Der Bulle und der Schmetterling - Im Auge des Schwans
 - Martin Heimberger - eBook

ab
01.08.2024
erhältlich

Coverdownload (300 DPI)

3,99

inkl. MwSt.

beTHRILLED
Krimis
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-5946-5
Ersterscheinung: 01.08.2024

Der Bulle und der Schmetterling - Im Auge des Schwans

Krimi - Folge 7
Band 7 der Reihe "Tierische Ermittlungen"

Karlsruhe im Morgengrauen: Ein toter Feuerwehrmann liegt auf dem Deich am Rheinufer. Der verlässlichste Zeuge ist ein Schwan mit verletztem Flügel. Ein klarer Fall für Tierflüsterin Kira Mauerfuchs! Doch die Ereignisse überschlagen sich: Bei den Ermittlungen am Deich werden die Polizisten Zeugen einer Explosion - in einem Bau von invasiven Biberratten wurde ein Sprengsatz deponiert. Schlimmer noch: Die Stadt wird erpresst. Der Täter droht, die Deiche zu sprengen - eine Katastrophe! Ein Verdächtiger für beide Taten ist schnell gefunden. Doch dem Kommissar Schiemann schwant, dass dieser Fall noch nicht abgeschlossen ist …

Über die Serie:

Kommissar Schiemanns Leben steht Kopf: Der gemütliche Genießer und Gartenfreund blickt auf eine jahrzehntelange, makellose Karriere bei der Karlsruher Kriminalpolizei zurück - bis Kira Mauerfuchs in sein Leben tritt. Diese junge Frau hat zwei besondere Eigenschaften: Erstens versteht sie sich sehr gut mit Tieren. Zweitens überhaupt nicht mit Menschen. Aber als sie im Alleingang - und mit einem Hund als Zeugen - einen Fall löst, wird klar: Kira Mauerfuchs ist ein Naturtalent! Und so nimmt das ungewöhnliche Ermittlerteam seine Arbeit auf …

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung.

Autor

Martin Heimberger

Martin Heimberger - Autor
© Martin Heimberger

Martin Heimberger mag Flammkuchen, Schupfnudeln und grüne Wellensittiche. Letztere natürlich nur als Haustiere. Grün sind bei ihm nicht nur die Sittiche, sondern auch der Daumen. Wenn er nicht gerade schreibt, verbringt er seine Zeit am liebsten mit Gartenarbeit. Martin Heimberger ist Jahrgang 1973, promovierter Biochemiker und lebt in der Nähe von Karlsruhe. Dort findet man ihn in den Rheinauen, Weinbergen oder auch im Zoo, für den er sogar eine Jahreskarte besitzt.

Mehr erfahren
Alle Verlage