Unsere Woche mit Tommi
 - Gudrun Mebs - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99

inkl. MwSt.

Boje Verlag
Hardcover
Erzählendes Kinderbuch
128 Seiten
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-414-82393-9
Ersterscheinung: 16.05.2014

Unsere Woche mit Tommi

Neue Vorlesegeschichten der Erfolgsautorin von "Oma schreit der Frieder." - Die Eltern von Maxi und Leon müssen für eine Woche weg. Die einzige Lösung weit und breit: Ihr großer Bruder Tommi muss auf sie aufpassen. Tommi ist im dritten Semester und wohnt in einer winzigen Studentenbude. Natürlich ist er überhaupt nicht auf kleine Kinder eingestellt, und Windeln wechseln oder für Kinder kochen hat er auch nie gelernt.
Doch der kleine Leon findet schnell heraus, dass das Leben ohne Windeln viel praktischer ist. Und das Kochen übernimmt Maxi. Mit Eiern, Mehl und Milch umzugehen ist nicht schwer ... oder etwa doch? Und beim Kellnern im Café helfen sie super mit.
Als die Woche zu Ende geht, kann Tommi kaum glauben, dass es ihm richtig schwerfällt, seine Schwester und seinen Bruder wieder ziehen zu lassen. Denn er hat die beiden ganz fest ins Herz geschlossen.

Pressestimmen

„Gudrun Mebs erzählt aus der erfrischend direkten, sehr komischen Perspektive der kleinen Schwester Maxi von einer Notlösung, an der alle wachsen und die so für jeden Beteiligten ein Happy End bietet."

„Diese Vorlesegeschichten rund um die drei altersmäßig unterschiedlichen Geschwister, die alle in dieser einen Woche ganz neue Dinge lernen, ist ein Hit, manchmal regelrecht weise und mit witzigen Illustrationen."

„Autorin Gudrun Mebs erzählt in Unsere Woche mit Tommi wunderbare Geschwister-Vorlesegeschichten."
„Die bekannte Autorin lässt Maxis erfrischend erzählten Erlebnisse durch eine Kindern ganz eigene Direktheit und Logik besonders lebendig wirken. Kinderalltag ohne Eltern, liebevoll und treffend erzählt, eine vergnügliche Lektüre mit viel Charme“
„Gudrun Mebs hat hier mal wieder ihr Können bewiesen und gezeigt, dass sie immer noch in der Lage ist, auszeichnungswürdige Kinderbücher zu schreiben."

Autorin

Gudrun Mebs

Gudrun Mebs - Autor
© Fabiano Busdraghi

Gudrun Mebs hat die neue deutsche Kinderliteratur neben Autoren wie Christine Nöstlinger oder Paul Maar entscheidend mitgeprägt. Vor allem ihre Vorlesegeschichten von Oma und Frieder gehören zu den großen Vorleseklassikern. Für ihre Arbeiten wurde sie vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis. 

Mehr erfahren
Alle Verlage