Die Winzigkeit des Glücks
 - Johannes Ehrmann - eBook
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

Eichborn Verlag
Sachbücher
158 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-4880-4
Ersterscheinung: 21.07.2017

Die Winzigkeit des Glücks

Brief an meine Töchter

"Wir alle haben Angst, sagt meine Schwester, die schon zwei ältere Kinder hat, die Angst ist normal, aber wir zeigen sie den Kleinen nicht. - Es ist nicht leicht. Ihr liegt in eurer kleinen Kinderwagenwelt, gut geschützt, bald schon geht ihr treu an unserer Hand. Aber woran halten wir uns fest, wir Großen?"

In diesem Buch wird ein Mann Vater – und er ist stolz und glücklich, fühlt sich aber genauso oft ohnmächtig, wütend, verletzlich, hilflos. Auch angesichts der Zeiten, die ihn umgeben. Deutschland 2016 – das ist das Jahr des Terrors und der Bedrohung, in dem uns schon bei einer U-Bahn-Fahrt mulmig wird. Was geben wir unseren Kindern weiter, wie vermitteln wir ihnen die Umbrüche unserer Zeit? Ein Buch zum Thema Vater-Werden in komplizierten Zeiten.


 

  • eBook (epub)
    9,99 €

Autor

Johannes Ehrmann

Johannes Ehrmann - Autor
© Manfred Eßer

Johannes Ehrmann, geboren 1983, arbeitet als freier Journalist und Autor in Berlin. Sein Debütroman „Großer Bruder Zorn“ (Eichborn 2016) war für den Klaus-Michael-Kühne-Preis nominiert. 2017 erschien „Die Winzigkeit des Glücks“, ein literarischer Brief des Autors an seine Zwillingstöchter.

Mehr erfahren
Alle Verlage