Only One Song
 - Anne Goldberg - eBook
Coverdownload (300 DPI)

6,99

inkl. MwSt.

beHEARTBEAT
Liebesromane
350 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-9848-9
Ersterscheinung: 01.12.2020

Only One Song

Band 1 der Reihe "Only-One-Reihe"

(85)

"We're all born as dreamers ..."

Bei ihrem Nebenjob in einem Londoner Club lernt Theo den gutaussehenden Winston kennen. Der Kerl, den sie erst für die Thekenaushilfe und das perfekte Klischee eines Instagrammodels hält, entpuppt sich als Drummer der aufstrebenden Band "Treehouse Promises". 

Beide fühlen sich sofort zueinander hingezogen, doch Winstons Band steht kurz vor einer großen Tour. Deswegen scheut Theo sich davor, mehr als unverbindlichen Spaß mit dem sympathischen Schönling zuzulassen. Nur folgen Gefühle logischen Regeln nicht, und Theo lässt Winston viel näher an sich heran, als sie es vorhatte. Bis das große Auftaktkonzert seiner Europatour ansteht ... und noch ahnt niemand, dass dieser Abend anders enden wird als erwartet. 

Der erste Band der dramatischen Contemporary-Romance-Reihe von Anne Goldberg. Originell. Intensiv. Heiß.

LESER-STIMMEN ZUM BUCH:

"Es hat mich gepackt,ich hatte Herzklopfen beim Lesen, einige Tränen habe ich verdrückt." (Sunshinebook, Lesejuy)


"Eine erfrischende Story, die definitiv mit ihren wirklich unvorhersehbaren Wendungen und Entwicklungen punktet. Ein Muss für alle Lesebegeisterten." (Blueloved, Lesejury)

"Überraschend, erfrischend und die beste Rockstargeschichte, die ich bisher gelesen habe." (Ellasworlfofbooks, Lesejury)

"Das Buch hat mich gefesselt, von Herzen lachen und schmachten lassen und auf so vielen Ebenen berührt und zerstört. Ich habe sogar Rotz und Wasser geheult!" (Tiiundana, Lesejury)

"Dieser Roman (...) ist so viel mehr als nur  Gefühle, die entstehen und zwei Personen, die durch eine Krise gehen müssen. Es ist lachen, weinen, mitfiebern und hoffen auf einem ganz neuen Niveau." (Nellicon, Lesejury)

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Rezensionen aus der Lesejury (85)

Mellis_bookworld Mellis_bookworld

Veröffentlicht am 28.02.2024

Herzensempfehlung für emotionale Lesestunden

Bisher hatte ich noch kein Buch von der Autorin Anne Goldberg gelesen und ich frage mich, wie ich so eine tolle Autorin bisher verpassen konnte.
Obwohl auf dem Cover zwei Menschen abgebildet sind und ... …mehr

Bisher hatte ich noch kein Buch von der Autorin Anne Goldberg gelesen und ich frage mich, wie ich so eine tolle Autorin bisher verpassen konnte.
Obwohl auf dem Cover zwei Menschen abgebildet sind und wir alle wissen, dass dies eine Unmöglichkeit im New Adult Bereich ist, gefallen sie mir sehr gut.
Das Buch hatte mich schon auf den ersten Seiten gefesselt. Man ließt Nachrichten, die an die Mum in der Zukunft gesendet werden. Noch dazu sind die Kapitelüberschriften ein Countdown, sodass ich mich die ganze Zeit fragte, was hier noch passieren wird.
Die beiden Protagonisten Theo und Winston waren mir sehr sympathisch, sehr gern habe ich sie auf ihrer gemeinsamen Reise begleitet. Doch auch die Nebenprotagonisten waren mir sehr sympathisch.
Durch den erstklassigen Schreibstil der Autorin konnte ich mir zum einen das Setting bildlich vorstellen, zum anderen waren die Gefühle der Protagonisten für mich nachvollziehbar. Das sorgte bei mir für eine Achterbahnfahrt der Gefühle, besonders als Hundemama hatte ich in der einen Szene Tränen in den Augen.
Mit "Only One Song" spricht Anne Goldberg wichtige Themen an und lockert diese mit witzigen Szenen auf.
Kurzgefasst: ein absolutes Highlight, was ich jedem nur empfehlen kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sonnenschein2203 Sonnenschein2203

Veröffentlicht am 19.02.2024

Hier werden Gefühlen eine wunderbare Plattform gegeben!

Ich liebe diese Bücher. Sie bauen wunderbar aufeinander auf und zeigen, dass man mit verschiedenen Emotionen sehr sensibel und gleichzeitig unterschiedlich umgehen kann.

Zum ersten Teil: die Geschichte ... …mehr

Ich liebe diese Bücher. Sie bauen wunderbar aufeinander auf und zeigen, dass man mit verschiedenen Emotionen sehr sensibel und gleichzeitig unterschiedlich umgehen kann.

Zum ersten Teil: die Geschichte von Theo und Winston brachte mich richtig in Setting. Schon hier merkt man, wie sensible Anne Goldberg mit unterschiedlichen Themen wie Trauer, Wut, unterdrückten Gefühlen aber auch Angst umgeht und das so wunderschön beschreibt, dass man sofort merkt wie viel Liebe und Arbeit und Gedanken in diesem Buch stecken. Es liest sich einfach wie aus dem Leben gegriffen, nichts wirkt überzogen oder künstlich in die Länge gezogen oder verkompliziert. Es ist einfach ein schönes Beispiel, wie gute Kommunikation funktioniert und es trotzdem eine berührende Geschichte sein kann.

Zum 2. Teil:

Ich fand die Geschichte wieder unglaublich bewegend. Die Protagonisten waren toll gewählt und die Autorin schafft es immer wieder ernste Töne anzuschlagen und dann wieder lustige Momente einzubringen. Es war interessanter lesen, was sich so im Laufe der Zeit verändert und auch die Zeitsprünge haben mir gefallen.

Das Ende war kurz, sehr kurz und kam irgendwie überraschend und hier hätte ich mir noch einmal ein „Gegenwart“ gewünscht.

Ansonsten schafft es die Autorin wieder mit viel Respekt verschiedene Themen aufzuarbeiten und darzustellen ohne belehrend zu wirken. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht das Buch zu lesen.

Zum 3. Teil:

Ich muss gestehen, ich habe wirklich schwer in dieses Buch gefunden. Um Vergleich zu den ersten beiden Teilen konnte ich nicht von Anfang an mit den Figuren mitfiebern, aber ungefähr ab Seite 50 war ich dann drin und habe es geliebt. Ich konnte eigentlich nicht mehr aufhören. Dann kamen die blauen Ballerinas und dieser wunderschöne Tag. Nach dem Kapitel bin ich ins Bett gegangen und mitten in der Nacht aufgewacht und dachte nur: oh Nein! Die blauen Ballerinas, ab da hab ich das Buch nicht mehr aus der Hand gelegt und es hat mich so emotional berührt.

Der Umgang hier mit diesem Thema schließt für mich das Buch und auch die Reihe perfekt ab. Großen Respekt an Anne Goldberg, wie sie alles so unglaublich schön und sensibel und echt beschrieben hat. Ich denke ich werde noch mehr von dieser Autorin lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

dido_dance dido_dance

Veröffentlicht am 19.02.2024

Einfach nur Wow

Es handelt sich um den ersten Teil der Only One Reihe von Anne Goldberg.

Ich kannte bereits eine andere Reihe von ihr und war gespannt auf diese, da ich schon viel davon gehört hatte.

Und was soll ich ... …mehr

Es handelt sich um den ersten Teil der Only One Reihe von Anne Goldberg.

Ich kannte bereits eine andere Reihe von ihr und war gespannt auf diese, da ich schon viel davon gehört hatte.

Und was soll ich sagen : einfach nur wow.

Ich mag den Schreibstil von Anne Goldberg sehr und war direkt mittendrin in der Geschichte, die mich während des Lesens nicht mehr losgelassen hat.

Wie in einem Sog habe ich Seite um Seite umblättern müssen, denn ich wollte einfach wissen was passiert.

Die zwei Protagonisten Theo und Winston waren mir von Anfang an sympathisch und in meinen Augen sehr authentisch gestaltet.

Die Autorin hat mich mit der Geschichte auf eine emotionale Achterbahn geschickt.

Mehrfach hatte ich beim Lesen Herzklopfen, musste aufseufzen und mir stockte der Atem.

Die Gefühlswelt von Theo empfand sehr gelungen getroffen und ihr Verhalten war für mich gut nachvollziehbar.

Wieder einmal konnte mich Anne Goldberg mit einer Geschichte voll und ganz überzeugen, denn sie hat keine Scheu auch unangenehme Dinge in ihren Büchern zu thematisieren, hat mich als Leserin aber stets abgeholt und nie im Regen stehen lassen.

Ich habe das Buch beim Lesen geliebt.

Von mir gibt es begeisterte 5 Sterne und natürlich eine absolute Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

koetzi koetzi

Veröffentlicht am 18.02.2024

Tiefgründig und Empfehlenswert!

Wer bei diesem Dreierband auf typische Rocker-Romanzen erwartet, wird hier positiv überrascht. Jeder dieser drei Geschichten, die auch für sich allein gelesen werden kann, sind doch unterschwellig miteinander ... …mehr

Wer bei diesem Dreierband auf typische Rocker-Romanzen erwartet, wird hier positiv überrascht. Jeder dieser drei Geschichten, die auch für sich allein gelesen werden kann, sind doch unterschwellig miteinander verbunden.
Das ersten Band beginnt mit einer Barangestellte, die in einem extrem gutaussehenden Bandmitglied versehentlich als Aushilfe ansieht. Ihre gemeinsame Geschichte ist sehr intensiv und gefühlvoll, was zum Herzen geht.
Im zweiten Band bekommt Liz Panikattacken. Der Mitbewohner ihrer Freundin, Nate kümmert sich liebevoll um sie. Auch ihre Liebesgeschichte ist sehr berührend und gefühlvoll.
Im dritten Band geht es um Nell und Charles , deren Beziehung sich langsam auseinander gelebt hat. Jetzt wollen sie sie gemeinsam an einer Widerbelebung ihrer Beziehung arbeiten.

Die Autorin hat in diesen Geschichten alle Charakteren hervorragend beschrieben und mit facettenreichen Persönlichkeiten ausgestattet, die jeder für sich ein Päckchen zu tragen haben. Genauso detailliert hat sie auch die Örtlichkeiten beschrieben, so das man als Leser hautnah an den Schauplätzen wiederfinden kann. In diesen Geschichten hat sie die Themen wie Verlustängste, Amoklauf, Panikattacken, Fremdgehen und Schuldgefühle mit eingebaut, die beim lesen sehr an die Nieren gehen. Aber gleichzeitig zeigt sie auch Wege auf, damit man mit diesen Probleme nicht zu Grunde gehen muss. Trotz diesen tiefgründigen und teilweise belastenden Themenschafft sie es mit ihrem Schreibstil, das man nur so durch die Seiten rauscht. Erst zum Ende hin bemerkt man, wie diese Geschichte zusammen passen. Denn es beginnt mir dem Konzert der "Treehouse Promisis", in der sich die drei Liebesgeschichten entwickeln.
Mich hat dieses Dreierband emotional total gefordert und mich auf einer Achterbahnfahrt der Gefühle geschickt. Aber ich kann es jedem nur ans Herz legen, denn es ist mehr wie lesenswert!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Melanie394 Melanie394

Veröffentlicht am 17.02.2024

Doch keine klassische Rockstar-Romanze

Ein tolles Buch! Im Nachhinein betrachtet wirkt das alles sehr schnell, fast überstürzt, aber es passiert ja auch in nur ca. 40 Tagen. Es beschert ein emotionales Chaos, das mich aus dem nichts getroffen ... …mehr

Ein tolles Buch! Im Nachhinein betrachtet wirkt das alles sehr schnell, fast überstürzt, aber es passiert ja auch in nur ca. 40 Tagen. Es beschert ein emotionales Chaos, das mich aus dem nichts getroffen hat (kannte die Autorin noch nicht). Die Idee mit den SMS als Kapitelüberschriften war genial. Es hat sehr viel Spannung aufgebaut.
Ein schönes Buch für den Einstieg in die Reihe

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Anne Goldberg

Anne Goldberg - Autor
© Jennifer Schölzel

Anne Goldberg wurde 1986 in einer beschaulichen Kleinstadt geboren. Nach dem Abi ging sie nach Berlin, wo sie seither unter dem Regime ihrer vierbeinigen Mitbewohner lebt und arbeitet. Schon als Kind dachte sie sich dramatische Geschichten von Marienkäfern aus, die mit Regen, Wind und neugierigen Hunden zu kämpfen hatten. Damals hat sie ihre Oma zur Mitschrift abkommandiert. Mittlerweile schreibt Anne ihre Geschichten selbst, und ihre Charaktere trotzen größeren Herausforderungen als dem …

Mehr erfahren
Alle Verlage