Kleines Lexikon der Reise-Irrtümer
 - Nele-Marie Brüdgam - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,99

inkl. MwSt.

Eichborn Verlag
Reisebeschreibung
ISBN: 978-3-8387-2330-3
Ersterscheinung: 16.11.2012

Kleines Lexikon der Reise-Irrtümer

Wenn jemand eine Reise tut ... dann kann er vieles falsch machen. Die Liste der Halbwahrheiten und Falschaussagen zum Thema Reisen ist lang:

Im Internet sind Reisen billiger als im Reisebüro.

Frauen sollten in muslimischen Ländern nicht alleine reisen.

Urlaub in Eco-Lodges ist umweltverträglich.

Der Jakobsweg ist von Deutschen übervölkert, und Hape Kerkeling ist schuld.

Bei Problemen hilft die deutsche Botschaft.

Kreuzfahrten sind Seereisen.

Auf den Azoren ist immer Hochsommerwetter.

In Spanien spricht man Spanisch.

Eintrittskarten für die Mailänder Scala oder die New Yorker Met sind schwierig zu

bekommen.

Nele-Marie Brüdgam stellt in diesem Buch die am weitesten verbreiteten, lustigsten, schlimmsten, dümmsten, skurrilsten, folgenreichsten und überraschendsten Reise-Irrtümer zusammen und richtig. Damit die Vorbereitung einer Reise genauso erholsam wird wie die Reise selbst.

  • eBook (epub)
    2,99 €

Autorin

Nele-Marie Brüdgam

Nele-Marie Brüdgam, geboren 1967, hat Portugiesisch, Spanisch und Lateinamerika-Studien in Hamburg und Lissabon absolviert, anschließend machte sie eine Ausbildung zur Redakteurin. Seit vielen Jahren arbeitet sie als Reisejournalistin für Abenteuer & Reisen, Handelsblatt, Hörzu, Prinz oder Urlaub Perfekt. Sie wanderte in den Urwäldern Amazoniens und der Ostsee-Insel Vilm, wohnte als Nachbarin von Jude Law in London, tanzte auf einer Techno-Kreuzfahrt im Bermuda-Dreieck, aß …

Mehr erfahren
Alle Verlage