Pietrs Reise
 - Joann Sfar - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

22,00

inkl. MwSt.

Eichborn
Hardcover
Sonstige Belletristik
496 Seiten
ISBN: 978-3-8479-0603-2
Ersterscheinung: 13.05.2016

Pietrs Reise

Übersetzt von Thomas Brovot

Frankreich im 18. Jahrhundert: Pietr Cohen zieht als Scharlatan von Dorf zu Dorf, um die Philosophie Spinozas zu verkaufen – freilich ohne jemals eine Zeile von diesem gelesen zu haben. 
Doch die Landgänge genügen ihm nicht, er wird Pirat und Sklavenhalter, und kurzerhand auf einer einsamen Insel ausgesetzt, die so einsam gar nicht ist. Pietr wird gefangengenommen und ist jetzt selbst Sklave, genauer gesagt Reproduktionssklave eines Amazonenstamms. Doch noch ist nicht aller Tage Abend, sein Weg führt ihn weiter und er wird noch so einige Seelen aufs Kreuz legen: einen alten belesenen und moralistischen Privatlehrer, einen jungen Grafen, der der größte Philosoph Frankreichs werden will, einen Pfaffen, der überzeugt ist, Superkräfte zu haben … und Gott.

In diesem Roman wird die Zivilisationsgeschichte neu erzählt, ironisch, komisch und bissig.

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

„Multitalent Sfar hat einen neuen Eulenspiegel erdacht, krass und genial!“
„Joann Sfar, berühmt als Comic-Autor (…) stellt sich hier in einen literarischen Kontext, ein widerborstig bunter, schräg piepsender Vogel, bei allen Zweifeln sich Respekt verschaffend.“
„Mit seinem neuen Roman Pietrs Reise hat der Autor viele Konventionen, was den traditionellen Roman betrifft, über Bord geworfen. Er mischt die Genres noch wilder und lässt auf der Formebene seine Erfahrung als Zeichner noch deutlicher aufblitzen." 
„Der französische Comic-Autor lässt den Schelmenroman wieder auferstehen.“
„Joann Sfar erzählt die Zivilisationsgeschichte neu - ironisch, komsich und bissig." 

Autor

Joann Sfar

Joann Sfar - Autor
© Denis Felix

Joann Sfar, geboren 1971, ist ein berühmter französischer Comic-Autor (Die Katze des Rabbiners), Drehbuchautor und Regisseur (Gainsbourg). Sein erster Roman Der Ewige erschien 2015 bei Eichborn.

Mehr erfahren
Alle Verlage