Die Mallorca-Kommissarin - Tödliche Siesta
 - Cara Maria Cardenes - eBook
Coverdownload (300 DPI)

6,99

inkl. MwSt.

beTHRILLED
Krimis
257 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-3749-4
Ersterscheinung: 01.04.2023

Die Mallorca-Kommissarin - Tödliche Siesta

Der erste Fall für Kommissarin Thea Molt und Sargento David Martinez
Band 1 der Reihe "Tödliches Mittelmeer"

(26)

Mordermittlung statt Meeresurlaub!

Kommissarin Thea Molt nimmt sich gerade eine berufliche Auszeit, als ihre Freundin sie um Hilfe bittet: Thea soll ihr in ihrem Feinkost-Laden auf Mallorca aushelfen. Die ersten Tage im malerischen Küstenort Paguera sind herrlich, doch dann wird ihr Nachbar ermordet! Thea ist schockiert und beginnt auf eigene Faust, Nachforschungen anzustellen. Dabei gerät sie mit dem spanischen Polizisten David Martinez aneinander. Doch Thea wird seine Hilfe noch brauchen. Denn sie ahnt nicht, was sie mit ihren Ermittlungen losgetreten hat…

Der erste Fall für Kommissarin Thea Molt und Sargento David Martinez auf Mallorca. Denn auch auf der Deutschen Lieblingsinsel schläft das Verbrechen nie. Die perfekte Urlaubs- und Strandlektüre für alle Krimifans.

eBooks von beThrilled – mörderisch gute Unterhaltung!

Rezensionen aus der Lesejury (26)

kathy76 kathy76

Veröffentlicht am 23.04.2023

Spannend und unterhaltsam

Toller spannender und unterhaltsamer Krimi. Mir hat er sehr gut gefallen …mehr

Toller spannender und unterhaltsamer Krimi. Mir hat er sehr gut gefallen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NiniNobi NiniNobi

Veröffentlicht am 21.04.2023

Spannender Urlaubskrimi

Tolles Buch mit Urlaubsfeeling und Spannung. …mehr

Tolles Buch mit Urlaubsfeeling und Spannung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

scouter scouter

Veröffentlicht am 14.04.2023

Tödliche Verwechslung

Thea nimmt eine Auszeit in ihrem Job als Kommissarin und da kommt ihr das Angebot ihrer Freundin Becca sehr gelegen, sie in ihrem Laden in Paguera auf Mallorca zu vertreten. Für Thea ist das eine wahre ... …mehr

Thea nimmt eine Auszeit in ihrem Job als Kommissarin und da kommt ihr das Angebot ihrer Freundin Becca sehr gelegen, sie in ihrem Laden in Paguera auf Mallorca zu vertreten. Für Thea ist das eine wahre Idylle, bis eines Tages ihr Nachbar tot in seiner Wohnung aufgefunden wird. Damit ist Thea wieder ganz tief in die Ermittlungen verstrickt, was sie doch unter allen Umständen vermeiden wollte. Doch sie kann es nicht lassen, was dem einheimischen Inspektor David überhaupt nicht gefällt. Als dann auch noch der Lebensgefährte des Toten nachdem Thea ihn getroffen hatte, verschwand, wird es für Thea und David eine ganz heiße Ermittlung.
„Die Mallorca Kommissarin – Tödliche Siesta“ von Cara Maria Cardenas ist ein spannender Krimi, der an wunderschönen Plätzen auf Mallorca spielt. Schon das Cover macht Lust darauf nach Mallorca zu fliegen, um Urlaub zu machen und so ist das Verständnis für Thea gleich da. Thea ist der Hauptcharaktere in dieser Story. Sie hat eine Auszeit von ihrem Job als Kommissarin in Deutschland genommen und im Laufe des Krimis wird auch immer klarer warum. Aber das Ermitteln hat sie im Blut, also will sie auch hier dabei sein. Das macht diese Figur authentisch auch in Liebesdingen ist ihr Handeln durchaus nachvollziehbar. Auch David, der einheimische Ermittler, nimmt in diesem Krimi sehr viel Raum ein. Er ist, wenn man so will, der natürliche Gegenspieler von Thea, da sie hier ohne sein Einverständnis nicht ermitteln darf. Dieses interessante Katz und Maus Spiel ist sehr unterhaltsam und für die Spannung auschlaggebend. Auch die Figur des David ist sehr authentisch als Ermittler und als Person. Dis Story finde ich auch sehr spannend, obwohl ich schon zu Beginn eine Vermutung hatte, zieht sich der Spannungsbogen sehr gut bis zum Ende hin. Außerdem bekommt man hier auch einen guten Einblick in die Schönheit der Insel Mallorca.
Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, da ich ein Faible für diese Insel habe und mein Kopfkino sofort angesprungen ist. Das war für mich in diesem Krimi sehr wichtig und dann auch noch ein spannender Fall, der das Lesen dieses Buches die richtige Würze verliehen hat. Ich kann das Buch gut empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Angelina_2101 Angelina_2101

Veröffentlicht am 14.04.2023

Spannender Krimi vermischt mit dem wahren Leben, sehr authentisch :)

Inhalt:

Thea wollte eigentlich nur ihrer Freundin aushelfen, als sie dann aber nach ein paar schönen Tagen auf Mallorca einen Mord entdeckte, konnte die eigentliche Kommissarin, die sich zur Zeit in beruflicher ... …mehr

Inhalt:

Thea wollte eigentlich nur ihrer Freundin aushelfen, als sie dann aber nach ein paar schönen Tagen auf Mallorca einen Mord entdeckte, konnte die eigentliche Kommissarin, die sich zur Zeit in beruflicher Auszeit befindet nicht anders als mit anzupacken. Der leitende Kommissar ist damit nicht ganz so happy und auch sonst scheint es einige Menschen zu geben, die Thea nicht mögen, aber warum? Was steckt dahinter? Und wer war denn nun der Täter?



Bewertung:

Ich finde das Buch sehr spannend. Man wird nicht direkt vor Vollendete Tatsachen gestellt und hat direkt auf der ersten Seite den Mord, sondern es gibt eine Geschichte rundherum. Ich finde die Geschichte gibt dem ganzen viel Authentisches und man hat wirklich, dass Gefühl, sowas könnte auch im realen Leben passiert sein. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr, da man gut in die Geschichte rein kommt und auch keine Mühe hat der Storyline zu folgen. Der Lesefluss kommt wie von selbst und man möchte das Buch eigentlich gar nicht mehr weg leben. Man kann sich in die Protagonistin gut hineinversetzen und bekommt zusätzlich noch einen guten Blick auf das Umfeld von Thea. Ich finde den Humor der an manchen Stellen aufkommt sehr gut, besonders die Beziehung zwischen den Charakteren finde ich teilweise echt wirklich erheiternd und schön. Ich bin eine Person die schnell mit Rätselt und das konnte passierte bei dem Buch schon fast wie von alleine. Jeder Entschluss von der Kommissarin war auch für die Leser erschließbar und man hatte nicht das Gefühl zwischen drin zu denken "hä wie kam sie jetzt darauf" sondern wusste immer, ah ja, das und das sind jetzt die Hinweise die sie dazu gebracht haben. Das finde ich besonders gut in Krimis, weil es einen ein besseres Gefühl, für mich persönlich zumindest, gibt, wenn man alles gut nachvollziehen kann. Die Spannung ist eigentlich durchgängig da, mal mehr und mal weniger, was jedoch nie negativ für mich rüber kam. Ich finde die Plots zum Schluss sehr gut, man hatte zwischen durch schon eine Ahnung, wer der Mörder sein könnte, aber wie sich alles nochmal entwickelt hat zum Schluss fand ich super und es hat die Geschichte einfach perfekt abgerundet.

Fazit:

Ein durchgehend spannender Krimi, mit wirklich tollen Plot Twists und eine schöne Side-Story dazu. Alles was ein guter Unterhaltungskrimi benötigt findet man hier im Buch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hamacher2020 Hamacher2020

Veröffentlicht am 13.04.2023

Thea fliegt nach Mallorca

Thea ist Kommissarin und nimmt eine Auszeit. Da kommt die Bitte ihrer Freundin gerade richtig. Sie soll den Feinkost-Laden auf Mallorca für ein paar Wochen führen. Sie sagt spontan zu und fliegt nach Mallorca. ... …mehr

Thea ist Kommissarin und nimmt eine Auszeit. Da kommt die Bitte ihrer Freundin gerade richtig. Sie soll den Feinkost-Laden auf Mallorca für ein paar Wochen führen. Sie sagt spontan zu und fliegt nach Mallorca. Der Laden ist in dem wunderschönen Ort Paguera. Die Freundin zeigt ihr das Haus, den Laden und den Ort. Nach anfänglichen Schwierigkeiten klappt es schon ganz gut. Im Winter ist nicht viel los in Paguera. Die meisten Kunden sind Stammkunden und wissen, was sie einkaufen möchten. Durch Zufall wird ein Paket, daß in den Laden geliefert wird vertauscht. Das vertauschte Paket wird später eine wichtige Rolle spielen.

Nachdem der nette Nachbar ermordet wird, fängt Thea an zu ermitteln. Obwohl der Polizist gar nicht einverstanden ist, ermittelt sie weiter und bringt sich damit in Gefahr. Der Polizist David und Thea kommen sich privat näher und und es ensteht eine Liebesbeziehung.

Das Cover läßt nicht vermuten, daß es sich hier um einen spannenden Krimi handelt. Cara Maria Carderes hat einen interessanten Schreibstil. Das Buch ist fesselnd und eindrucksvoll.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Cara Maria Cardenes

Cara Maria Cardenes - Autor
© Cara Maria Cardenes

Cara Maria Cardenes ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die ihr Herz schon vor vielen Jahren an die spanischen Inseln verloren hat. Ihre zweite Heimat ist Mallorca, wo sie mit Blick auf das Meer schreibt und die dortige Lebensart genießt. Sie wäre sofort bereit, sich mit ihrer Hauptfigur Thea in die nächsten Ermittlungen stürzen!

Mehr erfahren
Alle Verlage