Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab in den Bereichen boje, one, eichborn
326 Treffer

Autor
Renée Ahdieh - Autor
© Chuck Eaton

Renée Ahdieh

  Renée Ahdieh hat die ersten Jahre ihrer Kindheit in Südkorea verbracht, inzwischen lebt sie mit ihrem Mann und einem kleinen Hund in North Carolina, USA. In ihrer Freizeit ist die Autorin eine begeisterte Salsa-Tänzerin, sie kann sich für Currys, Schuhe, das Sammeln von Schuhen und Basketball begeistern. Mit Zorn und Morgenröte legt sie ihren ersten Roman vor, zu dem es eine Fortsetzung geben wird, an dem die Autorin gerade arbeitet.

Zum Autor

Autor/Illustrator

Ahoiii Entertainment UG

  Karz von Bonin, Jan Kloevekorn, Wolfgang Schmitz und Sarah Walitzek – das ist das Team hinter Ahoiii, einem kleinen Kölner Unternehmen, das mit viel Leidenschaft Bücher und Apps für Kinder entwickelt. Für ihre Fiete-Apps wurden sie bereits mit vielen namhaften Preisen ausgezeichnet. Bei Boje erscheinen die Bücher rund um den kleinen sympathischen Seemann und seine Freunde Hinnerk und Hein. 

Zum Autor/Illustrator

Autor

Stephon H.S. Alexander

Stephon Alexander ist Professor für Theoretische Physik und Jazzmusiker, er spielt Saxophon und will in diesem Buch zeigen, wie uns die Kunst, die richtigen Analogien zu finden, helfen kann das Universum zu verstehen. In diesem Buch ist die Musik die Analogie zur Physik. Eine der größten Fragen ist, wie sich aus dem leeren und eigenschaftslosen Ur-Universum die ersten Strukturen herausgebildet haben. Wie die Grundgesetze der Physik auf komplizierte Art und Weise zusammenwirken, um die große Struktur...

Zum Autor

Autor
Adi Alsaid - Autor
© Peter Ross

Adi Alsaid

  Adi Alsaid ist ein junger vielversprechender Debütautor aus den USA. Er wuchs in Mexiko City auf, zog fürs Studium aber in die USA und entschloss sich direkt nach seinem Studium, sein Glück als Schriftsteller zu versuchen. Als Weltenbummler lebt er heute in Mexiko City, Tel Aviv, Las Vegas und Monterey, Kalifornien. Let’s get lost ist sein erster Roman, der in den USA von einer großen Marketingkampagne begleitet wurde.

Zum Autor

Autorin/Herausgeberin
Mara Andeck - Autor
© Tomas Rodriguez

Mara Andeck

  Mara Andeck wurde 1967 geboren. Sie hat Journalismus und Biologie studiert, volontierte beim WDR und arbeitet heute als Wissenschaftsjournalistin. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Töchtern und ihrem Hund in einem kleinen Dorf bei Stuttgart. Wen küss ich und wenn ja, wie viele? ist ihr erstes Jugendbuch, in dem sie die Erfahrungen mit ihren Teenagertöchtern, ihre Begeisterung für Biologie und ihren Spaß an guten und lustigen Geschichten zusammenbringt. Die Fortsetzung ist bereits in Vorbereitung.

Zur Autorin/Herausgeberin

Illustratorin
Verena Ballhaus - Illustrator
© Verena Ballhaus

Verena Ballhaus

Verena Ballhaus wurde 1951 in Gemünden geboren. Nach ihrem Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München arbeitete sie zunächst als Bühnenbildnerin und entwarf Plakate, bis sie 1985 begann, Kinderbücher zu illustrieren. Für ihre Arbeit wurde sie u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Verena Ballhaus lebt in München.

Zur Illustratorin

Autor/Sprecher/Illustrator
Martin Baltscheit - Autor
© Sebastian Hoppe

Martin Baltscheit

Martin Baltscheit, geboren 1965 in Düsseldorf, studierte an der Kunsthochschule Essen (Folkwang), wo er 1996 seinen Diplom-Abschluss als Kommunikations-Designer machte. Von 1986-1992 war er Mitglied des Theaters "Junges Ensemble Düsseldorf". Sein Debüt gab er als innovativer Comic-Zeichner, danach widmete er sich vor allem dem Schreiben und Illustrieren von Bilderbüchern. Außerdem entstanden zahlreiche Hörspiele und Trickfilme. Als Moderator und Autor gehörte er zum Team der WDR 5-Kinderradiosendung...

Zum Autor/Sprecher/Illustrator

Autor
Anaïs Barbeau-Lavalette - Autor
© Eva-Maude TC

Anaïs Barbeau-Lavalette

Anaïs Barbeau-Lavalette, 2012 zur Artiste pour la Paix gewählt, wurde 1979 geboren und produzierte als Regisseurin zwei mehrfach ausgezeichnete Dokumentarfilme sowie zwei Spielfilme, Le Ring (2008) und Inch’Allah (2012, ausgezeichnet in Berlin mit dem Fipresci-Preis). Als Schriftstellerin veröffentlichte sie 2011 die Reisechroniken Embrasser Yasser Arafat sowie zwei Romane: Je voudrais qu’on m’efface (2010) und Suzanne. Für Suzanne erhielt sie 2016 den Preis der Buchhändler Québecs und wurde...

Zum Autor

Alle Verlage