Heiligenbilder und Heuschrecken
 - Layla Martínez - eBook

ab
31.05.2024
erhältlich

Coverdownload (300 DPI)

21,99

inkl. MwSt.

Eichborn Verlag
Gegenwartsliteratur
159 Seiten
ISBN: 978-3-7517-5961-8
Ersterscheinung: 31.05.2024

Heiligenbilder und Heuschrecken

Roman
Übersetzt von Christiane Quandt

Ein abgelegenes Dorf in Südspanien: Eine Enkelin und ihre Großmutter leben in einfachsten Verhältnissen im alten Haus der Familie – mit Unbehagen beäugt von den restlichen Dorfbewohnern. Denn sie scheinen in einer unheimlichen Verbindung zu stehen mit dem Haus und den Seelen seiner Verstorbenen. 

Dann verschwindet der Sohn der mächtigsten Familie des Ortes, unter Aufsicht der Enkelin. Nur ein Zufall? Bald schon fällt der Verdacht auf die beiden Frauen.

Eine feministische Rachegeschichte in der spanischen Provinz – rau im Ton, geschliffen in der Sprache und mit einem Schuss magischem Realismus.

Autorin

Layla Martínez

Layla Martínez - Autor
© jmlazarocastillo.com

Layla Martínez, geboren 1987 in Madrid, ist Autorin zahlreicher Erzählungen und Artikel, die in diversen Anthologien erschienen sind. Sie arbeitet als Übersetzerin und schreibt über Musik in EL SALTO und über Serien und das Fernsehen in LA ÚLTIMA HORA. Seit 2014 ist sie Teil des Leitungsteams des Indie-Verlags Antipersona.

Mehr erfahren
Alle Verlage