Spellbound - Magische Missetaten
 - Annabel Chase - eBook
Coverdownload (300 DPI)

4,99

inkl. MwSt.

beTHRILLED
Krimis
255 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-4747-9
Ersterscheinung: 01.10.2023

Spellbound - Magische Missetaten

Mord, Magie und fauler Zauber
Band 4 der Reihe "Zauberhaftes Cosy Crime"
Übersetzt von Ulrike Gerstner

(17)

Neu-Hexe Emma sollte sich wirklich langsam an all die magischen Merkwürdigkeiten in Spellbound gewöhnt haben. Schließlich lebt sie mit einem Vampir-Geist-Mitbewohner zusammen, hat eine sprechende – und sehr schnippische – Eule als Vertraute, und klärt so manches verhexte Verbrechen auf. Als sie aber zu einem wichtigen Termin ins Rathaus kommt und sich die sonst so ehrwürdigen Mitglieder der Spellbound-Gemeinschaft wie kleine Kinder verhalten, ist selbst Emma mit ihren Zaubersprüchen am Ende. Sie hat alle Hände voll zu tun, die verhexten Bewohner daran zu hindern, die Stadt zu verwüsten. Während sie dem Zauber auf den Grund geht und ihn umzukehren versucht, geschieht das nächste Desaster: Emma wird unsichtbar! Schnell wird ihr klar, dass jemand ihre Ermittlungen behindern will – und dass der Zauber keineswegs ein Unfall war …

Die Serie: Willkommen in Spellbound - einer Kleinstadt wie jeder anderen. Es gibt Tratsch, heimliche Affären und Verbrechen. Der einzige Unterschied? Hier leben keine Menschen … Emma Hart landet durch eine Reihe misslicher Umstände in dieser zauberhaften Stadt voller übernatürlicher Wesen. Doch es gibt ein Problem: Wegen eines Fluches können die magischen Bewohner die Stadt nicht mehr verlassen. Nicht der beste Zeitpunkt für Emma, um zu erfahren, dass sie eine Hexe ist! Die Anwältin macht das Beste aus der Situation und übernimmt den Job des Pflichtverteidigers, der kürzlich ermordet wurde. Denn auch in Spellbound gibt es Ganoven und Mörder. Doch Achtung: Nicht jeder Vampir oder Werwolf ist so böse, wie er aussieht - und nicht jede Elfe ist harmlos!

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!

Rezensionen aus der Lesejury (17)

Mixitack Mixitack

Veröffentlicht am 04.10.2023

Spellbound eine magische Stadt!

“Spellbound- Magische Missetaten“ von Annabel Chase ist der 4. Teil der “Zauberhaften Cosy Crime “- Reihe, die ausschließlich als eBooks erschienen sind.

Wir begleiten die Neuhexe Emma Hart durch die ... …mehr

“Spellbound- Magische Missetaten“ von Annabel Chase ist der 4. Teil der “Zauberhaften Cosy Crime “- Reihe, die ausschließlich als eBooks erschienen sind.

Wir begleiten die Neuhexe Emma Hart durch die magische Stadt Spellbound in der sie allerlei mystische und magische Nachbarn hat. Leider kann durch einen Fluch niemand die Stadt verlassen und sie musste nun das Beste aus ihrer Situation machen. Da Emma Anwältin ist, hat sie in Spellbound den Job als Pflichtverteidigern angenommen. Doch es werden Stimmen laut in der Stadt, dass die Strafrechtlinien überprüft werden sollen, da diese als zu hart und zu drastisch von den Bewohnern der Stadt empfunden werden. Emma möchte sich dafür einsetzten und besucht ein öffentliches Treffen vom Stadtrat. Dort muss sie allerdings mit erschreckend feststellen, dass jemand einen Zauber auf die Ratsmitglieder gesprochen hat. Denn die Ratsmitglieder verhalten sich alle wie Kleinkinder und es scheint, dass es doch schwieriger ist als gedacht diesen wieder zu lösen. Das Gerücht, dass die Stadt ohne Führung ist, verbreitet sich wie ein Lauffeuer und einige Bewohner scheinen dies zum Anlass zu nehmen die Regeln nicht mehr als zu ernst zu nehmen. Daher ist eile geboten. Emma versucht ihr Bestes, aber nicht nur die Ratsmitglieder zählen auf sie. Währenddessen muss sie noch einen Werwolf Mandanten vertreten, ihr Herz schützen und ganz nebenbei ihrem Mitbewohner helfen sich als Geist besser zurecht zu finden. Dabei enthüllen sich aber Geheimnisse um Emmas Vergangenheit, die ihr Leben in Spellbound auf den Kopf stellen könnten und die ihr sehr viel Angst bereiten.

Durch den leichten, klaren, flüssigen und sehr humorvollen Schreibstil der Autorin ist es sehr leicht in die Geschichte rein zu kommen. Direkt ist man am schmunzeln und verfolgt gespannt den Klatsch und Tratsch in dieser Stadt. Die Charaktere sind besonders vielschichtig und haben alle ihre eigene Persönlichkeit. Ich fand es super, dass man nicht unbedingt die Teile zuvor gelesen haben muss. Wobei ich diese auch empfehlen kann. Es gibt genug Rückblicke zum Beginn des Buches um in die Story eintauchen zu können.

Am 22.12.23 wird der 5. Teil der Serie erscheinen und ich werde diesen direkt wieder lesen. Insgesamt kann ich dieses eBook sowie die vorherigen eBooks dieser Serie empfehlen. Es ist eine schöne, leichte Story mit Magie, Liebe und der richtigen Portion Spannung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Indian_Summer Indian_Summer

Veröffentlicht am 25.09.2023

Cozy Herbststory

Überraschenderweise hat mir das Buch so gut gefallen, dass ich gegen Ende fast traurig war, dass das Buch nun schon zu Ende ist. Ich habe Emma sehr ins Herz geschlossen und fast die Habdlung stets liebevoll ... …mehr

Überraschenderweise hat mir das Buch so gut gefallen, dass ich gegen Ende fast traurig war, dass das Buch nun schon zu Ende ist. Ich habe Emma sehr ins Herz geschlossen und fast die Habdlung stets liebevoll gehalten mit einer Prise Spannung und dem richtigen Gefühl für Charakterbeschreibungen. Ich empfand es immer als genau passend, wenn Charaktere, Situationen und Handlungen beschrieben wurden. Generell standen oft die Gespräche im Vordergrund und an Humor fehlt es diesem Buch auch nicht. Rund um, eine absolut lesenswerte Geschichte über Zauberwesen, die jeder kennenlernen sollte. Und genau das richtige Buch für die Herbstzeit :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hauntedcupcake Hauntedcupcake

Veröffentlicht am 08.10.2023

Eine meiner liebsten Reihen

Hach, es war ein bisschen wie Heimkommen. Als ich die erste Sätze des Hörbuchs gehört habe (Corinna Dorenkamp hat wieder klasse Arbeit geleistet!), hab ich bemerkt, dass ich Spellbound und seine Bewohner ... …mehr

Hach, es war ein bisschen wie Heimkommen. Als ich die erste Sätze des Hörbuchs gehört habe (Corinna Dorenkamp hat wieder klasse Arbeit geleistet!), hab ich bemerkt, dass ich Spellbound und seine Bewohner doch arg vermisst habe. Cosy Fantasy mit kleinem Crime-Anteil scheint genau mein Ding zu sein 🫶🏻 Dieses mal hat ein Fluch den Stadtrat erwischt und dieser benimmt sich wortwörtlich wie eine Horde Kleinkinder. Unsere liebe Neuhexe Emma muss das aufklären, bevor die Stadt im Chaos versinkt - und nebenbei muss sie als Pflichtverteidigerin einen Werwolf vertreten, der angeblich einen Vampir mit einer Flasche beworfen hat - was den Frieden zwischen den Spezies ins Wanken bringt - und ganz persönlich hat sie es mit Liebeskummer wegen eines gefallenen Engels zu tun.
Magisch, witzig und absolut liebevoll. Ich liebe die Reihe und hoffe, das alle Teile übersetzt und vertont werden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

AndreaO AndreaO

Veröffentlicht am 07.10.2023

Chaos in Spellbound und Emma mittendrin

Für mich war es das erste Buch aus dieser Reihe. Ich war sehr gespannt und wurde nicht enttäuscht. Meine Zweifel, dass mir vielleicht wichtige Infos aus den früheren Büchern fehlen würden und das Verstehen ... …mehr

Für mich war es das erste Buch aus dieser Reihe. Ich war sehr gespannt und wurde nicht enttäuscht. Meine Zweifel, dass mir vielleicht wichtige Infos aus den früheren Büchern fehlen würden und das Verstehen der Story dadurch erschwert wird, waren unnötig. Es gab immer wieder eingestreute Informationen, durch die die wichtigsten Geschehnisse und das Verhältnis von Figuren zueinander erklärt wurden.
Emma ist eine total liebeswerte Person, die versucht, in ihrer neuen Heimat und ihrem Dasein als Hexe (oder vielleicht doch nicht Hexe) zurecht zukommen und dabei die Welt um sich herum gleich noch ein Stück besser zu machen. Verwirrungen bleiben da natürlich nicht aus. Das Ganze wird in einem sehr lockeren, leichten und flüssigem Schreibstil präsentiert, der eindeutig Lust auf mehr macht. Ich bin gespannt, wie die Geschichte um Emma weiter geht und werde wohl auch noch die vorangegangene Bücher lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Luxgreen Luxgreen

Veröffentlicht am 03.10.2023

Wieder zurück in Spellbound.

Für mich ging es ein weiteres Mal nach Spellbound und wie auch sonst hat die Protagonisten Emma alle Hand vor sich. Die Handlung ist dabei wieder eine Cosy Crime mit Fantasy und trifft dabei genau die ... …mehr

Für mich ging es ein weiteres Mal nach Spellbound und wie auch sonst hat die Protagonisten Emma alle Hand vor sich. Die Handlung ist dabei wieder eine Cosy Crime mit Fantasy und trifft dabei genau die richtige Dosierung von Humor, Spannung und Tempo.
Ich durfte alte Bekannte treffen und viel Lachen, denn dieses Mal wird Emma unsichtbar und alle anderen benehmen sich wie Kinder, das war ohne Zweifel ein interessanter Ansatz. Sie ist insgesamt eine sehr sympathische Protagonistin, die man schnell ins Herz schließen kann. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut gewählt und gezielt eingesetzt worden. Ich konnte der Handlung immer sehr gut folgen und habe oft geschmunzelt oder gelacht.
So hat die Autorin Annabel Chase mich auch in diesem Teil der Reihe mit ihrem flüssigen und angenehmen Schreibstil eingefangen und mein einziger Kritikpunkt ist, dass es zu kurz war. Ich hätte am liebsten direkt weitergelesen, „Spellbound“ hat auf jeden Fall noch viel Potenzial für weitere Fortsetzungen. Die Covergestaltung gefällt mir gut und sie passt zu den bereits erschienen Romanen.
Ich freue mich schon auf den nächsten Band und was auch immer dann passieren wird.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Annabel Chase

Annabel Chase ist Autorin zahlreicher erfolgreicher Cosy-Mystery-Reihen. Sie ist ehemalige Anwältin und hat zwei Kinder sowie einen Hund. Liebend gerne würde sie in einer magischen Stadt wohnen, in der sie mit heißen Engeln und Vampiren flirten kann! Und wo ginge das besser als in Spellbound?Mehr Infos unter https://annabelchase.com/

Mehr erfahren
Alle Verlage