Herzriss
 - Britta Sabbag - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99

Boje Verlag
Hardcover
Jugendbücher
221 Seiten
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-414-82420-2
Ersterscheinung: 16.04.2015

Herzriss

Sanny erlebt mit Bassist Greg ihre erste große Liebe. Doch als der einen Plattenvertrag angeboten bekommt, ist klar, dass die Band damit vor einer echten Zerreißprobe steht. Auch Sanny kommen Zweifel: Hat ihre Liebe zu Greg eine Zukunft, wenn er vielleicht schon bald das Leben eines Popstars führt? Gleichzeitig lassen sich Sannys Eltern scheiden, und Sanny merkt, dass ihre Kindheit zwar irgendwie vorbei ist, aber das Erwachsensein noch nicht richtig angefangen hat. Und mitten in diesem Gefühlschaos stellt sie dann auch noch fest, dass die Freundschaft zu Schlagzeuger Lex ein paar ganz bestimmte Punkte überschreitet ...
Die Fortsetzung von Stolperherz – ein Roman voller Musik, über die Liebe und die Zerrissenheit

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

„Mit Herzriss ist Britta Sabbag der zweite Teil einer richtig schönen, größtenteils auch realistischen Liebesgeschichte gelungen, ideal zum Mitschmachten und Mitleiden.“
„Ein tolles Buch darüber, was nach dem Happy End kommt“
„Dieser Band ist sehr gefühlvoll geschrieben. Hier geht es viel um Beziehungen zwischen den Charakteren, von denen jeder mit seinen Fehlern, Ecken und Kanten glaubhaft dargestellt wird. Ich würde dieses Buch allen empfehlen, die Liebesromane mit einer Prise Spannung mögen.“
„Sanny nimmt uns mit in das Auf und Ab eines Teenagerlebens - zwischen Kindheit und erwachsen werden. Einfühlsam und spannend zu lesen.“
„Ich habe dieses Buch sehr gern gelesen und am schönsten ist für mich, dass es wieder ein Happy End gibt. Ich empfehle das Buch Jugendlichen von 12 bis 16 Jahren, jedoch rate ich ihnen, erst mit „Stolperherz“, der Vorgeschichte, zu beginnen.“

Autor

Britta Sabbag

Britta Sabbag - Autor
© Jurate Jablonskyte

Britta Sabbag, geboren 1978 in Osnabrück, studierte Sprachwissenschaft, Psychologie und Pädagogik in Bonn. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums arbeitete sie sechs Jahre als Personalerin in mehreren großen Firmen. Als die Krise zuschlug, nutzte sie die Chance, um das zu tun, was sie schon immer wollte: schreiben. Heute schreibt und lebt sie immer noch in Bonn.

Mehr erfahren
Alle Verlage