Unser Mond - Eine kosmische Wissensreise
 - Jennifer Wagner - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,95

inkl. MwSt.

Boje Verlag
Hardcover
Kindersachbuch
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-414-82559-9
Ersterscheinung: 11.07.2019

Unser Mond - Eine kosmische Wissensreise

Bachems Wissenswelt
Herausgegeben von J.P. Bachem

(6)

1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Zum Jubiläum dieses spektakulären Ereignisses blickt die Neuerscheinung hinter die Kulissen der Mondforschung und erklärt kleinen Entdeckern alles rund um unseren kosmischen Begleiter: Wie ist er eigentlich entstanden? Welchen Einfluss hat er auf die Erde? Was haben die Apollo-Astronauten auf dem Mond getan, was haben sie alles untersucht und herausgefunden? Ein galaktischer Spaß für Leser ab 8 Jahren, die so zu wahren Mondexperten werden.
  • Hardcover
    16,95 €

Rezensionen aus der Lesejury (6)

mabuerele mabuerele

Veröffentlicht am 30.09.2019

Informativ und anschaulich

„...Hast Du dir unseren Mond schon einmal genau angeschaut? Am besten siehst Du ihn, wenn er als Vollmond am Himmel steht. Eigentlich unglaublich, dass dort Menschen herumspaziert sind, oder?...“

Mit ... …mehr

„...Hast Du dir unseren Mond schon einmal genau angeschaut? Am besten siehst Du ihn, wenn er als Vollmond am Himmel steht. Eigentlich unglaublich, dass dort Menschen herumspaziert sind, oder?...“

Mit diesen Worten beginnt ein informatives Sachbuch für Kinder, wobei die ersten Informationen eigentlich schon auf der inneren Umschlagseite stehen, denn dort werden mit Foto und kurzem Steckbrief die 12 Astronauten vorgestellt werden, die bisher den Mond betreten haben.
In fünf Kapiteln werden dann die wichtigsten Informationen über den Mond vermittelt. Jedes Kapitel beginnt mit einem ganzseitigen Foto, in das mehrere Fragen integriert wurden. Zum ersten Kapitel lautet eine der Fragen:

„...Was ist der Mond überhaupt?...“

Es geht um wichtige Eigenschaften des Mondes sowie seine Entstehung. Im zweiten Kapitel werden die Mondphasen sowie Sonnen- und Mondfinsternis thematisiert.
Das dritte Kapitel widmet sich den Forschungen vor dem ersten Flug zum Mond. Die Spanne reicht von der Himmelsscheibe von Nebra bis zu den Raumschiffen Lunik und Wostok.
Das vierte Kapitel beschreibt ausführlich die Technik für die Mondreise, erzählt, wie der Flug vonstatten ging, geht aber auch auf Misserfolge und Niederlagen ein.
Im letzten Kapitel geht es um die Frage: Wie wird es weiter gehen?
Das Buch zeichnet sich durch seine vielen Zeichnungen und Fotos aus. Dazu gehören zum Beispiel der exakt beschriftete Blick ins Kommandomodul der Apollo-Mission, verschiedene Raumfahrzeuge und ein doppelseitiges Foto des Weltraumbahnhofs. Immer, wo es möglich ist, werden die Fotos beschriftet. Ansonsten gibt es unter den Fotos kurze Texte mit Informationen.
Zwischen den Fotos sind zur Auflockerung kleine humorvolle Zeichnungen enthalten.
Die Texte sind allgemeinverständlich, kindgerecht und trotzdem wissenschaftlich exakt trotz der nötigen Vereinfachung. Das ist ein kleiner Ausschnitt:

„...Alle Himmelskörper verfügen über eine besondere Kraft: die Anziehungskraft, die auch Schwerkraft genannt wird. Dabei gilt: Je schwerer ein Objekt ist, also je mehr „Masse“ es hat, desto stärker seine Anziehungskraft...“

Das Buch beinhaltet am Schluss ein Quiz und Worterklärungen. Diese Worte wurden vorher im Text besonders markiert.
Auf der hinteren inneren Umschlagseite werden vier mögliche Experimente für Kids beschreiben.
Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Es bietet auf ansprechende Art interessantes und vielfältiges Wissen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Dandy Dandy

Veröffentlicht am 29.09.2019

Eine lehrreiche Wissensreise

„ Unser Mond-Ein kosmische Wissensreise“ von Jennifer Wagner.

Als erster Mensch betrat 1969 Neil Armstrong den Mond. Diese Neuerscheinung blickt zum 50jährigen Jubiläum hinter die Kulissen der Mondforschung. ... …mehr

„ Unser Mond-Ein kosmische Wissensreise“ von Jennifer Wagner.

Als erster Mensch betrat 1969 Neil Armstrong den Mond. Diese Neuerscheinung blickt zum 50jährigen Jubiläum hinter die Kulissen der Mondforschung. Kleinen Entdeckern wird alles rund um unseren kosmischen Begleiter erklärt. Wie ist er entstanden und welchen Einfluß hat er auf die Erde? Was haben die Astronauten auf dem Mond getan, was haben sie untersucht und herausgefunden?

Dieses Buch ist für Leser ab 8 Jahren geeignet.

Auf 64 Seiten bekommt der Leser sehr viele Informationen über den Mond. Die Texte sind ind kindgerechter Sprache verfasst, recht kurz und leicht verständlich. Zu jedem Text gibt es ein passendes Bild- dieses hat mir sehr gut gefallen, da sich Kinder somit alles sehr gut vorstellen können und das Gelesene noch besser begreifen können.

Am Ende des Buches gibt es ein kleines Quiz, bei dem Fragen rund um den Mond beantwortet werden sollen. Hier können die Kinder oder Erwachsenen prüfen , ob etwas von dem zuvor gelesene hängen geblieben ist.

Der Aufbau des Buches gefällt mir . Zuerst werden alle Astronauten vorgestellt, anschließend erfährt man sehr viel über den Mond und anschießend kommt das Quiz. Weitere sehr interessante Kategorien folgen.

Auch für mich (39 Jahre) war dieses Buch sehr interessant. Für uns ist der Mond alltäglich, aber so einiges wußte ich bis dato noch nicht.



Ich empfehle dieses Buch weiter.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

goldilocks goldilocks

Veröffentlicht am 28.09.2019

Unsere Rezension über unser Mond

Unser Mond-Eine kosmische Wissensreise handelt, wie es der Titel schon verrät, natürlich vom Mond. Das tolle Kinderbuch von Jennifer Wagner beschreibt wie der Mond entstanden ist, wie man hinkommt, wer ... …mehr

Unser Mond-Eine kosmische Wissensreise handelt, wie es der Titel schon verrät, natürlich vom Mond. Das tolle Kinderbuch von Jennifer Wagner beschreibt wie der Mond entstanden ist, wie man hinkommt, wer schon alles da war und vieles mehr.

In anderen Worten, man erfährt alles was man schonmal über den Mond erfahren wollte. Das Wissen ist gut aufbereitet für jüngere Kinder, das Buch empfiehlt ein Alter von 8 bis 12 Jahren, aus Erfahrung geht es auch schon ein bisschen jünger.
Es ist eigentlich für jedes Kind etwas dabei, manche finden die Geschichte des Mondes am interessantesten, andere die Raketen und nochmal andere einfach all die Bilder. Das Layout ist auch sehr gut, mit einer guten Balance zwischen Bildern und Text. Uns haben beim Lesen auch die Zeichnungen gut gefallen, wir mussten immer mal wieder zusammen über sie lachen. Oft haben die Seiten einen dunklen Hintergrund, was auf Dauer dann aber auch wieder etwas düster werden kann.
Das Quiz am Ende hat uns auch sehr gut gefallen. Wir haben zusammen gerätselt und geraten und am Ende natürlich auch ein Lösungswort rausbekommen. Die Experimente am Ende finde ich zum Teil besser und zum Teil schlechter aber im Gesamten sind sie auch sehr gut.
Allem in allem kann ich sagen das dies ein gutes und interessantes Buch über den Mond ist bei dem auch für jeden etwas dabei ist. Ich kann das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

velvetpuderzucker velvetpuderzucker

Veröffentlicht am 23.09.2019

Kindersachbuch für angehende AstronautInnen

Das Kindersachbuch „Unser Mond“ von Jennifer Wagner ist mit dem Untertitel „Eine kosmische Wissensreise“ bei Bachems Wissenswelt erschienen.
Dieses Sachbuch überzeugt durch viele wertvolle Informationen, ... …mehr

Das Kindersachbuch „Unser Mond“ von Jennifer Wagner ist mit dem Untertitel „Eine kosmische Wissensreise“ bei Bachems Wissenswelt erschienen.
Dieses Sachbuch überzeugt durch viele wertvolle Informationen, die uns unseren kosmischen Begleiter näherbringen. Dass Neil Armstrong der erste Mann am Mond war, sollte wohl bekannt sein. „Unser Mond“ befasst sich aber noch mit vielen anderen Fragen rund um den Mond. Jede einzelne Seite ist mit vielen Fotografien verschönert. Auch ein Wissensquiz am Ende vom Buch und ein Experiment für zuhause runden das Buch ab und machen es so interessant für mondbegeisterte Kinder im Lesealter.
Kinder ab acht Jahren können mit diesem wundervollen Wissensbuch viel Neues über den Mond lernen und wer weiß, vielleicht beflügelt sie das Buch auch dazu, AstronautInnen werden zu wollen! Meiner Meinung nach kann „Unser Mond – Eine kosmische Wissensreise“ eindeutig mit der bekannten Was ist Was Reihe mithalten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

smartie11 smartie11

Veröffentlicht am 20.09.2019

Ein galaktisch tolles Sach- und Entdeckungsbuch rund um den Mond

Meine Meinung:
Der Bachem Verlag hat mit diesem Buch für Kinder ein wunderbares Werk rund um unseren Erdtrabanten herausgebracht. Von der Aufmachung (Hardcover und Format) erinnert es auf den ersten Blick ... …mehr

Meine Meinung:
Der Bachem Verlag hat mit diesem Buch für Kinder ein wunderbares Werk rund um unseren Erdtrabanten herausgebracht. Von der Aufmachung (Hardcover und Format) erinnert es auf den ersten Blick an die bekannten „Was ist Was“-Bücher, doch im Innenleben zeigt es durchaus ganz eigene, sehr überzeugende Qualitäten und ist mit knapp 70 Seiten auch etwas umfassender als der entsprechende „WiW“-Band (rund 50 Seiten).

Schon das Inhaltsverzeichnis machte sowohl meine Söhne (8 & 11) als auch mich sehr neugierig, denn Überschriften wie „rätselhafter Nachbar“ und „Aufbruch zum Mond“ versprechen spannende Unterhaltung. Insgesamt gibt dieses Buch einen sehr runden und umfassenden Überblick über alle Themengebiete rund um den Mond, angefangen bei seiner Entstehung, über historische Forschungen (wie z.B. der berühmten Himmelsscheibe von Nebra), die verschiedenen Apollo-Missionen bis hin zum „Blick in die Zukunft“. Schön finde ich es, dass die jungen Leser dabei direkt angesprochen werden und auch schwierigere Themen kindgerecht vermittelt werden (am Ende des Buches gibt es auch noch ein passendes Glossar, das „1x1 des Mondes“).

Nach dem begeisterten (vor-)Lesen muss ich feststellen, dass nicht nur die Jungs eine ganze Menge Wissens-und Staunenswertes gelernt haben, sondern ich als Erwachsener gleich mit. Wussten Sie beispielsweise, dass es auf dem Mond Temperaturunterschiede von rund 300°C gibt? Oder dass er sich aus vielen kleineren Erdtrümmern gebildet hat? Dass das auf dem Mond vorkommende Helium-3 die Lösung für unsere Energieversorgung sein könnte? Auch das Phänomen der gebundenen Rotation (die dafür sorgt, dass wir stets die gleiche Seite des Mondes sehen) ist sehr spannend, ebenso wie die Tatsache, dass wir viele Alltagsgegenstände der Raumfahrt zu verdanken haben (wie z.B. den Akkuschrauber). Toll ist es überdies, dass in diesem Buch auch die neuesten Erkenntnisse und Ereignisse aus 2019 mit aufgenommen wurden (wie z.B. die Chinesische Mission zur Rückseite des Mondes).

Aber nicht nur inhaltlich finden wir dieses Buch top. Auch die Gestaltung ist sehr gelungen: viele, teilweise spektakuläre und ganzseitige Fotos machen allein schon die Betrachtung zum Erlebnis. Die grafisch abwechslungsreiche, manchmal Collagen-artige Gestaltung der Seiten lädt immer wieder neu zum Entdecken und Staunen ein.

FAZIT:
Ein wunderbares Buch rund um den Mond, das meine Jungs und mich begeistert hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage