Katalanisches Schweigen
 - Alba Salvat - POD
Coverdownload (300 DPI)

12,99

inkl. MwSt.

beTHRILLED
Taschenbuch
Krimis
308 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7413-0375-3
Ersterscheinung: 29.05.2023

Katalanisches Schweigen

Der perfekte Krimi für einen Urlaub in Barcelona und Umgebung
Band 1 der Reihe "Xavi Puig & Carlota Lozano"

(20)

Sitges, ein kleiner Küstenort bei Barcelona: Am Strand wird ein Toter angespült – an Kommissar Xavi Puigs erstem Arbeitstag! Der kehrt nach Jahren zurück in seine Heimatstadt. Angeblich haben sich die Zeiten geändert, seit er dort mehrere Polizisten der Korruption überführte. Von den alten Kollegen bekommt der „Verräter“ jedoch kaum Unterstützung – im Gegenteil. Nur die ehrgeizige junge Ermittlerin Carlota Lozano, neu im Team, stürzt sich auf den Fall.

Gemeinsam versuchen die beiden Außenseiter herauszufinden, wer der Tote war und warum er sterben musste. Bei ihren Nachforschungen stoßen sie auf einen alten Fall, der mit dem Toten in Zusammenhang steht – wobei ein Verbrechen damals schnell ausgeschlossen wurde …

Rezensionen aus der Lesejury (20)

UlrikesBuecherschrank UlrikesBuecherschrank

Veröffentlicht am 26.08.2023

Ein toller Krimi der unter der Sonne Katalaniens spielt

Gleich am ersten Arbeitstag von Kommissar Xavi Puig, der neuen Leiter der Mordkommission, wird eine männliche Leiche an den Strand gespült. Gemeinsam mit der jungen Ermittlerin Carlota Lozano versucht ... …mehr

Gleich am ersten Arbeitstag von Kommissar Xavi Puig, der neuen Leiter der Mordkommission, wird eine männliche Leiche an den Strand gespült. Gemeinsam mit der jungen Ermittlerin Carlota Lozano versucht Puig herauszufinden wer der Tote ist. Die zwei stoßen schon bald auf einen älteren Fall der im Zusammenhang mit dem Toten steht. Damals wurde ein Verbrechen ausgeschlossen. Werden Puig und Lozano diese zwei Fälle lösen können?

Der Schreibstil ist leicht, ruhig und bildhaft zu lesen. Die Protagonisten passen hervorragend in diesen Krimi hinein und der Spannungsbogen verläuft dabei genau richtig.

Fazit: Dieser Krimi beinhaltet 20 Kapitel und spielt sich in Sitges, in der Nähe von Barcelona, ab. Ich war sogleich gefangen von dem Flair der kleinen Stadt Sitges. Die Atmosphäre ist etwas schwerer und dichter - sie passt sehr gut zur Story. Die Sichtweisen wechseln sich zwischen Xavi Puig und Carlota Lozano ab wobei die beiden mir äußerst sympathisch waren. Die Story wird in der Gegenwart erzählt geht aber ein paar mal in die Vergangenheit die jeweils gekennzeichnet sind. Mehrmals musste ich schmunzeln und lächeln weil Xavi Puig's Mutter, Doña Ruth, ein Kaliber für sich ist. Ich merkte bald dass es der erste Band dieser Reihe ist. Im ersten Drittel wurde ich mit den verschiedenen Protagonisten bekannt gemacht aber auch mit Puig's Vergangenheit. Dies ist sehr gut in die Story verpackt so dass keine Langeweile aufkam, im Gegenteil, der Krimi wurde meiner Meinung nach immer spannender zu lesen. Es ist ein richtiger Wohlfühlkrimi in dem der Leser quasi hinein tauchen kann. Es stimmt einfach alles an diesem Krimi - die Stimmung, die Umgebung und die Protagonisten. Der Inhalt des Buches handelt unter anderem um Korruption, Familie und Loyalität. Kapitel für Kapitel wurde die Story packender zu lesen. Im letzten Drittel wird es aufregender und fesselnder je näher die Story dem Ende entgegenkommt. Es gibt im Anschluss ein kleines Glossar mit spanischen Wörtern die im Buch vorkommen. Dies ist der erste Band einer bisher zweiteiligen Reihe. Er ist in sich abgeschlossen. Dieser Krimi zählt zu meinen Lesehighlights da er für mich persönlich kurzweilig, unterhaltsam und alles hat was einen Krimi ausmacht. Ich vergebe daher sehr gerne fünf Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Honigmond Honigmond

Veröffentlicht am 09.07.2023

Gelungener Auftakt

Xavier Puig und Carlota Lozano, genannt Carlo, sind das neue Ermittler-Duo in Katalonien. Beide haben ihre Stärken und Schwächen und könnten nicht unterschiedlicher sein. Dennoch ist es interessant mit ... …mehr

Xavier Puig und Carlota Lozano, genannt Carlo, sind das neue Ermittler-Duo in Katalonien. Beide haben ihre Stärken und Schwächen und könnten nicht unterschiedlicher sein. Dennoch ist es interessant mit anzusehen, wie beide an ihren Aufgaben wachsen und auch miteinander immer besser zusammenfinden. Xavier kehrt zurück in seine alte Heimat, zurück bei der Mordkommission. Doch er wird alles andere als freudig empfangen und manch einem ist er sogar ein Dorn in Auge. Doch Xavier hat keine Zeit dafür, sich damit zu befassen, denn er wird gleich mit einem Mord konfrontiert, in dem er ermitteln soll. Ihm zur Seite wird die junge Caro gestellt, die ihn sehr skeptisch macht, was ihre ermittlerischen Fähigkeiten angeht. Doch Caro weiß genau, was sie tun muss. Ich fand beide einfach interessant, aber auch auf eine gewisse Art herzerfrischend. Mir hat es richtig gut gefallen, mit den beiden auf Ermittlungstour zu gehen und am Ende den Fall zu entschlüsseln.
Die Autorin bzw. das Autorenduo, welches hinter diesem Namen steckt, kannte ich bisher nicht. Aber ich bin positiv überrascht, was mich hier erwartet hat. Der Schreibstil ist wirklich toll und die Handlung von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Das Finale finde ich ebenso gelungen. Für mich ist es ein gelungener Auftakt rund um das Ermittler-Duo und wird abgerundet von einer sehr gut und sehr bildhaft beschriebenen traumhaften Umgebung. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und nun freue ich mich auf die Fortsetzung, welche hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lässt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

busdriver busdriver

Veröffentlicht am 09.07.2023

Xavi Puig ermittelt

Sitges, ein kleiner Küstenort bei Barcelona.

Kommissar Xavi Puig hat einen Korruptionsskandal aufgedeckt und wurde nach Madrid versetzt. Jetzt kehrt er zurück in seine Heimatstadt. Auch wenn ein paar ... …mehr

Sitges, ein kleiner Küstenort bei Barcelona.

Kommissar Xavi Puig hat einen Korruptionsskandal aufgedeckt und wurde nach Madrid versetzt. Jetzt kehrt er zurück in seine Heimatstadt. Auch wenn ein paar Jahre vergangen sind, wird ihm immer noch Misstrauen entgegengebracht.

Sein erster Arbeitstag als Leiter der Mordkommission fordert gleich seine ganze Aufmerksamkeit. Seine neue Kollegin, die junge Ermittlerin Carlota Lozano, frisch von der Uni, steht ihm bei seinen Ermittlungen zur Seite. Sie ist ehrgeizig, klug und trägt das Herz auf dem rechen Fleck. Mit Puig als Chef, ergeben die beiden ein perfektes Team.

Xavi ist ehrlich, authentisch und sehr sympathisch. Er nimmt nichts als gegeben hin, auch wenn er damit aneckt.

Das Buch hat seine spannenden und ruhigen Momente, was mir sehr gut gefällt. Der Alltag, die Familien und Xavis bester Freund Bruno spielen ebenso eine Rolle wie die Ermittlungsarbeit der Polizei.
Zwei Erzählebenen, Vergangenheit und Gegenwart, tragen zum besseren Verständnis der Geschichte bei. Katalanisches Flair, ein spannender Fall, interessante Charaktere, alles zusammen ergibt einen guten Krimi mit dem gewissen Etwas.

Am Ende gibt es ein Glossar mit den Übersetzungen der spanischen und katalanischen Begriffe, Speisen und mehr.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

PeterHeike PeterHeike

Veröffentlicht am 03.07.2023

Sehnsucht nach Spanien

Ich habe den Krimi sehr gerne gelesen, weil er in sich stimmig ist, Lust auf mehr mehr macht.

Ich liebe Spanien - besonders Barcelona - und bin sehr gespannt, wie es mit dem munteren Ermittlerduo weitergeht. …mehr

Ich habe den Krimi sehr gerne gelesen, weil er in sich stimmig ist, Lust auf mehr mehr macht.

Ich liebe Spanien - besonders Barcelona - und bin sehr gespannt, wie es mit dem munteren Ermittlerduo weitergeht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

monti66 monti66

Veröffentlicht am 30.06.2023

Toller Start einer neuen Reihe

Ich freue mich über das neue Ermittlerduo Xavi und Carlo. Der Auftakt der Krimireihe um die beiden Katalanischen Ermittler war super und lasst auf weitere tolle Fälle hoffen. Die Figuren haben Potential ... …mehr

Ich freue mich über das neue Ermittlerduo Xavi und Carlo. Der Auftakt der Krimireihe um die beiden Katalanischen Ermittler war super und lasst auf weitere tolle Fälle hoffen. Die Figuren haben Potential zur Weiterentwicklung und auch das Zwischenmenschliche kommt nicht zu kurz und kann, aber muss nicht, sich entwickeln. Das Buch war rundum gelungen, die Vorgeschichte von Xavi gut umrissen, das persönliche Umfeld seiner Partnerin perfekt eingebaut, das Leben und die Leute in ihrer Heimat werden dem Leser näher gebracht und der Fall war bis zum Schluss spannend- obwohl man Vermutungen hatte.
Ich freue mich definitiv auf den nächsten Fall, den ich mir kaufen werde. <3-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Alba Salvat

Alba Salvat - Autor
© Jana Schroeter & Karin Nassauer

Hinter Alba Salvat verbirgt sich das Autorenduo Karin Nassauer und Jana Schroeter. Zusammengerechnet leben die beiden schon seit 24 Jahren in Barcelona. Es sind die Stadt und der katalanische Weg zu leben, die sie zu ihren Romanen inspiriert haben, weil sich alles immer wieder verändert und jeden Tag fasziniert: Einfach loslaufen und sehen, was es gibt. An der nächsten Ecke wartet eine Galerie, ein neues Café, ein uriges Tapas-Restaurant, der Sommer am Strand in Sitges. Beide teilen ihre …

Mehr erfahren
Alle Verlage