Keine von ihnen
 - Franziska Hauser - Hardcover
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

23,00

inkl. MwSt.

Eichborn Verlag
Hardcover
Gegenwartsliteratur
304 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-8479-0112-9
Ersterscheinung: 29.04.2022

Keine von ihnen

Roman

Die Grafikerin Jef schlägt sich in der Großstadt mehr schlecht als recht durchs Leben. Als in einem mondänen Urlaubsort ein Stipendium ausgeschrieben wird, gerät Jef durch eine übermütige Lüge unter die fünf ausgewählten Künstler.

Dank ihres frisierten Lebenslaufs zieht sie in die marode Villa Strand. In der Gruppe kommt Jef sich vor wie eine Hochstaplerin; und sie ist es ja auch. Ist Jef zu ungebildet, um die elitäre Kunst zu verstehen, oder steht sie in Wahrheit vor einer Fassade?

Die ohnehin schon wechselhafte Dynamik läuft durch das Auftauchen einer alten Frau aus dem Ruder. Die Frau ist der Familie Strand offenbar ein Dorn im Auge. Jef beginnt, der Geschichte auf den Grund zu gehen. 

Pressestimmen

„Der Roman ist eine süffisante, aber dennoch liebevolle Abrechnung mit dem Kunstbetrieb und der Suche nach dem Sinn des Lebens.“


„Die Autorin fesselt mit einer Geschichte, in der sie großen Fragen mit Witz und Leichtigkeit klug erzählend auf den Grund geht.“

„Was hat die Kunst in unserem Leben zu suchen, und wie fordert es uns heraus, sich ausdrücken zu wollen? Wie heftig müssen wir graben, um uns selbst zu begegnen? Franziska Hauser schreibt leicht, frei und tief über diese Fragen - es ist ein Vergnügen, ihr voller Vertrauen zu folgen.
„Franzsika Hausers neuer Roman beginnt wieder fast schwerelos und zieht uns dann soghaft in den Bann seiner Figuren und ihrer erstaunlichen Geschichte.
„In Keine von Ihnen beschäftigt Hauser sich auf leichte und freie, aber zugleich tiefe Weise mit der Bedeutung der Kunst und der Begegnung mit unserem wahren Selbst.“

Autorin

Franziska Hauser

Franziska Hauser - Autor
© Fred Hüning

Franziska Hauser, geboren 1975 in Pankow/Ostberlin, hat zwei Kinder. Sie studierte Fotografie an der Ostkreuzschule bei Arno Fischer und ist Autorin. Ihr Debütroman SOMMERDREIECK erhielt den Debütantenpreis der lit.COLOGNE und stand auf der Shortlist des aspekte-Literaturpreises. Ihr zweiter Roman DIE GEWITTERSCHWIMMERIN war für den Deutschen Buchpreis nominiert.

Mehr erfahren
Alle Verlage