Zum Hass verführt
 - Dörthe Nath - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,99

inkl. MwSt.

Eichborn
Hardcover
Politik und Gesellschaft
253 Seiten
ISBN: 978-3-8479-0607-0
Ersterscheinung: 13.05.2016

Zum Hass verführt

Wie der Salafismus unsere Kinder bedroht und was wir dagegen tun können

Was geht in jungen Menschen vor, die von Deutschland aus in den Dschihad ziehen? Und wie kann man ihnen helfen, aus einem menschenverachtenden Milieu wie dem Salafismus herauszufinden? Thomas Mücke leitet eine der wichtigsten Anlaufstellen, die mit ausreisegefährdeten Jugendlichen und Rückkehrern aus Kriegsgebieten arbeiten. Hier präsentiert er Geschichten von Jugendlichen, die sich radikalisiert haben. Er erläutert die Gründer der Radikalisierung und zeigt Lösungswege auf. Sein Fazit: Nur wenn wir bereit sind, uns mit den jungen Menschen auseinanderzusetzen, haben wir gegen den zunehmenden Extremismus eine Chance.



Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

„Die Thematik ist hochaktuell, Thomas Mücke gibt Einblicke in Lebenswelten, die der Mehrheitsgesellschaft unbekannt sein dürften. Deshalb ist es ein lohnenswertes Buch, das Politiker zur Hand nehmen sollten, wenn sie künftig – wie schon so oft – über das Phänomen diskutieren.“
„Warum es gut ist, dieses manchmal verstörende Buch zu lesen? Weil der Autor Mücke schnörkellos und authentisch die Geschichten der Jugendlichen beschreibt - ohne sie dabei zu verurteilen."
„Thomas Mücke hat mit dem Griff in die Kiste seines Erfahrungsschatzes und des von professionellen und ehrenamtlichen Gleichgesinnten nachdenkenswerte und hilfreiche Tipps und Hinweise gegeben, was zu tun ist, um der Radikalisierung von jungen Menschen in der Gesellschaft entgegen zu treten und dort, wo diese bereits erfolgt ist, eine empathische, verständliche und helfende Hand anzubieten.“

Autor

Thomas Mücke

Thomas Mücke - Autor
© Tomas Rodriguez

Thomas Mücke, geboren 1958, ist Diplom-Pädagoge und Diplom-Politologe. Als Mitbegründer und Geschäftsführer von Violence Prevention Network hat er langjährige Erfahrung mit Gewalttätern, Gewaltopfern und Extremismus-Prävention. Als Dozent, Referent und Coach ist er bundesweit im Bereich Konfliktmanagement sowie Jugendarbeit, Islamismus, Radikalisierung und Deradikalisierung tätig. Dabei hat er insgesamt mit über 500 jungen Menschen zusammen gearbeitet. Er arbeitet und lebt in …

Mehr erfahren
Alle Verlage