Watch Me
 - Stacey Kennedy - eBook
Coverdownload (300 DPI)

1,99

inkl. MwSt.

beHEARTBEAT
Liebesromane
222 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-1486-0
Ersterscheinung: 28.01.2022

Watch Me

Band 1 der Reihe "Phoenix Club"
Übersetzt von Susanna Arens

(25)

Regeln sind da, um gebrochen zu werden

Verboten, anonym, verführerisch – das ist der Phoenix Club von Rhys Harrington. Hier können Mitglieder der High Society ihre geheimen Fantasien ausleben. Doch die wichtigste Regel lautet: Zusehen, aber nicht anfassen!

Zoey Parker hat alles verloren. Doch sie schwört Rache an denen, die dafür verantwortlich sind! Und sie hat auch schon einen Plan. Erstens: Sie verschafft sich Zutritt zum exklusiven Phoenix Club. Zweitens: Sie lebt ihre wildesten Fantasien aus und beweist damit allen, dass sie nicht gebrochen wurde. Drittens: Sie verschwindet und kehrt nie wieder zurück.

Wäre da nur nicht Rhys – und das Feuer, das er in ihr entfacht hat …

Als Rhys Zoey zum ersten Mal sieht, kann er nicht anders, als seine eiserne Regel zu brechen und selbst in einer der Shows des Phoenix aufzutreten. Mit der prickelnden Leidenschaft zwischen ihnen hat er jedoch nicht gerechnet. Und Rhys kann davon nicht genug bekommen.

Als Zoey ihre Vergangenheit schließlich doch einholt und sie fortläuft, ist Rhys entschlossen, ihr zu folgen …

Der heiße Auftakt zur neuen Romance-Reihe von USA-Today-Bestsellerautorin Stacey Kennedy.

Stimmen unserer Leserinnen und Leser:

»Eine ausdrucksstarke, atemberaubend brillante Geschichte, die mich auf eine emotionale Achterbahnfahrt geschickt hat und mir Protagonisten bescherte, deren Entwicklung mir tief unter die Haut gegangen ist.« (GREMLINS2, Lesejury)

»Die Autorin schafft es spielend in eine interessante Geschichte sinnliche Liebesszenen, tiefe Gefühle und echte Freundschaft einzubauen.« (1LESERATTE, Lesejury)

»Die heiße Lovestory ist perfekt für zwischendurch und sorgt für unterhaltsame Lesestunden.« (TKMLA, Lesejury)

eBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.

  • eBook (epub)
    1,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (25)

alison alison

Veröffentlicht am 25.01.2022

Sexy, tiefgehend und erotisch

Rhys leitet einen exklusiven Sex Club, das Phoenix. Hier können anonym die geheimsten Fantasien ausgelebt werden, ohne dabei selbst aktiv zu werden. Als jahrelanger Seal hat Rhys den Club aufgebaut. Sein ... …mehr

Rhys leitet einen exklusiven Sex Club, das Phoenix. Hier können anonym die geheimsten Fantasien ausgelebt werden, ohne dabei selbst aktiv zu werden. Als jahrelanger Seal hat Rhys den Club aufgebaut. Sein Team besteht aus ehemaligen Seals, denen er vertraut. Zutritt zu seinem Club haben nur ausgewählte Personen, die zuvor von seinem Team überprüft werden. Bei einer Show, bei der Zoey ihre Jungfräulichkeit verliert, ist Rhys ihr Verführer. Obwohl ihm diese Art der Show nicht liegt, ist er gleich fasziniert von Zoey, doch irgendetwas läuft schief.

Für Zoey ist der Abend im Phoenix wie ein Befreiungsschlag. Sie zeigt Jack und Scott, dass sie nicht zerstört ist und lebt. Doch mit dieser Aktion ruft sie den Beschützerinstinkt von Rhys auf den Plan, der zusammen mit seinen besten Freunden die Hintergründe für Zoeys Verhalten aufdecken wollen.

Der Schreibstil ist leicht und locker, die Geschichte geht direkt ins Herz. Zoey ist eine starke Frau, die nach einem schrecklichen Erlebnis sich zurück ins Leben holt. Dabei hilft ihr Rhys, indem er ihr zeigt, wie sinnlich und leidenschaftlich das Leben sein kann. Dieser Roman dreht sich hauptsächlich um Rhys und Zoey. Die Nebencharaktere sind eben so liebevoll ausgeführt, werden aber nur kurz angeschnitten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sasa03 Sasa03

Veröffentlicht am 13.02.2022

Fesselnde Kurzgeschichte

„Watch Me“ ist der Auftaktband von Stacey Kennedy`s Phoenix Club-Reihe. Die einzelnen Bände sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Dieser Band erzählt die Geschichte ... …mehr

„Watch Me“ ist der Auftaktband von Stacey Kennedy`s Phoenix Club-Reihe. Die einzelnen Bände sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Dieser Band erzählt die Geschichte von Zoey und Rhys.
Klappentext:
Zoey Parker hat alles verloren. Doch sie schwört Rache an denen, die dafür verantwortlich sind! Und sie hat auch schon einen Plan. Erstens: Sie verschafft sich Zutritt zum exklusiven Phoenix Club. Zweitens: Sie lebt ihre wildesten Fantasien aus und beweist damit allen, dass sie nicht gebrochen wurde. Drittens: Sie verschwindet und kehrt nie wieder zurück. Wäre da nur nicht Rhys - und das Feuer, das er in ihr entfacht hat
Als Rhys Zoey zum ersten Mal sieht, kann er nicht anders, als seine eiserne Regel zu brechen und selbst in einer der Shows des Phoenix aufzutreten. Mit der prickelnden Leidenschaft zwischen ihnen hat er jedoch nicht gerechnet. Und Rhys kann davon nicht genug bekommen. Als Zoey ihre Vergangenheit schließlich doch einholt und sie fortläuft, ist Rhys entschlossen, ihr zu folgen ...
Meine Meinung:
Der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Man kommt schnell in die Geschichte rein und kann der Handlung aus der Perspektive von Zoey und Rhys folgen. Zoey ist eine starke und Frau, die sich ihren Dämonen stellt, anstatt unter ihnen zu zerbrechen. Ich bewundere sie für ihren Mut, ihren Peinigern zu zeigen, dass sie sie nicht gebrochen haben. Es ist schön zu sehen, dass sie gute Freundinnen, die sich für sie einsetzen, gefunden hat. In Rhys findet sie einen Mann, zudem sie Vertrauen fassen kann. Er unterstützt sie und kümmert sich darum, dass die Täter zur Rechenschaft gezogen werden. Auch wenn es eigentlich nicht geplant ist, verbringen die Beiden immer mehr Zeit miteinander und tiefere Gefühle entstehen. Es könnte so schön sein, wäre da nicht die Tatsache, dass Emma eigentlich wegziehen will.
Rhys hat sich eine großartige Familie aufgebaut. Seine Freunde waren mir direkt sympathisch. Ich kann es kaum erwarten, ihre Geschichten zu lesen.
Watch Me war eine spannend und unterhaltsame Kurzgeschichte, die mich von sich überzeugen konnte. Ich bin schon neugierig auf die anderen Teile der Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Caro-L Caro-L

Veröffentlicht am 04.02.2022

Schönes Buch mit erotischer, leichter Unterhaltung für Zwischendurch

Wer auf der Suche nach einem relativ kurzen Buch ohne viel Hin und Her ist, wird von Watch Me eindeutig nicht enttäuscht werden.
Die Geschichte nimmt recht schnell Fahrt auf und entwickelt sich dennoch ... …mehr

Wer auf der Suche nach einem relativ kurzen Buch ohne viel Hin und Her ist, wird von Watch Me eindeutig nicht enttäuscht werden.
Die Geschichte nimmt recht schnell Fahrt auf und entwickelt sich dennoch leicht und ohne viel Tiefgang, was ich ganz angenehm fand.
Die Charaktere und auch der Schreibstil an sich haben mir sehr gut gefallen und sind auch sehr unterhaltsam. Spannend und gut umgesetzt fand ich den geheimen mysteriösen Sexclub als Kulisse für die Geschichte. Sowas liest man (bzw. frau) zumindest nicht in jedem zweiten Buch dieses Genres <:-D

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

readisthelife readisthelife

Veröffentlicht am 27.01.2022

Interessant mit vile Spice

Inhaltsangabe:
Zoe traut sich, nach ihrer Misshandlung in einen Sexclub zu gehen und ihr erstes Mal zu haben. Beim Sex hatte sie dann jedoch ihre Maske abgenommen, die man der Anonymität wegen, tragen ... …mehr

Inhaltsangabe:
Zoe traut sich, nach ihrer Misshandlung in einen Sexclub zu gehen und ihr erstes Mal zu haben. Beim Sex hatte sie dann jedoch ihre Maske abgenommen, die man der Anonymität wegen, tragen muss, um ihren Missbrauchern zu zeigen, dass diese sie nicht gebrochen haben. Rhys, dem Besitzer des exklusiven Sexclubs gefällt das überhaupt nicht, weswegen er sich mit Zoe nochmal auseinandersetzt, was schon die erste gebrochene Regel wäre. Die beiden fangen an sich zu daten, und verlieben sich prompt ineinander. Und das obwohl Zoe eigentlich zurück in ihre Heimatstadt ziehen wollte …

Meinung:
Es war auf jeden Fall ein sehr gut geschriebene Buch, der Spice und das Setting waren sehr angenehm. Das Cover ist dem Buch ziemlich nahe gekommen, auch wenn man sich bei dem Herrn auf dem Cover sich das Gesicht selbst aussuchen kann. Der Schreibstil war gut und flüssig durchzulesen - weswegen ich das Buch auch schon nach ein paar Stunden durch hatte. Das ganze Buch war an sich sehr gut, nur das Ende mochte ich nicht - es ging mir einfach viel zu schnell. Die am Ende spontan entschiedenen Entscheidungen waren zu viel auf einmal, was das Gefühl dieses Buches etwas kaputt gemacht hat. Aber sonst ein tolles Buch - ich freue mich auf die nächsten Bände.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Liestundlebt Liestundlebt

Veröffentlicht am 05.03.2022

Eine leidenschaftliche und doch nachdenkliche Geschichte

Zoey ist etwas schlimmes passiert. Doch sie lässt sich nicht unterkriegen und will es ihren damaligen Verursachern zeigen. Hierfür muss sie in den Club von Rhys. Zoey ist der Mittelpunkt des Abends und ... …mehr

Zoey ist etwas schlimmes passiert. Doch sie lässt sich nicht unterkriegen und will es ihren damaligen Verursachern zeigen. Hierfür muss sie in den Club von Rhys. Zoey ist der Mittelpunkt des Abends und beweist allen, dass sie noch eine Jungfrau ist. Rhys hat Zoey während der Show entjungfert. Sofort erkennt er, dass sie jemand besonderes ist. Sie ist stark und mutig. Das bringt Rhys dazu seine Regeln hinzuwerfen. Auch wenn Zoey nun aus New York weg will, will Rhys Zoey bis zu ihrem Abschied zeigen, wie sie behandelt werden sollte.

Das Cover und der Titel gefallen mir ziemlich gut. Auch gut gefällt mir, dass die Geschichte aus Zoeys und Rhys Sicht geschrieben ist.

Alles in allem einen tolle Storyline mit tollen Charakteren, bei denen ich mir allerdings etwas mehr erhofft habe. Es passiert so viel und zeitgleich nichts, sodass einem das Gefühl zu der Beziehung von Rhys und Zoey fehlt. Aber trotzdem wine lohnenswerte und leidenschaftliche Geschichte für Zwischendurch. Gerne würde ich über die Bücher der anderen Charaktere freuen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Stacey Kennedy

Stacey Kennedy - Autor
© Hilary Gauld-Camilleri

USA-Today-Bestsellerautorin Stacey Kennedy hat schon mehr als dreißig Liebesromane geschrieben. In ihren Büchern geht es um Menschen wie du und ich, die auf der Suche nach Leidenschaft und der großen Liebe sind. Wenn sie mit ihren heißen Geschichten nicht gerade die Buchseiten oder einen eReader in Flammen aufgehen lässt, lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Ontario, USA. Sie glaubt fest daran, dass Wein, Schokolade und sündhaft erotische Bücher alle Probleme des Lebens …

Mehr erfahren
Alle Verlage