Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab im Bereich luebbe-sachbuch
7 Treffer

Buch
Raue Sitten, freche Lügen
 - Peter Hahne - Taschenbuch
Raue Sitten, freche Lügen
 - Peter Hahne - Taschenbuch

Peter Hahne (Autor)

Raue Sitten, freche Lügen

Womit haben wir das verdient!

"Rettet das Zigeunerschnitzel" und "Finger weg von unserem Bargeld" in einem Band. Die wöchentlichen Kolumnen von Peter Hahne sind eine Institution. Der bekannte Publizist nimmt kein Blatt vor den Mund. Starke Texte gegen die täglichen Zumutungen und die dreisten Lügen mit denen wir allzu oft von Wirtschaft und Politik für dumm verkauft werden sollen. Ein Plädoyer für ethisch-verantwortliches Handeln. Gegen populistische Bauernfängerei fragwürdiger Parteien. Die haben wir nicht verdient!

Buch
Als hätte der Himmel mich vergessen
 - Amelie Sander - Taschenbuch
Als hätte der Himmel mich vergessen
 - Amelie Sander - Taschenbuch

Amelie Sander (Autor), Beate Rygiert (Co-Autor)

Als hätte der Himmel mich vergessen

Verwahrlost und misshandelt im eigenen Elternhaus

(36)

Von ihrer frühesten Kindheit an ist Amelie dem Hass der Frau ausgeliefert, die sie „Mama“ nennen muss. Nach außen hin sind die Sanders die perfekte Familie. Doch Amelie bekommt kaum zu essen und zu trinken, wird eingesperrt, gequält und erniedrigt. Wenig, das ihr nicht bei Strafe verboten ist. Erst spät findet Amelie heraus, was mit ihrer leiblichen Mutter geschehen ist. Als sie schon fast alle Hoffnung verloren hat, gelingt ihr mit 21 Jahren endlich die Flucht ...

Buch
Sechs Jahre in Haus F
 - Günter Wulf - Taschenbuch
Sechs Jahre in Haus F
 - Günter Wulf - Taschenbuch

Günter Wulf (Autor), Regina Carstensen (Co-Autor)

Sechs Jahre in Haus F

Eingesperrt, geschlagen, ruhiggestellt. Meine Kindheit in der Psychiatrie

Bis heute fühlt sich Günter Wulf unwohl in Räumen, die sich abschließen lassen, erst recht in den Keller geht er nie. Zu schlimme Erinnerungen kommen dort auf. Mit neun Jahren wurde er als Heimkind in die Psychiatrie abgeschoben, weggesperrt mit gefährlichen Straftätern und psychisch Kranken. Dort wurde er Opfer von Medikamentenversuchen, Gewalt und sexuellem Missbrauch. Erst mit 18 Jahren durfte er die Klinik verlassen. Heute kämpft er um die Anerkennung des Unrechts, das ihm widerfahren ist.

Buch
Das einsamste Mädchen der Welt
 - Cathy Glass - Taschenbuch
Das einsamste Mädchen der Welt
 - Cathy Glass - Taschenbuch

Cathy Glass (Autor)

Das einsamste Mädchen der Welt

Die Geschichte eines vernachlässigten Kindes, das so gern geliebt werden wollte

Die zehnjährige Donna wurde von dem Menschen schikaniert und gequält, von dem sie nur Liebe wollte: ihrer eigenen Mutter. Traumatisiert findet sie ein neues Zuhause bei der Pflegemutter Cathy Glass, die dem verschüchterten Mädchen mit viel Geduld neuen Mut schenkt. Doch die Vergangenheit lässt Donna nicht los, und sie beginnt, Cathys kleine Tochter mit den gleichen Methoden zu drangsalieren, die sie selbst erleiden musste. Cathy steht vor der Frage: Kann sie Donna noch ein Zuhause zu bieten oder...

Buch
Nichts wird je vergessen sein
 - Cathy Glass - Taschenbuch
Nichts wird je vergessen sein
 - Cathy Glass - Taschenbuch

Cathy Glass (Autor)

Nichts wird je vergessen sein

Meine Pflegetochter und die Schatten ihrer Vergangenheit

Ihr neues Pflegekind gibt Cathy Glass Rätsel auf: Die dreizehnjährige Dawn ist ihr gegenüber stets liebenswert und um Harmonie bemüht, doch kaum ist sie außer Sichtweite, schwänzt sie die Schule, treibt sich in Bars herum – und sie verletzt sich selbst. Vergeblich versucht Cathy herauszufinden, warum sich das Mädchen so weh tut. Weder das überforderte Jugendamt noch Dawns gleichgültige Mutter unterstützen sie dabei. So bleibt Cathy nichts anderes übrig, als dem Mädchen auf eigene Faust zu helfen,...

Buch
Und was hat das mit mir zu tun?
 - Sacha Batthyany - Taschenbuch
Und was hat das mit mir zu tun?
 - Sacha Batthyany - Taschenbuch

Sacha Batthyany (Autor)

Und was hat das mit mir zu tun?

Ein Verbrechen im März 1945. Die Geschichte meiner Familie

Sacha Batthyany wächst in der Schweiz auf, weder seine Eltern noch er haben einen besonders engen Bezug zur Familie. Aber es gibt diese seltsamen Momente, in denen geschwiegen wird, Leerstellen, wenn das Gespräch auf die Vergangenheit kommt. Und es gibt ein unklares Gefühl, als Sacha selbst Vater wird: Kann er die Verantwortung, eine Familie zu gründen, wirklich tragen? Die Suche nach Erklärung führt tief in die Vergangenheit, und Sacha stößt auf ein schreckliches Familiengeheimnis. Wie hat das Verbrechen,...

Buch
Ein Wunder namens Marley
 - Kerstin Emming - Taschenbuch
Ein Wunder namens Marley
 - Kerstin Emming - Taschenbuch

Kerstin Emming (Autor), Andrea Micus (Co-Autor)

Ein Wunder namens Marley

Wie mein Hund mich wieder auf die Beine brachte

Kerstin ist eine Löwenmutter. Für ihre schwerbehinderte Tochter setzt sie Himmel und Hölle in Bewegung – bis sie selbst zusammenbricht. Gesundheitlich am Boden verliert sie fast die Hoffnung. Doch dann fällt ihr Blick auf eine Anzeige: „Australian-Shepherd-Mix abzugeben“. Erst zögert Kerstin, die Verantwortung für einen Welpen auf sich zu nehmen, doch als sich das kleine Fellknäuel namens Marley gleich an sie schmiegt, weiß sie, dass sie zusammengehören. Dank seiner treuen Begleitung schöpft sie...

Lade…
Alle Verlage