Spuren auf unserer Haut
 - Lili Eden - eBook
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,99

inkl. MwSt.

beHEARTBEAT
Liebesromane
289 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-2132-5
Ersterscheinung: 01.09.2022

Spuren auf unserer Haut

Band 1 der Reihe "Broken Hearts"

(5)

„Was war in seinem Leben so schiefgelaufen? Er kam ihr vor, als sei er auf der Flucht. Sie kannte das Gefühl. Manchmal brauchte man einfach Zeit mit sich selbst, um wieder zu sich zu finden.“

Nach einer zweijährigen Auszeit in Tasmanien kehrt Ellen nach Deutschland zurück. Sie will sich in dem Haus, das sie geerbt hat, ein neues Leben aufbauen. Für die Renovierung sucht sie einen Handwerker, und so tritt Sascha in Ellens Leben, der unentgeltlich hilft und dafür bei ihr einzieht. Zwischen den beiden knistert es nicht nur ordentlich - Ellen verliebt sich langsam, aber sicher in den verschlossenen Schreiner. Doch dass sich mit Sascha die Gefahren ihrer Vergangenheit in ihr Haus und in ihr Leben zurückschleichen, ahnt sie nicht …

„Spuren auf unserer Haut“ ist der erste Band der einfühlsamen und romantischen Liebesromanreihe von Lili Eden. Für alle, die romantische Geschichten lieben. Dieser Roman ist bereits in einer früheren Ausgabe unter dem Titel „Die Spuren auf unserer Haut“ erschienen.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Rezensionen aus der Lesejury (5)

black_snapper black_snapper

Veröffentlicht am 25.09.2022

Das Leben hinterlässt Spuren

Mit diesem Buch hat die Autorin eine tiefsinnige und fein konstruierte Geschichte geschaffen. Durch Zufall treffen zwei äußerst interessante Menschen aufeinander. Sie sind nicht nur charakterlich verschieden, ... …mehr

Mit diesem Buch hat die Autorin eine tiefsinnige und fein konstruierte Geschichte geschaffen. Durch Zufall treffen zwei äußerst interessante Menschen aufeinander. Sie sind nicht nur charakterlich verschieden, ihre Vergangenheit könnte unterschiedlicher nicht sein.

Ellen renoviert ein altes Haus und merkt schnell, daß sie es alleine nicht schaffen kann. Nachdem sie eine Kleinanzeige aufgibt, meldet sich Sascha. Gegen Kost und Logis renoviert der fleißige Schreiner mit ihr das gesamte Anwesen. Doch nicht nur er verbirgt ein Geheimnis, auch Ellen verschließt ihre Vergangenheit vor ihm. Das geht so lange gut bis Gefühle ins Spiel kommen.

Ich konnte nicht mit dem Lesen aufhören, so spannend war es, die beiden dabei zu begleiten, wie sie versuchen, ihre Vergangenheit zu bewältigen. Daß es beiden so schwer fällt zu kommunizieren, konnte ich gut nachvollziehen. Der Konflikt ist wirklich gut beschrieben.

Atemlos habe ich die beiden Protagonisten begleitet, dabei mit ihnen gelacht und geweint. Was für ein emotionales, romantisches und dramatisches Buch! Die Geschichte ist in sich abgeschlossen. Aber im nächsten Band trifft man auf bereits liebgewonnene Charaktere, auf die ich mich sehr freue.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Redrose Redrose

Veröffentlicht am 25.09.2022

Hat jeder eine zweite Chance verdient?

Sascha und Ellen, zwei die sich nicht gesucht, aber gefunden haben. Bei der Renovierung des alten Häuschens ihrer Oma erhält Ellen die Unterstützung von Sascha. Sascha ist froh, ein Dach über dem Kopf ... …mehr

Sascha und Ellen, zwei die sich nicht gesucht, aber gefunden haben. Bei der Renovierung des alten Häuschens ihrer Oma erhält Ellen die Unterstützung von Sascha. Sascha ist froh, ein Dach über dem Kopf zu haben und arbeitet für Kost und Logis. Aber warum ist er so verschlossen und welche Geheimnisse verbirgt er?

Die Geschichte geht mir unter die Haut. Es werden Themen beleuchtet, mit denen ich mich nicht auskenne und die mich dennoch berühren.

Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr, sie vereinnahmt mich, saugt mich in ihre Geschichte und lässt mich nicht los bis zum letzten Satz. Ich fühle mit den Protagonisten, lache, weine, ergreife Partei und vergesse darüber vollkommen, dass es sich nicht um reale Personen handelt.

Die Geschichte von Sascha und Ellen hinterlässt Spuren, erinnert mich daran, nicht zu schnell über andere Menschen zu urteilen.

Sehr gerne vergebe ich 5 Sterne und empfehle „Spuren auf unserer Haut“ weiter.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tkmla tkmla

Veröffentlicht am 25.09.2022

Gefährliche Vergangenheit

„Spuren auf unserer Haut“ von Lili Eden ist der erste Band ihrer dreiteiligen Broken Hearts Reihe.
Vor zwei Jahren zwang ein Zwischenfall die Polizistin Ellen zu einer Auszeit, die sie nach Tasmanien führte. ... …mehr

„Spuren auf unserer Haut“ von Lili Eden ist der erste Band ihrer dreiteiligen Broken Hearts Reihe.
Vor zwei Jahren zwang ein Zwischenfall die Polizistin Ellen zu einer Auszeit, die sie nach Tasmanien führte. Nach dem Tod ihrer geliebten Großmutter kehrt Ellen zurück nach Deutschland und will ihr altes Leben wieder aufnehmen. Sie zieht in ihr geerbtes Häuschen, welches jedoch stark reparaturbedürftig ist. Über eine Anzeige lernt sie den wortkargen Schreiner Sascha kennen, der ihr für Kost und Logis bei den Renovierungen hilft. Zwischen den beiden knistert es immer stärker, aber ausgerechnet durch Sascha wird Ellen erneut mit ihren schlimmsten Albträumen konfrontiert.

Ich weiß gar nicht, was ich erwartet habe, denn bisher kenne ich nur einen lustigen Weihnachtsroman von Lili Eden und eine andere wunderschöne Buchreihe unter anderem Pseudonym. Auf jeden Fall konnte sie mich mit dieser einfühlsamen Story und ihren besonderen Charakteren komplett überzeugen und ich war völlig gefangen.
Ellen ist eine starke Protagonistin, deren Leben unverschuldet völlig auf den Kopf gestellt wurde. Nun versucht sie, alles wieder zu ordnen und trifft auf Sascha, der alles andere als unkompliziert ist. Ich mochte Ellens natürliche und unverfälschte Art, mit der sie auch Sascha verzaubert. Gleichzeitig ist sie eine Kämpferin, die knallhart beschützt, was oder wen sie liebt.
Sascha macht nicht viele Worte, aber das muss er auch gar nicht. Er hat seine eigenen Dämonen mit im Gepäck, die auch Ellen in Gefahr bringen könnten. Sascha wirkt nach außen hin emotionslos und unbeteiligt, aber tief in ihm drin tobt ein Sturm der Gefühle.
Die Annäherung der beiden ist wunderschön und authentisch beschrieben, auch wenn man als Leser manchmal aus der Haut fahren wollte. Das Tempo und die Wendungen passen aber exakt zu den nicht ganz einfachen Charakteren und ihrer ganz persönlichen Geschichte.

Mein Fazit:
Die berührende Lovestory hat mein Herz gewonnen und bekommt von mir eine klare Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

celinelouiseclaire celinelouiseclaire

Veröffentlicht am 23.09.2022

💙

Das Cover des Buches sieht wirklich sehr schön aus .

Auf diesem Cover ist ein junger, gutaussehender Mann zu sehen welcher verschmitzt in die Kamera schaut.

Umrandet wird das ganze von einem in verschiedenen ... …mehr

Das Cover des Buches sieht wirklich sehr schön aus .

Auf diesem Cover ist ein junger, gutaussehender Mann zu sehen welcher verschmitzt in die Kamera schaut.

Umrandet wird das ganze von einem in verschiedenen Blautönen gehaltenes Muster .

Der Schreibstil des Buches ist voller Gefühl und Emotionen und absolut berührend.

Ich konnte die Geschichte ab der ersten Seite fühlen und war davon komplett hin und weg .

Die Charaktere waren gesamt absolut authentisch und ehrlich.

Alle Regungen und Aussagen konnte ich den Figuren abnehmen.

Die Dialoge waren insgesamt nicht zu lang und sehr angenehm.

In der Geschichte geht es um Ellen und Sascha .

Zwei ganz besondere Charaktere, die ab der ersten Seite wunderbar herzlich und authentisch waren.

In dieser Geschichte hat es mir vor allem Ellen angetan.

Die absolut herzlich war .

Schnell konnte ich sie in mein Herz schließen.

Ich habe das Buch innerhalb eines Abends beendet.

Einfach toll und auch weiterzuempfehlen.


4 von 5 ⭐

Danke für das Rezensionsexemplar ‎
beHEARTBEAT 💫🤍

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

ejtnaj ejtnaj

Veröffentlicht am 15.09.2022

Die Vergangenheit lässt dich nicht los

Ellen kehrt nach zwei Jahren in Australien und Tasmanien nach Deutschland zurück. Sie möchte das Haus das sie geerbt hat sanieren und sich ein neues Leben aufbauen. Als Ellen einen Handwerker sucht meldet ... …mehr

Ellen kehrt nach zwei Jahren in Australien und Tasmanien nach Deutschland zurück. Sie möchte das Haus das sie geerbt hat sanieren und sich ein neues Leben aufbauen. Als Ellen einen Handwerker sucht meldet sich Sascha und zieht für die Dauer der Renovierungen bei Ellen ein.
Es knistert gewaltig zwischen den Beiden und doch ist da etwas was sie voreinander verbergen und was das Leben Beider zerstören könnte.

Auf dieses Buch wurde ich durch Instagram aufmerksam und da ich gerade sowieso auf der Suche nach neuem Lesestoff war und mich der Klappentext angesprchen hatte, habe ich mich darauf gefreut loslesen zu können.
Mir war nie so richtig klar wie sich die Geschichte entwickeln wird und ich war mir auch nicht Sicher ob es überhaupt zu einem Happy End kommen wird.
Ellen hatte sich aus gutem Grund zu einer Auszeit weit weg von Deutschland entschieden und hofft nun auf einen Neuanfang.
Auch Sascha möchte inen Schnitt zu seinem alten Leben schaffen und deshalb meldet er sich auf das Angebot von Ellen. Das sich Beide so sehr zueinander hingezogen fühlen hätten sie wohl selbst nicht gedacht und doch gibt es die Vergangenheit die man nicht ausradieren kann.
Der Einstieg ins Buch ist mir nicht ganz leicht gefallen und es hat auch wirklich seine Zeit gedauert bis ich richtig in der Handlung drin war.
Den Erzählstil den die Autorin gewählt hat empfand ich als sehr angenehm und auch die wechselnden Sichtweisen von Ellen und Sascha haben mir gefallen.
Wie ja schon geschrieben hatte ich kleine Anlaufschwierigkeiten was mich gerade am Beginn sehr im Lesefluss gestört hat, erst als dies besser wurde konnteich mich auch vollständig auf die Geschichte einlassen.
Dem Handlungsverlauf konnte ich immer sehr gut folgen, nur manche Entscheidungen die getroffen wurden waren für mich nicht so richtig nachvollziehbar aber dies ist ja auch immer Ansichtssache.
Da der Spannungsbogen aber bis zum Schluss gespannt war, war ich mir bis zum Schluss nie Sicher wie alles ausgehen wird.
Für mich persönlich waren alle Figuren des Romans sehr anschaulich beschrieben und so hatte ich keinerlei Probleme sie mir während des Lesens vorzustellen.
Auch die Handlungsorte waren gut beschrieben nur ganz ehrlich manchmal hätte ich mir gewünscht in welches Region Deutschlands das Buch spielt damit ich es mir noch besser hatte vorstellen können.
Alles in allem hatte ich unterhaltsame Lesestunden mit dem Buch auch wenn es mich nicht zu 100% abgeholt hat, was ja nicht schlimm ist.
Gerne vergebe ich vier von fünf Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

Lili Eden

Lili Eden - Autor
© Katrin Greiner

Lili Eden ist das Pseudonym der Autorin Lilian Kaliner (*1984), die mit ihrer Familie in Süddeutschland lebt. Seit jeher liebt sie Geschichten und Bücher, weshalb sie zunächst eine Ausbildung im Verlagswesen machte. Jahre später wagte sie es endlich selbst zu schreiben – und blieb kurzerhand dabei. Seitdem veröffentlicht sie romantische Liebesromane, die in einem wunderschönen Setting spielen.https://www.instagram.com/die.landschreiberin https://www.facebook.com/Die.Landschreiberin

Mehr erfahren
Alle Verlage