Shadow Hearts – Folge 2: Verlockende Falle
 - J.T. Sheridan - eBook
Coverdownload (300 DPI)

2,99

inkl. MwSt.

beHEARTBEAT
Liebesromane
108 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-0319-2
Ersterscheinung: 30.07.2021

Shadow Hearts – Folge 2: Verlockende Falle

Band 2 der Reihe "Vampire Romance"

(7)

Folge 2: Toni ist mit ihrem Partner Brent in Prag auf der Jagd nach blutrünstigen Vampiren. Doch ausgerechnet auf einer Halloweenparty begegnet der Amerikaner einer Frau, die ihn nach allen Regeln der Kunst verführt und darüber seinen Auftrag vergessen lässt. Schnell stellt sich heraus: Sie ist keine gewöhnliche Frau. Toni setzt alles daran, Brent aus den Fängen der geheimnisvollen Lady zu befreien.

Über die Serie: Wenn sie Vampire berührt, kann sie deren Erinnerungen sehen. Als Toni diese Gabe an sich entdeckt, ändert sich ihr Leben schlagartig. Bis dahin lief es alles andere als geplant: Ihr Freund hat sie verlassen, sie hat ihr Studium geschmissen und kommt mit ihrem Job als Barkeeperin gerade so über die Runden.

Doch nun begibt sie sich gemeinsam mit dem amerikanischen Vampirjäger Brent auf die Jagd nach Vampiren durch ganz Europa. Und während sie versucht, hinter das Geheimnis ihrer Kräfte zu kommen, kann sie nicht aufhören an den ersten Vampir zu denken, der ihr je begegnet ist – Finn Mathesson.

eBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.

Rezensionen aus der Lesejury (7)

Sasa03 Sasa03

Veröffentlicht am 25.08.2021

Spannender als die erste Folge

„Verlockende Falle“ ist die zweite Folge der „Shadow Hearts“-Reihe von J.T. Sheridan. Ich würde empfehlen den vorherigen Teil gelesen zu haben, da sowohl die Charaktere vorgestellt werden als auch die ... …mehr

„Verlockende Falle“ ist die zweite Folge der „Shadow Hearts“-Reihe von J.T. Sheridan. Ich würde empfehlen den vorherigen Teil gelesen zu haben, da sowohl die Charaktere vorgestellt werden als auch die Handlung aufgrund des Vorgängers beruht.
Klappentext:
Toni ist mit ihrem Partner Brent in Prag auf der Jagd nach blutrünstigen Vampiren.
Doch ausgerechnet auf einer Halloweenparty begegnet der Amerikaner einer Frau, die ihn nach allen Regeln der Kunst verführt und darüber seinen Auftrag vergessen lässt. Schnell stellt sich heraus: Sie ist keine gewöhnliche Frau. Toni setzt alles daran, Brent aus den Fängen der geheimnisvollen Lady zu befreien. Über die Serie: Wenn sie Vampire berührt, kann sie deren Erinnerungen sehen. Als Toni diese Gabe an sich entdeckt, ändert sich ihr Leben schlagartig. Bis dahin lief es alles andere als geplant: Ihr Freund hat sie verlassen, sie hat ihr Studium geschmissen und kommt mit ihrem Job als Barkeeperin gerade so über die Runden. Doch nun begibt sie sich gemeinsam mit dem amerikanischen Vampirjäger Brent auf die Jagd nach Vampiren durch ganz Europa.
Und während sie versucht, hinter das Geheimnis ihrer Kräfte zu kommen, kann sie nicht aufhören an den ersten Vampir zu denken, der ihr je begegnet ist - Finn Mathesson.
Meine Meinung:
Das Cover passt gut zur Reihe. Der Schreibstil ist wie bereits auch schon im ersten Teil locker und flockig. Die Geschichte lässt sich mal wieder sehr schnell lesen. Diese Folge hat mir insgesamt viel besser gefallen als der erste Teil. Ich empfand sie als viel spannender und unterhaltsamer. Könnte unter Anderem daran liegen, dass mir die Hauptcharaktere bereits bekannt waren.
Die Handlung setzt eine gewisse Zeit nach Ich fand es toll, dass auch Finn vorgekommen ist. Es wäre schon traurig gewesen, wenn er nicht teil der Handlung gewesen wäre. Ich fiebere ihrem Aufeinandertreffen schon entgegen.
Toni scheint sich mit ihrer Gabe in der Schattenwelt berühmt gemacht zu haben. Bin mal gespannt, wann das Geheimnis rund um die Herkunft ihrer Kräfte gelüftet wird. Brent gegenüber bin ich etwas defensiv – ich möchte, dass Toni mit Finn zusammenkommt und nicht mit Brent. Vielleicht findet er im Laufe der Reihe jemanden, der mehr Gefühle für ihn entwickelt als Freundschaft. Ich bin schon ganz gespannt, wie es mit der Handlung weitergeht und wann Finn auf die Beiden trifft. Bis dahin wird es sicher nicht langweilig.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

KiMi KiMi

Veröffentlicht am 18.08.2021

Neues von Toni!

Es geht weiter mit Toni, die diesmal mit Brent unterwegs ist und einige neue Abenteuer bestehen muss. Schön, dass man auch erfährt wie es Finn in der Zwischenzeit geht,. Das lässt darauf hoffen, dass sich ... …mehr

Es geht weiter mit Toni, die diesmal mit Brent unterwegs ist und einige neue Abenteuer bestehen muss. Schön, dass man auch erfährt wie es Finn in der Zwischenzeit geht,. Das lässt darauf hoffen, dass sich die Wege der Beiden bald wieder kreuzen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

J.T. Sheridan

J.T. Sheridan - Autor
© J. Bernett

J. T. Sheridan ist das Pseudonym der Autorin Jessica Bernett. Sie wurde 1978 als Enkelin eines Buchdruckers in Wiesbaden geboren. Umgeben von Büchern und Geschichten entdeckte sie schon früh ihre Begeisterung für das Schreiben. Der Liebe wegen wechselte sie die Rheinseite und lebt heute mit ihrem Mann und ihren Kindern in Mainz. Sheridan hat eine Schwäche für Schokolade, Whisky und die britischen Inseln, die sie besonders in ihren Büchern auslebt.

Mehr erfahren
Alle Verlage