Men of Alaska - In deinen Armen
 - Carolina Sturm - POD
Coverdownload (300 DPI)

12,90

inkl. MwSt.

beHEARTBEAT
Taschenbuch
Liebesromane
258 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7413-0378-4
Ersterscheinung: 29.03.2023

Men of Alaska - In deinen Armen

Prickelnder Liebesroman mit verschlossenem Wildhüter
Band 1 der Reihe "Knisternde Romance in der Wildnis Alaskas"

(35)

Virginia ist Journalistin und liebt das Leben in New York. Daher ist ihr Entsetzen groß, als ein Auftrag sie in die Wildnis von Alaska führt. Sie soll einen Bericht über die blauen Bären drehen, aber Virginia ist nicht der Typ, der gerne in Wanderstiefeln durch den Matsch stapft. Das wird jedoch schnell zu ihrem kleinsten Problem, denn in der Wildnis trifft sie nicht nur auf gefährliche Tiere, sondern auch auf den verschlossenen und zudem sehr attraktiven Wildhüter Colin, der seine geliebte Natur schützt und keine Fremden duldet. Mit der Zeit erkennt Virginia eine weichere Seite hinter der abweisenden Art. Doch immer größer wird der Verdacht, dass Colin nicht der Mann ist, der er vorgibt zu sein. Und während Virginia versucht, sein Geheimnis zu entschlüsseln, kommt sie Colin gefährlich nahe. Aber kann sie ihm vertrauen? 

beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Rezensionen aus der Lesejury (35)

hasiclown hasiclown

Veröffentlicht am 29.02.2024

Alaska Feeling

Klappentext / Inhalt:

Virginia ist Journalistin und liebt das Leben in New York. Daher ist ihr Entsetzen groß, als ein Auftrag sie in die Wildnis von Alaska führt. Sie soll einen Bericht über die blauen ... …mehr

Klappentext / Inhalt:

Virginia ist Journalistin und liebt das Leben in New York. Daher ist ihr Entsetzen groß, als ein Auftrag sie in die Wildnis von Alaska führt. Sie soll einen Bericht über die blauen Bären drehen, aber Virginia ist nicht der Typ, der gerne in Wanderstiefeln durch den Matsch stapft. Das wird jedoch schnell zu ihrem kleinsten Problem, denn in der Wildnis trifft sie nicht nur auf gefährliche Tiere, sondern auch auf den verschlossenen und zudem sehr attraktiven Wildhüter Colin, der seine geliebte Natur schützt und keine Fremden duldet. Mit der Zeit erkennt Virginia eine weichere Seite hinter der abweisenden Art. Doch immer größer wird der Verdacht, dass Colin nicht der Mann ist, der er vorgibt zu sein. Und während Virginia versucht, sein Geheimnis zu entschlüsseln, kommt sie Colin gefährlich nahe. Aber kann sie ihm vertrauen?

Cover:

Alaska Feeling mit coolen Boys und einer rauen Landschaft werden hier bereits durch das Cover vermittelt. Die Natur kommt im unteren Teil des Covers gut zur Geltung und auch der Anblick eines tollen Kerls wird hier miteingebaut. Optisch und farblich ist es toll gestaltet und ein Wiedererkennungseffekt zu den anderen Covern der Reihe ist hier auf jeden Fall zu erkennen.

Fazit:

Dies ist der erste Band und somit der Auftakt der Reihe. Ein weiterer Band ist bereits erschienen und auch Band 3 folgt Anfang März 2024. Virginia liebt ihr Leben in New York und als sie als Journalistin in die Wildnis nach Alaska soll ist ihre Begeisterung nicht gerade groß. Ob der attraktive, aber leider auch recht verschlossene, Wildhüter Colin, dies ändern kann?

Inhaltlich möchte ich hier noch nicht zu viel verraten und halte mich daher mit weiteren Details dazu zurück.

Der Schreibstil ist angenehm und lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Schnell findet man sich in die Charaktere, aber auch die Umgebung und Landschaft hinein. Die Handlungen und Geschehnisse sind nachvollziehbar und auch die Emotionen werden gut aufgebaut und herübergebracht. Die kurzen Kapitel bringen schnell Spannung hinein und lassen es kurzweilig wirken. Durch die wechselnden Perspektiven wird zusätzlich das Tempo erhöht und man an die verschiedenen Sichtweisen gefesselt. Zudem kommt man dadurch gut in die beiden Hauptcharaktere und deren unterschiedliche Sichtweisen hinein. Es wird aus der Sicht von Virginia und Colin, kurz Cole, in der Ich-Perspektive erzählt. Emotionen und auch Gedanken sind so gut nachvollziehbar. Auch spürt man mehr und mehr die Entwicklungen.

Ich hatte viele schöne Momente beim Lesen und auch ein tolles Alaska Feeling kam dabei auf. Die bildlichen Beschreibungen und auch die Emotionen der Charaktere haben sich gut übertragen. Auf die weiteren Bände diese Reihe bin ich schon sehr gespannt.

Fazit:

Alaska Feeling mit zwei sehr unterschiedlichen Charakteren, die für fesselnde und emotionale Momente sorgen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buch_und_tee_ buch_und_tee_

Veröffentlicht am 11.05.2023

Einmal nach Alaska bitte

Ein großartiger Reihenauftakt
Ich liebe ja Carolinas Bücher und auch hier hat sie wieder ein tolles Buch geschrieben. Beide Protagonisten sind auf ihre Weise toll und ich war gespannt, wie so zwei unterschiedliche ... …mehr

Ein großartiger Reihenauftakt
Ich liebe ja Carolinas Bücher und auch hier hat sie wieder ein tolles Buch geschrieben. Beide Protagonisten sind auf ihre Weise toll und ich war gespannt, wie so zwei unterschiedliche Charaktere zusammenfinden werden. Die Geschichte hat nach und nach Spannung aufgebaut, auch die Nebencharaktere waren ein wichtiger Teil des Geschehens, besonders William, der Kollege und beste Freund, hat immer wieder zu schönen Momenten geführt. Das Ende war sehr actionreich, dass für mich vielleicht einen Tick zu geowllt rüber kam, aber passend zur Geschichte. Ein wenig mehr über Virginias Herkunft hätte ich mir auch gewünscht, das wurde mir ein klein wenig zu schnell und zu nebenher abgehandelt. Aber Blue 🐻 und Jay 🦜 haben ihren Teil dazu beigetragen, dass man geschmunzelt oder es einfach nur geliebt hat.
Habe es als Hörbuch gehört und die beiden Sprecher haben einen guten Job gemacht, auch wenn mir persönlich die weibliche Sprecherin besser gefallen hat.
Leseempfehlung

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

StephsBookAddiction StephsBookAddiction

Veröffentlicht am 13.02.2023

Ich will nach Alaska!!!

Da ich ein Fan von Carolinas Büchern bin, habe ich mich riesig auf neuen Lesestoff von ihr gefreut.
Diesmal entführt sie uns in die Wildnis Alaskas, und wieder einmal bin ich schwer begeistert von ihrem ... …mehr

Da ich ein Fan von Carolinas Büchern bin, habe ich mich riesig auf neuen Lesestoff von ihr gefreut.
Diesmal entführt sie uns in die Wildnis Alaskas, und wieder einmal bin ich schwer begeistert von ihrem neuen Buch.
Von Anfang bis Ende stimmt hier einfach alles: Die richtige Portion an Spannung, Liebe und Drama, wundervolle Protagonisten und Nebencharaktere, eine atemberaubende Kulisse, die Carolina so bildgewaltig beschreibt, dass man nur die Augen schließen muss, um Alaska vor sich zu haben, und natürlich ihr wundervoller Schreibstil, der mir das Gefühl gibt, Teil der Geschichte zu sein.

Ich will hier gar nicht zu viel verraten, am besten ihr findet selbst heraus, welches Geheimnis Colin hütet und ob es der New Yorker Journalistin Virginia gelingt, die blauen Bären vor die Kamera zu bekommen. Denn es wird gar nicht so leicht, wenn man den lärmenden Großstadtdschungel gegen die Wildnis Alaskas tauscht, und sich dann auch noch "Poseidons nordischem Bruder" gegenüber sieht. (Eine meiner liebsten Szenen im Buch)

Und nun empfehle ich euch, baldmöglichst mit Carolina via eBook oder Hörbuch nach Alaska zu reisen. Ihr werdet es nicht bereuen.

Von mir gibt's 5/5 🐻

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

18isi 18isi

Veröffentlicht am 12.02.2023

In deinen Armen

< Tief durchatmen, gleich sind wir unten. >

Ich war schon total neugierig auf das neue Buch von Carolina Sturm.

Das Cover gefällt mir richtig gut. Es hat mich gleich total angesprochen.
Aber auch der ... …mehr

< Tief durchatmen, gleich sind wir unten. >

Ich war schon total neugierig auf das neue Buch von Carolina Sturm.

Das Cover gefällt mir richtig gut. Es hat mich gleich total angesprochen.
Aber auch der Klappentext machte mich neugierig.

Der Schreibstil von der Autorin hat mir sehr gefallen.
Wir lesen das Buch aus der Sicht von Virginia und Cole.
Aber ich mochte auch Blue. Wer das ist, müsst ihr natürlich beim lesen selber rausfinden.

Mir hat das Buch von Anfang total gefallen. Aber auch das Setting war einfach klasse.
Man fühlte sich beim lesen mittendrin dabei.

Virginia ist Journalistin und hat einen neuen Auftrag. Sie ist erst nicht so begeistert davon.
Aber sie beißt in den sauren Apfel und versucht über den Blauen Beeren zu berichten.
Schnell stellt sich raus das sie nicht ohne die Hilfe von Cole weiter kommt.
Aber er ist überhaupt nicht begeistert davon. Er will ihr nicht helfen.
Aber Virginia lässt sich nicht so einfach abschütteln.

Und irgendwie kommen sich beide total näher.
Wir haben hier aber auch viele Emotionen von Trauer über Verzweiflung.
Aber die Liebe darf hier nicht fehlen.

Ich bin einfach total begeistert von der Story.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bookgirl1504 Bookgirl1504

Veröffentlicht am 10.02.2023

Schöne Liebesgeschichte

Die Geschichte zwischen Colin (Cole) und Virginia ist wirklich schön! Man merkt sofort das die beiden zusammen gehören. Beide haben Geheimnisse. Während Virginia die Vergangenheit nicht richtig kennt , ... …mehr

Die Geschichte zwischen Colin (Cole) und Virginia ist wirklich schön! Man merkt sofort das die beiden zusammen gehören. Beide haben Geheimnisse. Während Virginia die Vergangenheit nicht richtig kennt , flüchtet Cole vor seiner Vergangenheit. Die Geheimnisse kommen ans Licht während beide um ihre Liebe kämpfen. Ich fand die Geschichte schön zu lesen und würde Sie jedem weiter empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Carolina Sturm

Carolina Sturm - Autor
© Annalena Nagy

Carolina Sturm – Hinter diesem Pseudonym steckt die 1979 in Karlsruhe geborene Caroline Müller, die heute mit Mann, Kind und Hund im schönen Allgäu lebt. Pferde und das Westernreiten sind ihr Hobby. Schon in der Schule entdeckte sie ihre Leidenschaft für Sprache und das Schreiben, entschied sich jedoch für den Beruf der Grafik-Designerin. Während ihrer Anstellung in einem Zeitschriften-Verlag bekam sie durch die Gunst des damaligen Chefredakteurs erstmalig die Chance zu …

Mehr erfahren
Alle Verlage