren mir sehr sympathisch und Zoey ist einfach ein Sonnenschein – auch wenn sie erst etwas auftauen musste. Der Schreibstil ist sehr angenehm, sehr locker und flüssig zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Mondschokolade Mondschokolade

Veröffentlicht am 25.05.2024

Harte Schale weicher Kern

Meiner Meinung nach können Simon und Kayla nicht besser zusammen passen. Die Harmonie und Spannung zwischen den beiden werden von der Autorin perfekt in Szene gesetzt und beschrieben. Ich habe das Buch ... …mehr

Meiner Meinung nach können Simon und Kayla nicht besser zusammen passen. Die Harmonie und Spannung zwischen den beiden werden von der Autorin perfekt in Szene gesetzt und beschrieben. Ich habe das Buch verschlungen und es viel mir unfassbar leicht mit den Charakteren mit zu fühlen. Ich hab geliebt und gelitten und das unterscheidet für mich ein gutes Buch, von einem sehr guten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

juliajasmin juliajasmin

Veröffentlicht am 18.05.2024

Ein Feuerwerk der Emotionen - Für alle die Herzklopfen lieben

Die Story hat mich zum Lachen gebracht bis die Tränen kamen. Ich habe geweint, mitgefiebert und von Beginn an auf ein Happy End gehofft.

Darüber hinaus ist mir das Cover direkt ins Auge gefallen. Nachdem ... …mehr

Die Story hat mich zum Lachen gebracht bis die Tränen kamen. Ich habe geweint, mitgefiebert und von Beginn an auf ein Happy End gehofft.

Darüber hinaus ist mir das Cover direkt ins Auge gefallen. Nachdem ich den Klappentext und die Leseprobe gelesen habe, wusste ich: Dieses Buch muss ich lesen. Jetzt im Anschluss kann ich nur sagen, dass es die richtige Entscheidung war und ich bin froh, dass ich auf dieses Buch gestoßen bin. Ein Muss für alle, die Romance und Herzklopfen lieben.

Mir haben die zwei Protagonisten Simon und Kayla sehr gefallen. Durch die Sicht beider Personen kann man sich als Leser selbst in die Personen hineinversetzen und ihre Gedanken und Gefühle verstehen.
Auch Kaylas kleine Tochter Zoey habe ich von Beginn an ins Herz geschlossen und war teils überrascht wie weit sie doch bereits für ihr Alter ist.

Um es abschließend auf den Punkt zu bringen: Ich habe dieses Buch geliebt und kann es nur empfehlen zu lesen.
Ich freue mich bereits auf Band 2.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

isa20_bellxx isa20_bellxx

Veröffentlicht am 17.05.2024

»Du bist wahnsinnig stark, und ich verstehe, wieso du diese Schutzmauer um dich herum aufgebaut hast. Aber ab heute bist du nicht mehr allein. Ich bin jetzt hier.«

_Dad, ich bin angekommen. Ich bin glücklich, und ich hoffe, dass du das von dem Ort aus, an dem du dich jetzt befindest, erkennst._ Erneut sehe ich Simon ins Gesicht. »Ich liebe dich auch.«

Mir fehlen ... …mehr

_Dad, ich bin angekommen. Ich bin glücklich, und ich hoffe, dass du das von dem Ort aus, an dem du dich jetzt befindest, erkennst._ Erneut sehe ich Simon ins Gesicht. »Ich liebe dich auch.«

Mir fehlen die Worte, ein Buch was man einfach gelesen haben muss. Es hat mich einfach gepackt und mich wie eine Sucht in die Welt der Beiden reingezogen.
Ich finde das Buch ist sehr gut geschrieben und einfach zu verstehen.

Eine einzigartige, heiße Nacht hat Kayla’s Leben komplett auf den Kopf gestellt. Die nun stolze, alleinerziehende Mutter musste durch Höhen und Tiefen gehen, um nach 7 Jahren dort zu stehen, wo sie jetzt ist. Leider meint es das Schicksal nicht gut mit ihr, durch ein tragisches Ereignis muss sie dort hin wo sie eigentlich nicht mehr zurück wollte - Florida, Clearwater.
Um ihrer Tochter Zoey ein gutes Leben zu ermöglichen nimmt sie den Job an, der sie näher an ihn - Simon - bringt.
„Jeder Tag mehr bedeutet einen Tanz auf dem Drahtseil ohne Sicherungsnetz, das mich vor dem harten Aufprall schützt, weil er mit mir nur spielt und mich fallenlässt, sobald er erfährt, wie mein Leben in Wirklichkeit aussieht.“
Simon, der heiße Footballspieler, Nummer eins in der Klatschpresse, Aufreißer und Schwarm aller Mädchen: Doch ist er wirklich nur das?
Wir lernen ihn noch einmal komplett anders kennen. Die liebevolle Art und Weise mit der er auch Zoey das Herz stiehlt. Denkst du, du kannst seinem Charm widerstehen?

Ich bin sehr gespannt auf Band 2 und hoffe, dass dort meine offenen Fragen ihre Antwort bekommen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Kari Tenero

Kari Tenero - Autor
© Kari Tenero

Kari Tenero ist das Pseudonym einer verträumten Autorin aus Halle an der Saale, die sich selbst gern in ihren Geschichten verliert. In ihrer Kindheit und Jugend bereiste sie dank der Arbeit ihres Vaters Europa.Nach ihrem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin und nutzt seitdem das Schreiben als Ausgleich zu ihrem Alltag. Zusammen mit ihrem Mann und den zwei gemeinsamen Kindern lebt sie bis heute in der Händelstadt und schreibt Geschichten, die das …

Mehr erfahren
Alle Verlage