Bunburry - Zu tot, um schön zu sein
 - Helena Marchmont - eBook
Coverdownload (300 DPI)

4,99

inkl. MwSt.

beTHRILLED
Krimis
131 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-6329-6
Ersterscheinung: 31.07.2019

Bunburry - Zu tot, um schön zu sein

Ein Idyll zum Sterben
Band 5 der Reihe "Ein englischer Cosy-Krimi"
Übersetzt von Sabine Schilasky

(5)

Folge 5: Mord im Schönheitssalon! Eve Mosby, reiche Immobilienbesitzerin mit einem Hang zu Haute Couture und jungen Liebhabern, gehört halb Bunburry. Als beste - leider aber auch unfreundlichste - Kundin in Debbies Kosmetikstudio erhält sie exklusiv die brandneue Schönheitsbehandlung. Doch dann ist sie tot. Ermordet! Wer könnte sie so sehr gehasst haben, dass er sie umgebracht hat? Und vor allem wie? Schließlich waren die Türen des Salons verschlossen. Alfie macht sich auf die Suche nach ihrem Mörder – und erfährt mehr über Liebe und Trauer, als ihm lieb ist ...

Über die Serie:

Frische Luft, herrliche Natur und weit weg von London! Das denkt sich Alfie McAlister, als er das Cottage seiner Tante in den Cotswolds erbt. Und packt kurzerhand die Gelegenheit beim Schopfe, um der Hauptstadt für einige Zeit den Rücken zu kehren. Kaum im malerischen Bunburry angekommen, trifft er auf Liz und Marge, zwei alte Ladys, die es faustdick hinter den Ohren haben und ihn direkt in ihr großes Herz schließen. Doch schon bald stellt Alfie fest: Auch wenn es hier verführerisch nach dem besten Fudge der Cotswolds duftet - Verbrechen gibt selbst in der schönsten Idylle. Gemeinsam mit Liz und Marge entdeckt Alfie seinen Spaß am Ermitteln und als Team lösen die drei jeden Fall!

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!

Rezensionen aus der Lesejury (5)

Vorleser Vorleser

Veröffentlicht am 30.04.2021

Wer schön will sein...

Momentan bin ich auf einem Bunburry Trip. die Geschichten sind einfach klasse. Sie sind kurz genug dass ich mehrere an einem Tag anhören kann. Ich höre sie im englischen Original, und der Sprecher, Nathaniel ... …mehr

Momentan bin ich auf einem Bunburry Trip. die Geschichten sind einfach klasse. Sie sind kurz genug dass ich mehrere an einem Tag anhören kann. Ich höre sie im englischen Original, und der Sprecher, Nathaniel Parker, ist einsame Spitze.
auch in diesem Buch haben wir wieder sehr subtile Gesellschaftskritik (diesmal ist es unter anderem der Jugend- und Schönheitswahn - aber das Ganze ist sehr gut verpackt, und auch dieses Buch ist wieder sehr unterhaltsam und amüsant.
Die Bände sind übrigens so beschaffen, dass man jederzeit einsteigen kann -- nötiges Hintergrundwissen wird erzählt ohne langatmig zu sein, und man ist sofort in der Geschichte drin.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bettina_Wagner Bettina_Wagner

Veröffentlicht am 01.05.2022

Tod im Schönheitssalon

Wieder einmal müssen Alfie, Liz und Marge ihre Spürnasen einsetzen: Eine allseits unbeliebte Immobilienbesitzerin, die bei ihren Mietern gefürchtet war, wird in Debbies Schönheitssalon tot aufgefunden! ... …mehr

Wieder einmal müssen Alfie, Liz und Marge ihre Spürnasen einsetzen: Eine allseits unbeliebte Immobilienbesitzerin, die bei ihren Mietern gefürchtet war, wird in Debbies Schönheitssalon tot aufgefunden! Grund, sie ermorden zu wollen, gab es für Viele - doch wer hat sich wirklich zu so einer Tat hinreißen lassen?
Die Bunburry-Reihe besticht durch ländlichen Charme, exzentrische Charaktere und englische Lebensweise. Diesmal taucht man weiter in Alfies Vergangenheit ein, der Fall löst sich eher nebenbei.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lena87 Lena87

Veröffentlicht am 08.03.2022

Helena Marchmont - Bunburry 5 - Zu tot, um schön zu sein

Als Alfie zusammen mit der Besitzerin des Schönheitssalons eine Leiche in dem Salon findet, stellt das alle vor ein Rätsel, wie konnte der Mörder in den abgeschlossenen Salon kommen. Ein weiterer Fall ... …mehr

Als Alfie zusammen mit der Besitzerin des Schönheitssalons eine Leiche in dem Salon findet, stellt das alle vor ein Rätsel, wie konnte der Mörder in den abgeschlossenen Salon kommen. Ein weiterer Fall für das Bunburry Trio.
Hier gab es mal was zum mit rätseln. Die Frage nach dem Eindringen des Täters in einen verschlossenen Raum.
Ansonsten war die Geschichte wieder gute Unterhaltung, auch wenn man mit Alfie gut mitfühlen kann, da er immer mehr über sein altes Leben in London berichtet.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

nasa2000 nasa2000

Veröffentlicht am 03.12.2020

Zu tot, um schön zu sein

Bunburry Zu tot, um schön zu sein ist der fünfte Teil der Bunburry Reihe. Helena Marchmont hat hier eine idyllische Reihe mit skurrilen Protagonisten und einem leichten Hang zu Morden erschaffen. Ich mag ... …mehr

Bunburry Zu tot, um schön zu sein ist der fünfte Teil der Bunburry Reihe. Helena Marchmont hat hier eine idyllische Reihe mit skurrilen Protagonisten und einem leichten Hang zu Morden erschaffen. Ich mag die Reihe. Sie ist sehr sympathisch und kurzweilig. Auch wenn die Fälle eher Beiwerk sind und auch oft Vorhersehbar lassen sich die Bücher gut hören und lesen.

Die Autorin wartet mit einem leichten Schreibstil auf, dem man gut und schnell folgen kann. Zudem sind die Bücher nie allzu lang. Auch ist der Sprecher Uwe Teschner sehr gut gewählt. Seine Stimme ist sympathisch und er erzählt die Geschichte unaufgeregt. Er spielt auch mit seiner Stimmfabel. So kann man dem Geschehen immer gut folgen und das Hörbuch nebenbei hören.

Alfie lebt noch nicht lange in Bunburry und doch scheint es seit seinem Auftauchen ständig irgendwelche Morde dort zu geben. Er und seine beiden älteren Freundinnen Liz und Marge stehen in dem Ruf jeden Fall zu lösen. So auch den ungewöhnlichen Mord an Eve Mosby, der reichen Immobilienmaklerin der halb Bunburry gehört. Kaum einer mag sie und nun wird sie ermordet in dem erschlossenen Schönheitssalon von Debby gefunden. Wer hat die unbarmherzige und unfreundliche Eve ermordet und vor allem wie?

Diese Cosy Crime Reihe besticht durch ein ruhiges Landleben, mit skurrilen Einwohnern, leichter Spannung durch zufällige Fälle. Es sind nette kleine Geschichten garniert mit ein paar Toten die sich gut hören und lesen lässt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

clara25 clara25

Veröffentlicht am 10.06.2023

Zu tot, um schön zu sein...

...ist der 5. Serienteil und gibt diesmal Alfie einiges zum Nachdenken.

Die Inhaltsangabe gibt genügend Informationen zum Buch, so dass ich darüber wegen der Kürze der Geschichte nichts weiter schreiben ... …mehr

...ist der 5. Serienteil und gibt diesmal Alfie einiges zum Nachdenken.

Die Inhaltsangabe gibt genügend Informationen zum Buch, so dass ich darüber wegen der Kürze der Geschichte nichts weiter schreiben werde.

Auch dieser Band ist wieder ein toller gemütlicher Serienteil mit lustigen Charakteren und einzigartigen Tatorten. Er lässt sich leicht und angenehm lesen und bietet wieder angenehme Lesestunden bei denen man den stressigen Alltag mal außen vor lassen kann.

Mich hat das Buch, in diesem Fall das Hörbuch, gut unterhalten und deshalb gibt es eine Empfehlung und eine Bewertung mit 3 von 5 Hörsternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

Helena Marchmont

Helena Marchmont - Autor
© Antonia Reeve

Helena Marchmont ist das Pseudonym von Olga Wojtas. Die schottische Schriftstellerin hat 2015 den Scottish Book Trust New Writers Award gewonnen und bereits über 30 Kurzgeschichten veröffentlicht. Gerade ist auf Englisch ihr erster Roman “Miss Blaine's Prefect and the Golden Samovar” erschienen.

Mehr erfahren
Alle Verlage