Hochzeit auf dem kleinen Apfelhof
 - Sonja Flieder - eBook
Coverdownload (300 DPI)

6,99

inkl. MwSt.

beHEARTBEAT
Feel-Good-Romane
224 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-2053-3
Ersterscheinung: 01.07.2022

Hochzeit auf dem kleinen Apfelhof

Band 4 der Reihe "Fünf Alpakas für die Liebe"

(5)

Große Freude auf dem Apfelhof: Kalle macht Oma Luise einen Heiratsantrag! Alle stürzen sich mit Feuereifer in die Vorbereitungen des großen Fests. Auch Emma, die dem Ganzen mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegensieht. Sie möchte ihren Lukas auch unbedingt endlich heiraten, aber der scheint zwischen Babywindeln und Tierarztpraxis gerade gar keinen Kopf dafür zu haben ...

Außerdem gibt es tierischen Zuwachs auf dem kleinen Hof: Lukas und seine neue Mitarbeiterin Miri retten ein verwahrlostes Alpaka. Das ganze Apfelhof-Team päppelt das Tier mit großer Hingabe auf. Doch ein Alpaka mehr bedeutet: Der Stall ist zu klein. Da muss Schreiner Sven einspringen - der Miri auf Anhieb besser gefällt, als sie zugeben will. Sie kann schließlich gerade keine Beziehung gebrauchen, weil sie nur ein paar Monate in Lukas' Praxis hilft. Außerdem hat Sven eine kleine Tochter und zwischen die beiden will Miri sich auf gar keinen Fall drängen. Wenn ihr Herzklopfen in Svens Nähe nur nicht immer ihre Zweifel übertönen würde.

Der vierte Band der warmherzigen Wohlfühlroman-Reihe um den kleinen Apfelhof in der Lüneburger Heide. Liebenswerte Figuren, turbulentes Liebeschaos und flauschige Alpakas.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Rezensionen aus der Lesejury (5)

regenbogen regenbogen

Veröffentlicht am 22.01.2023

Einfach zum Wohlfühlen!

„Hochzeit auf dem kleinen Apfelhof“ aus der Feder von Sonja Flieder ist bereits der vierte Band dieser erfolgreichen Buchreihe. Ich bin mal wieder Quereinsteiger. Ich habe den Apfelhof zum ersten Mal besucht ... …mehr

„Hochzeit auf dem kleinen Apfelhof“ aus der Feder von Sonja Flieder ist bereits der vierte Band dieser erfolgreichen Buchreihe. Ich bin mal wieder Quereinsteiger. Ich habe den Apfelhof zum ersten Mal besucht und war total begeistert.
Der Inhalt: Große Freude auf dem Apfelhof: Kalle macht Oma Luise einen Heiratsantrag! Alle stürzen sich mit Feuereifer in die Vorbereitungen des großen Fests. Auch Emma, die dem Ganzen mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegensieht. Sie möchte ihren Lukas auch unbedingt endlich heiraten, aber der scheint zwischen Babywindeln und Tierarztpraxis gerade gar keinen Kopf dafür zu haben.
Ich war und bin immer noch total begeistert. Dieser Apfelhof auf dem Alpakas leben hat mich sofort begeistert. Schon beim Lesen der ersten Zeilen hatte ich das Gefühl auf alte Bekannte zu treffen, obwohl es mein erster Besuch auf diesem tollen Hof war. Die Bewohner und all die liebenswerten Charaktere, die ich hier kennenlernen darf, habe ich sofort ins Herz geschlossen. Und ich war begeistert, wie sehr die Menschen hier füreinander da sind und mit welcher Begeisterung und Hingabe sie sich um das Wohlergehen der Tiere kümmern. Natürlich spielt die Liebe, für die man nie zu alt ist, in dieser Geschichte auch eine bedeutende Rolle. Und am Ende gibt es eine Überraschung mit der ich nicht gerechnet habe.
Ein absoluter Gute-Laune-Wohlfühlroman, der mich von der ersten bis zur letzten Seite genossen habe und der mir unterhaltsame Lesestunden beschert hat. In das zauberhafte Cover habe ich mich sofort verguckt. Ist einfach entzückend. Selbstverständlich vergebe ich für dieses Lesevergnügen gerne 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nickys_buntewelt Nickys_buntewelt

Veröffentlicht am 26.09.2022

Die Liebe und die Alpakas

Das Cover hat mir auf Anhieb gefallen und zeigt die wichtigsten Themen in dem Roman.
Ich habe direkt gut hineinfinden können ohne das ich die anderen Teile vorher gelesen habe.
Alle Protagonisten gefallen ... …mehr

Das Cover hat mir auf Anhieb gefallen und zeigt die wichtigsten Themen in dem Roman.
Ich habe direkt gut hineinfinden können ohne das ich die anderen Teile vorher gelesen habe.
Alle Protagonisten gefallen mir sehr gut und habe sie direkt ins Herz geschlossen.
Der Roman hat alles was man braucht: große Gefühle,Trauer,Überraschungen,Spannung,unerwartetes Ende usw.
Für mich rundum ein gelungener Roman und ich würde gerne noch die anderen Teile lesen,denn dieser Teil hat Lust auf mehr gemacht.
Daher 5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Mama2014 Mama2014

Veröffentlicht am 15.07.2022

Süße Geschichte

Was für eine süße Geschichte … das ist das erste was mir einfällt, wenn ich jetzt hier sitze und die Rezension schreiben will.

Schon das Cover hat mich vom ersten Moment an begeistern können. Das liegt ... …mehr

Was für eine süße Geschichte … das ist das erste was mir einfällt, wenn ich jetzt hier sitze und die Rezension schreiben will.

Schon das Cover hat mich vom ersten Moment an begeistern können. Das liegt vielleicht daran, dass ich schon einmal, während einer Wanderung, näheren Kontakt mit Alpakas hatte und diese Tiere sehr mag.

Es ist mein erstes Buch der Autorin Sonja Flieder, der vierte Band der Reihe rund um den Apfelhof in der Lüneburger Heide und trotzdem war ich direkt mittendrin.

Die Autorin konnte mich mit ihrem Schreibstil, ihrer Art die Charaktere und die Begebenheiten zu beschreiben gleich in ihren Bann ziehen und begeistern. Auch wenn es schon drei Vorgängerbände gibt, hatte ich keinerlei Probleme in die Geschichte hineinzufinden, hatte keine Sekunde lang das Gefühl fremd zu sein. Im Gegenteil: es war als ob man alte Bekannte trifft. Die man zwar länger nicht gesehen hat, wo man aber gleich wieder voll einbezogen wird.

Die Autorin hat sehr liebenswerte zwei- aber auch vierbeinige äußerst liebenswerte Figuren geschaffen, die man gerne begleitet hat.

Liebeschaos, Turbulenzen, Tierschutz und ein klein wenig Spannung – sehr gut verflochten in einer warmherzigen Geschichte. Sehr gut!

Geschafft hat die Autorin damit drei Dinge bei mir: Ich möchte mal wieder in die Lüneburger Heide, ich möchte mal wieder eine Alpakawanderung machen und … ich möchte die ersten drei Bände dieser Reihe unbedingt noch lesen.

5 Sterne für ein absolutes Wohlfühlbuch bei dem man herrlich vom Stress abschalten kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Akajana Akajana

Veröffentlicht am 28.07.2022

Ein wunderschöner Sommerroman

Achtung es ist Band 4 und ich könnte eventuell Spoilern.🫣
Ich habe die ersten 3 Bände nicht gelesen, aber man kommt trotzdem ohne Vorkenntnisse sehr gut in die Geschichte rein. Es ist eine wunderschöne ... …mehr

Achtung es ist Band 4 und ich könnte eventuell Spoilern.🫣
Ich habe die ersten 3 Bände nicht gelesen, aber man kommt trotzdem ohne Vorkenntnisse sehr gut in die Geschichte rein. Es ist eine wunderschöne Sommerlektüre, mit einer schönen Prise Liebe und einer guten Portion Spannung.
Es ist abwechselnd aus der Sicht von Emma und aus der Sicht von Miri geschrieben.
Ich denke Emma kennen alle schon aus den vorherigen Büchern, Miri kommt neu als Tierärztin hinzu.
Außerdem kommt ein neues Alpaka, namens Rotkäppchen auf den Apfelhof. Leider ist Rotkäppchen vorher nicht gut behandelt worden und muss erstmal ordentlich aufgepäppelte werden.
Es ist mein erstes Buch mit Alpakas und ich konnte echt viel über die knuffigen Tiere lernen. Sie wurden so toll beschrieben und man hat sie richtig ins Herz geschlossen. Auch die anderen Protagonisten sind sehr gut und liebevoll beschrieben, man fühlt sich sehr schnell wie ein Teil des Teams vom Apfelhof. Man plant zusammen die Hochzeit und hilft sich gegenseitig in jeder Lebenslange.
Miri die soviel Zusammenhalt bisher nicht kannte fühlt sich gleich sehr wohl dort und hadert mit sich und ihrer Zukunftsplanung.
Wie sie sich wohl entscheidet ….
Das Buch ist eine wunderschöne Geschichte für alle die Tiere lieben und gerne was fürs Herz lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ninchen90x Ninchen90x

Veröffentlicht am 17.08.2022

Tolle Fortsetzung

Ach, was war es schön wieder auf den Apfelhof zurückzukommen, zu seinen menschlichen und tierischen Bewohnern. Nachdem mir die ersten 3 Bände so gut gefallen haben, war es gar keine Frage, dass ich auch ... …mehr

Ach, was war es schön wieder auf den Apfelhof zurückzukommen, zu seinen menschlichen und tierischen Bewohnern. Nachdem mir die ersten 3 Bände so gut gefallen haben, war es gar keine Frage, dass ich auch diese Geschichte lesen muss. Und sagen wir mal so, sie hat mich nur gute 24 Stunden begleitet und war wieder viel zu schnell vorbei. Hätte noch ewig weiterlesen können.

Mit Miri kommt ein neues Gesicht zum Apfelhof dazu und sie war mir von Anfang an sehr sympathisch und hat einfach toll zu den anderen Charakteren gepasst. Ebenso wie Sven und seine Tochter Hannah, die sich einfach im Geschehen einfinden.

Auch das restliche Team des Apfelhofs war wie gewohnt sehr liebenswürdig und es gab wieder so einige Turbulenzen, Liebesgeschichten und andere Probleme. Aber alles in einer wundervollen Umgebung und Atmosphäre verarbeitet. Gerade der Zusammenhalt zwischen den verschiedenen Generationen finde ich immer wieder toll darüber zu lesen.

Ich mag den Schreibstil und die Beschreibungen von Sonja Flieder sehr gerne und auch dieses Buch war wieder ein absolutes Wohlfühlbuch und ich habe mich auf dem Apfelhof wieder sehr wohlgefühlt.

Wer die Reihe noch nicht gelesen hat und eine tolle Lektüre sucht ist hier genau richtig.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

Sonja Flieder

Sonja Flieder - Autor
© Sonja Flieder

Sonja Flieder wurde 1974 in Stuttgart geboren. Seit sie lesen konnte, ließ sie die Faszination für Sprache und menschliche Beziehungen nicht mehr los. Deshalb wusste sie auch schon bald, dass sie Autorin werden wollte. Bereits mit Siebzehn schrieb sie einige Kurzgeschichten und verfasste ihren ersten Roman. Nachdem sie durch Studium, Job und Familienplanung das Schreiben etwas aus den Augen verloren hat, erfindet sie jetzt seit vielen Jahren fast täglich neue Geschichten. Sie lebt mit ihrem …

Mehr erfahren
Alle Verlage