Herzklopfen & Weihnachtsduft
 - Taylor Garland - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

Boje Verlag
Hardcover
Erzählendes Kinderbuch
141 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-414-82555-1
Ersterscheinung: 30.09.2019

Herzklopfen & Weihnachtsduft

Übersetzt von Christina Neiske

(8)

Die 13-jährige Riley ist ein totaler Weihnachtsfan. Nichts geht für sie über Plätzchen backen, Weihnachtsdeko basteln und Weihnachtslieder singen. Und dann zieht sie diesmal auch noch beim Wichteln ihren großen Schwarm! Endlich eine Gelegenheit, ihn mit liebevoll selbst gemachten Geschenken für sich zu gewinnen. Doch Marcus findet das alles eher dämlich. Riley weiß gar nicht mehr, was sie denken soll. Denn da gibt es auch noch Jacob mit den haselnussbraunen Augen, der immer so aufmerksam ist …


  • Hardcover
    10,00 €

Rezensionen aus der Lesejury (8)

Romanticbookfan Romanticbookfan

Veröffentlicht am 17.12.2019

Süße Weihnachtsgeschichte

Riley liebt Weihnachten genau wie ihre Eltern und ihr kleiner Bruder. Plätzchen backen, Weihnachtslieder, zusammen Weihnachtsschmuck basteln…das alles sorgt schon beim Lesen für tolle Weihnachtsstimmung ... …mehr

Riley liebt Weihnachten genau wie ihre Eltern und ihr kleiner Bruder. Plätzchen backen, Weihnachtslieder, zusammen Weihnachtsschmuck basteln…das alles sorgt schon beim Lesen für tolle Weihnachtsstimmung und hat mir viel Spaß beim Lesen gemacht!

Im Zentrum steht das Schneeflocken Wichteln. Jeder darf per Zufall einen Klassenkameraden ziehen und Riley ist völlig aus dem Häuschen, weil sie ihren Schwarm zieht. Riley macht sich sehr viele Gedanken, um sehr persönliche und liebevolle Geschenke und bekommt auch im Gegenzug sehr persönliche Geschenke zurück.

Im Buch verpackt ist auch die eigentliche Botschaft des Schenkens, die auch Riley nach und nach klar wird. Entscheidend ist nicht der materielle Wert der Geschenke, sondern die Mühe und Gedanken, die in das Geschenk geflossen sind.

Riley kommt noch in ein kleines Liebeswirrwarr. Für ältere Leser ist es sicherlich recht vorhersehbar, aber trotzdem schön gemacht und für junge Leser absolut passend umgesetzt.


Süße Geschichte mitten in der Weihnachtszeit mit der Botschaft, dass Geld nicht entscheidend ist an Weihnachten und den ersten zarten Gefühlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lalaundfluse lalaundfluse

Veröffentlicht am 11.12.2019

Teenie XMAS

Ein Weihnachtsroman für die angehenden Erwachsenen. Mein Pubertier hat es verschlungen und wünscht sich weitere Weihnachtsbücher für Große:)

Süsse Liebesgeschichte im Teeniealter, Weihnachtsfeeling und ... …mehr

Ein Weihnachtsroman für die angehenden Erwachsenen. Mein Pubertier hat es verschlungen und wünscht sich weitere Weihnachtsbücher für Große:)

Süsse Liebesgeschichte im Teeniealter, Weihnachtsfeeling und ein paar Geheimnisse.

Die Autorin trifft den richtigen Ton, dass es auch wirklich von unseren Kindern gelesen wird.

Schöne Idee und hatten wir bisher noch nicht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchgarten Buchgarten

Veröffentlicht am 16.11.2019

süße Weihnachtsgeschichte für die angegebene Altersklasse

Meine Meinung:


Die Geschichte ist leicht und flüssig zu lesen. Die Sprache bildreich, sodass ich mir alles gut vorstellen konnte. Sowohl Sprache, als auch Satzbau, Kapitellänge und Schriftgröße würde ... …mehr

Meine Meinung:


Die Geschichte ist leicht und flüssig zu lesen. Die Sprache bildreich, sodass ich mir alles gut vorstellen konnte. Sowohl Sprache, als auch Satzbau, Kapitellänge und Schriftgröße würde ich für die Altersgruppe 8-12 empfehlen. Der Inhalt richtet sich eher an 10-13 Jährige.


Die Charaktere, ihre jeweiligen Charaktereigenschaften waren fein ausgearbeitet. Ihre Gedanken, Gefühle und Handlungsweisen gut nachvollziehbar.

Die Geschichte selbst gefiel mir sehr. Wunderschön wurde Rileys Weihnachtsliebe, ihre Begeisterung fürs Basteln rübergebracht. Wie sie dem Gedanken des „Wichtelns“ entsprechend – etwas Besonderes schenken wollte – und wie ihre Geschenke beim Beschenkten ankamen.
Der tiefere Sinn hinter der Wichtelaktion, was es bedeutet „… für jemanden der bestmögliche Freund zu sein.“ (S. 51 Z. 7) wird dem Leser auf wunderbare Weise vermittelt.


Fazit:

Für mich eine Leseempfehlung für die angegebene Zielgruppe. Ansprechen dürfte sie eher die Mädchen.
Wichtige Werte werden anschaulich, für die Leser verständlich und unaufdringlich vermittelt. Es bereitet Freude Riley und ihrer Klasse durch die Weihnachtszeit zu begleiten – und ganz nebenbei selbst in weihnachtliche Stimmung zu kommen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autor

Taylor Garland

Wenn Taylor Garland sich nicht gerade magische Feriengeschichten ausdenkt, baut sie am liebsten Schneemenschen und backt das ganze Jahr über Kekse. Tylor hat bereits Dutzende Kinderbücher geschrieben, aber alles rund um Weihnachten begeistert sie am meisten.

Mehr erfahren
Alle Verlage