A Rebel's Kiss
 - Lisa Marten - eBook
Coverdownload (300 DPI)

4,99

inkl. MwSt.

beHEARTBEAT
Liebesromane
355 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-3308-3
Ersterscheinung: 01.12.2023

A Rebel's Kiss

Eine heiße Second Chance Romance
Band 3 der Reihe "Stuntcrew of Berlin Romance"

(22)

Sam ist der Chef der »Rebels«- Stuntcrew und in der Branche als absoluter Draufgänger bekannt. Kein anderer Stuntman ist so abgebrüht wie er. Sam übernimmt selbst die Jobs, an die sich sonst niemand heranwagt. Nichts bringt ihn aus der Ruhe. Nichts – außer Luna. Nach Jahren der Funkstille läuft er seiner Ex-Freundin bei einem Dreh unfreiwillig wieder über den Weg. Luna ist mittlerweile eine gefeierte Schauspielerin. Doch sie kennt auch die Schattenseiten des glamourösen Lebens: Anfeindungen, Hater, Stalker. Als Lunas Leben in Gefahr gerät, vertraut sie sich Sam an und bittet ihn um Hilfe. Auch wenn das Feuer zwischen ihnen sofort wieder auflodert – mittlerweile trennen Sam und Luna Welten voneinander. Und der Abgrund dazwischen droht sie zu zerreißen ...
Kantige Charakter, leidenschaftliche Action und eine packende Story: Lass dich mitreißen vom dritten Band der Liebesroman-Reihe um die »Rebels«-Stuntcrew.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

  • eBook (epub)
    4,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (22)

Snappy Snappy

Veröffentlicht am 15.02.2024

A thousand years

Sam ist schon lange erfolgreich, früher als Sportler, heute als Stuntman mit eigener Crew.

Am Set eines Films wird jedoch sein Leben erschüttert, als ein Geist aus seiner Vergangenheit am Set auftaucht ... …mehr

Sam ist schon lange erfolgreich, früher als Sportler, heute als Stuntman mit eigener Crew.

Am Set eines Films wird jedoch sein Leben erschüttert, als ein Geist aus seiner Vergangenheit am Set auftaucht und nicht mehr verschwindet.

Kassy bzw. Luna hat ihre Träume erfüllt. Als glamouröse Schauspielerin von Welt reißen sich Fans und Filmemacher um die talentierte Schönheit. Doch in ihrem Kopf ist das Weltbild ein anderes.

Nicht selten trifft man auf Bücher, die in der Filmszene spielen und auch gewisse Vorkommnisse finden hier im Buch ebenfalls statt. Von Stuntleuten liest man (zumindest kommt mir das so vor) doch eher selten. Umso schöner ist diese Kombination hinsichtlich der Extraportion Spannung, die in die Story einfließt.

Kassy hat es mir an einigen Stellen echt schwer gemacht, sich auf ihre Seite zu schlagen, denn in manchem hat sie an eine Diva erinnert.

Sam hingegen, was soll ich sagen... Er ist von Anfang bis Ende sympathisch, ein Typ, den man gerne um sich hat und so charismatisch, dass der ein oder andere Bad Boy neidisch werden würde.

Aber auch bei den Nebencharakteren findet man so manchen Schatz, den man gerne einpacken möchte.

Somit ist das Buch zwar keine Neuerfindung in Gänze, aber eine Kombination von Wärme und Spannung, gelungenen Charakteren und der Fähigkeit, den Leser mitfühlen zu lassen.

Ein kurzweiliges, wenn auch nicht federleichtes Lesevergnügen für Anhänger von tiefer Geschichte.

P.S.: an alle "Bernds" dieser Welt, Danke für eure offenen Ohren und Augen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lorixx Lorixx

Veröffentlicht am 10.12.2023

Man trifft sich immer zweimal im Leben.

Man weiß ja oft nie, was sich zwischen den Buchdeckeln verbirgt. Die Buchbeschreibung kann das Interesse wecken und man beginnt zu lesen.
Manchmal entpuppt sich dann ein wahrer Schatz im Innern.

Dazu ... …mehr

Man weiß ja oft nie, was sich zwischen den Buchdeckeln verbirgt. Die Buchbeschreibung kann das Interesse wecken und man beginnt zu lesen.
Manchmal entpuppt sich dann ein wahrer Schatz im Innern.

Dazu gehört diese Geschichte auf jeden Fall dazu! Sie ist mit wunderbaren Charakteren ausgestattet, die mich sofort für sich eingenommen haben. Luna und Sam kommen abwechselnd zu Wort und legen ihr Innerstes offen. Durch die Einblicke in die Vergangenheit versteht meine beide besser und es ergibt sich ein schlüssiges Bild.

Sehr schön geschrieben, bildhaft, voller Emotionen und mit spannenden Momenten!
Man fiebert mit, man leidet mit und man hofft mit. Das volle Programm!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Mellis_bookworld Mellis_bookworld

Veröffentlicht am 10.12.2023

Ein Schicksalsschlag und viele Emotionen

Ein Schicksalsschlag trennt Kassy und Sam. Doch auch das Schicksal konfrontiert die beiden nach Jahren der Trennung. Um was es sich bei diesem Schicksalschlag handelt, erfährt man im Buch.
Das Buch wird ... …mehr

Ein Schicksalsschlag trennt Kassy und Sam. Doch auch das Schicksal konfrontiert die beiden nach Jahren der Trennung. Um was es sich bei diesem Schicksalschlag handelt, erfährt man im Buch.
Das Buch wird aus den wechselnden Perspektiven von Kassy und Sam erzählt und springt dabei auch zwischen der Vergangenheit und Gegenwart hin und her. Zu Beginn brauchte ich dadurch einen Moment, damit ich mich ins Buch einfinden konnte. Danach konnte ich in die Geschichte abtauchen und bin sehr begeistert. Sie haben sich unterschiedlich weiterentwickelt, aber für mich war diese Weiterentwicklung nachvollziehbar. Besonders durch die Einblicke in die Vergangenheit war alles für mich besser verständlich aber hat das Ganze auch emotionaler gestaltet.
Die Entwicklung zum Ende bezüglich des Stalker hat mich ziemlich schockiert, obwohl ich diese Vermutung zwischen zeitlich auch schon hatte.
Fazit: an Emotionen hat es in diesem Buch überhaupt nicht gemangelt, der Schreibstil der Autorin hat mich gefesselt und in kürzester Zeit habe ich das Buch durchgelesen.
Eine klare Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hamacher2020 Hamacher2020

Veröffentlicht am 07.12.2023

Ein trauriger junger Mann

Das Cover hat mich eigentlich nicht sofort angesprochen, aber neugierig gemacht. Was ist in dem Leben des traurigen jungen Mann schief gegangen?

Kassy ist mit ihrer Freundin in einem Kurzurlaub in Kanada. ... …mehr

Das Cover hat mich eigentlich nicht sofort angesprochen, aber neugierig gemacht. Was ist in dem Leben des traurigen jungen Mann schief gegangen?

Kassy ist mit ihrer Freundin in einem Kurzurlaub in Kanada. Ausgerechnet am letzten Abend trifft sie in einer Bar Sam und verliebt sich in ihn. Am nächsten Tag haben sie zwei Stunden Zeit vor ihrem Abflug. Er ist ein berühmter, erfolgreicher Snowborder und sie möchte Schauspielerin werden. Einige Zeit sehen sie sich nur gelegentlich. Aber die gemeinsame Zeit genießen beide intensiev. Als sie schwanger wird, ergibt sich für beide eine große Herausfordetung. Doch es gibt Schwierigkeiten innerhalb der Schwangerschaft. Diese Probleme will sie allein bewältigen und ihn damit nicht belasten.

Jahre später treffen sich beide wieder und immer noch hat Kassy das Problem, ihm zu erzählen, was damals passiert ist. Doch ich bin immer wieder froh, wenn es ein Happy End gibt.
Ich habe das Buch während meines Urlaubes gelesen, fast verschlungen. Ein wunderbarer Schreibstil, fesselnd bis zum Schluss. Danke an Lisa Marten für die wundervolle Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

ich_lese ich_lese

Veröffentlicht am 07.12.2023

Eine zweite Chance

Kassy macht mit ihrer Freundin eine Skiurlaub. Am letzten Abend lernt sie den Snowboarder Sam kennen.
Neun Jahre später geht es in Berlin weiter. Sam ist inzwischen erfolgreich als Stuntman mit einer eigenen ... …mehr

Kassy macht mit ihrer Freundin eine Skiurlaub. Am letzten Abend lernt sie den Snowboarder Sam kennen.
Neun Jahre später geht es in Berlin weiter. Sam ist inzwischen erfolgreich als Stuntman mit einer eigenen Firma, Kassy ist bekannt als Schauspielerin Luna. Die beiden haben sich vor sieben Jahren getrennt und auch so lange nicht wieder gesehen. Dann laufen sie sich bei einem Dreh in Berlin wieder über den Weg, ein gemeinsames Projekt. Und bei beiden knistert es, auch nach der langen Zeit.

Mich hat das Buch gleich in seinen Bann ziehen können. Eine berührende Lovestory, die nach und nach ihre Geheimnisse ans Lichr kommen.
Ein schöner Schreisbtil, liebenswerte Charaktere, vor allem Sam mochte ich von Beginn an. In der Firma sind drei Personen, Sam, Maria und Jasper. Die anderen zwei hatten wohl ihre Geschichte schon, aber man kann das Buch auch sehr gut alleine lesen. Es gibt zwar viele Erinnerungen, aber alles ist gut verständlich und harmonisch. Mich konnten Luna und Sam jedenfalls sehr unterhalten und ich habe das Buch sehr gerne gelesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Lisa Marten

Lisa Marten - Autor
© S. Dinges
Alle Verlage