Erwachen des Lichts
 - Jennifer L. Armentrout - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00

inkl. MwSt.

HarperCollins
Hörbuch
New Adult
465 Minuten
ISBN: 978-3-96108-034-2
Ersterscheinung: 28.06.2017

Erwachen des Lichts

Götterleuchten 1
Gelesen von Merete Brettschneider, Jacob Weigert
Übersetzt von Barbara Röhl

(12)

Eben noch verlief Josies Leben völlig normal. Doch plötzlich taucht Seth, ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen, auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit sei sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei steht ihr der impulsive Seth zur Seite. Doch bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt …

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Rezensionen aus der Lesejury (12)

JeanneDawnsLesewelt JeanneDawnsLesewelt

Veröffentlicht am 19.09.2017

Erwachen des Lichts | Rezension

*gesponserte Produktplatzierung* Danke an das Team von Lesejury und dem HarperCollins bei Lübbe Audio Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Hörbuch: Erwachen des Lichts
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: ... …mehr

*gesponserte Produktplatzierung* Danke an das Team von Lesejury und dem HarperCollins bei Lübbe Audio Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Hörbuch: Erwachen des Lichts
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: HarperCollins bei Lübbe Audio
Dauer: 465 Minuten
Form des Buches: Hörbuch
Preis: 20,00 €
gelesen von: Merete Brettschneider, Jacob Weigert
Erscheinungstermin: 28.Juni.2017

Klappentext
Eben noch verlief Josies Leben völlig normal. Doch plötzlich taucht Seth, ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen, auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit sei sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei steht ihr der impulsive Seth zur Seite. Doch bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt … (Quelle: Lübbe.de)

Cover
Ich finde das Cover so geheimnisvoll und magisch, dazu den Hauch von Gold und es ist perfekt in Szene gesetzt. Mir gefällt es richtig gut, da man einen Eindruck der Protagonisten bekommt, gleichzeitig aber auch viel dem Gefühl überlassen wird. Passt gut zur Thematik.

Meine Meinung
Vorab, ich bin geflasht, wie leicht es mir fiel, das Hörbuch zu hören. Ich konnte mich früher nie richtig darauf konzentrieren, weil mein Kopf einfach nicht genug damit beschäftigt ist, aber hier war das komplett anders. Ich habe es verschlungen, weil sicherlich teilweise an der Geschichte selber liegt und an den Lesern, die mir richtig Spaß dabei gemacht haben. Also allein dafür schon 5 Sterne.
Dann zur Geschichte selber. Anfangs wurden uns sehr viele Begriffe erklärt und das war auch gut so. So musste dann halt nicht immer wieder mitten im Erzählfluss erklärt werden, welche Rolle dieses Wort einnimmt.
Ich hatte in keiner Minute das Gefühl, die Geschichte zieht sich hin, oder es ist jetzt total überflüssig, diese Situation. Jedes Mal, bevor es kippt, passiert was spannendes und fordert dich heraus, wieder richtig dabei zu sein.
-- Spoiler -- Auch das Seth und Josie sich Näherkommen, fühlt sich ganz leicht an. Es ist nicht wie in normalen Büchern, dass es explosionsartig passiert, sondern eher sanft und man lässt sich "Zeit". Vordergründig liegt der Weg den sie bestreiten müssen im Vordergrund. Das Seth eher ruppig ist und auch manchmal genervt, passt so ziemlich zu Josie, die eher vorsichtig durchs Leben geht.
Mir gefällt die Geschichte richtig gut und werde sie sicherlich bald nochmal als Buch lesen und den zweiten Band direkt anschließen.
Auch wenn es ein Spin-off der Dämonentochter-Reihe ist, fiel es mir überhaupt nicht schwer, in die Geschichte einzutauchen, da man auch hier erzählt bekommt, was im Groben passiert ist. Also kann man die Geschichte auch unabhängig von der Dämonentochter-Reihe lesen, so wie ich es jetzt getan habe. Es hat für mich keinen Abbruch getan, auch wenn ich jetzt die Dämonentochter Bücher lesen möchte.

Fazit
Man hört wohl heraus, dass ich begeistert bin. Ich habe mich schon jetzt in die Reihe verliebt und es ist gerade Band 1 gewesen. Ich bin gespannt, worauf wir uns weiterhin freuen können. Nur ganz kurz, Apollo hat eine besondere Rolle für mich eingenommen in diesem Band und ich bin schon gespannt, wie sich das weiter entwickelt.
Ich gebe dem Hörbuch
5/5 Sternen.

Danke an das Lesejury.de Team und für HarperCollins bei Lübbe Audio für dieses Rezensionsexemplar :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Danni89 Danni89

Veröffentlicht am 19.09.2017

Mitreißender Reihen-Auftakt

Inhalt: „Eben noch verlief Josies Leben völlig normal. Doch plötzlich taucht Seth, ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen, auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit sei sie dazu auserkoren, die ... …mehr

Inhalt: „Eben noch verlief Josies Leben völlig normal. Doch plötzlich taucht Seth, ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen, auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit sei sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei steht ihr der impulsive Seth zur Seite. Doch bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt...“

Bei dem Hörbuch zu „Erwachen des Lichts“ von Jennifer L. Armentrout handelt es sich um eine bearbeitete Fassung dieses ersten Teils der „Götterleuchten“-Reihe, die insgesamt 465 Minuten auf 6 Audio-CDs umfasst. Gelesen wird die Geschichte von Merete Brettschneider und Jacob Weigert.

Dieser fesselnde Beginn des Abenteuers von Josie und Seth wird abwechselnd aus der Perspektive dieser beiden Protagonisten erzählt, was mit dem Einsatz einer weiblichen Sprecherin und eines männlichen Sprechers sehr gut in der Hörbuch-Fassung umgesetzt worden ist. Beide Stimmen habe ich dabei als sehr angenehm empfunden und konnte dadurch super in der Geschichte versinken, obwohl ich die „Dämonentochter“-Reihe zuvor nicht gelesen hatte. Zwar kam es mir so vor, als würde besonders am Anfang noch ziemlich viel erklärt, aber das war für mich als Neuling in dieser Fantasy-Welt auch ganz nützlich und bleibt ja auch so oder so gerade bei Fantasy-Werken oft nicht aus. Mich konnte die Geschichte insgesamt jedenfalls schnell mitreißen. Die beiden Protagonisten waren mir vielleicht nicht von Beginn an so richtig sympathisch, ihr Miteinander hat mir aber sehr gefallen und beide sind mir im weiteren Handlungsverlauf noch ziemlich ans Herz gewachsen, so dass ich wirklich neugierig bin, was die beiden im zweiten Teil der Reihe „Im leuchtenden Sturm“ wohl alles erwarten wird!

Fazit: gelungener Auftakt einer spannenden Fantasy-Reihe in der Welt der Götter!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Tauriel Tauriel

Veröffentlicht am 18.09.2017

Urban Fantasy mit viel Gefühl und Sinnlichkeit

Das Cover finde ich sehr ansprechend,mit den leuchtenden Köpfen auf schwarzem Hintergrund mit Sternen.Die Auswahl der beiden Sprecher des Hörbuchs ist gut gewählt und sie passen wunderbar zu der Geschichte.
Die ... …mehr

Das Cover finde ich sehr ansprechend,mit den leuchtenden Köpfen auf schwarzem Hintergrund mit Sternen.Die Auswahl der beiden Sprecher des Hörbuchs ist gut gewählt und sie passen wunderbar zu der Geschichte.
Die Musik am Anfang und Ende jeder CD ist sehr atmosphärisch.
Josie die Protagonistin,studiert Psychologie um ihre Ma,die
offenkundig an einer Schizophrenie leidet,besser zu verstehen .Sie lernt Seth kennen,der den Auftrag von Apollon bekommt ,Josie zu beschützen.
Sie vereinigen sich ,um im Kampf gegen die Titanen zu bestehen.Im Verlauf nimmt die Geschichte an Erotik und Dramatik zu,
ein sehr gefühlvolles Hörbuch,meiner Meinung nach erst ab 14 Jahre sinnvoll.
Die nächste Folge steht schon auf meinem Wunschzettel.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Manuela-P Manuela-P

Veröffentlicht am 18.09.2017

Hörbuch nichts für mich - hole mir das Buch als HC

Bei dieser Rezension handelt es sich um das Hörbuch/Audio CD. Es ist mein erstes Hörbuch, welches ich im Rahmen eine Hörrunde erhalten habe, und ich ließ mich auf dieses Abenteuer ein.

Der Sprecher und ... …mehr

Bei dieser Rezension handelt es sich um das Hörbuch/Audio CD. Es ist mein erstes Hörbuch, welches ich im Rahmen eine Hörrunde erhalten habe, und ich ließ mich auf dieses Abenteuer ein.

Der Sprecher und die Sprecherin haben eine angenehme Stimme, jedoch gefällt mir die Sprecherin besser. Besser wäre es meiner Meinung gewesen, wenn der Sprecher den Part von Seth und die Sprecherin den Part von Josie übernommen hätten, so wäre es vermutlich noch interessanter gewesen.

Anfangs tat ich mich schwer, dem Sprecher zu folgen, aber wahrscheinlich lag es auch daran, dass zu viel von Göttern und Halbgöttern erklärt wurde und dadurch die Spannung schon mal wegfiel, da es mir zu langatmig erschien.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam ich dann jedoch gut klar und konnte der Geschichte mehr oder weniger folgen.

Josie und Seth fand ich ganz sympathisch, aber ich konnte mich leider durch das Gehörte in keine der Figuren, noch der Umgebung richtig hineinversetzen. Zumindest nicht so voll und ganz, wie wenn ich ein Buch lesen würde.
Auch die anderen Charaktere bekam ich zwar mit, aber konnte mir von diesen kein genaues Bild machen.

Daher kann ich mir auch keine ehrliche Meinung bilden, daher bezieht sich meine Bewertung REIN auf das Hörbuch.

Da mir die Geschichte und Charaktere gut gefallen haben, werde ich mir noch das Buch gönnen und meine Meinung danach noch revidieren.


"Mein erstes Hörbuch und mein letztes, denn ich kann mich weder voll und ganz in die Charakter hineinversetzen, die Schauplätze mir nicht vorstellen und das Gehörte nicht richtig folgen, wie in einem Buch. Meine Bewertung bezieht sich auf die Form des Buches und nicht den gesamten Inhalt."

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tabeas_booktime tabeas_booktime

Veröffentlicht am 18.09.2017

Sehr schön vertont, die Geschichte leider durchwachsen

Autor: Jennifer L. Armentrout

Verlag: Harper Collins ya!

Seiten: 430

Preis: 16 Euro

Inhalt:
Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und ... …mehr

Autor: Jennifer L. Armentrout

Verlag: Harper Collins ya!

Seiten: 430

Preis: 16 Euro

Inhalt:
Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt …

Meinung:
"Erwachen des Lichts" ist der erste Teil der "Götterleuchten" Trilogie von Jennifer L. Armentrout, die im Jugendbuch Genre angesiedelt ist.
Es geht um Josie, die mit ihren 20 Jahren das College besucht und ein ganz normales, fast schon langweiliges, Leben führt. Bis Seth auftaucht und ihr erzählen will, dass sie eine Halbgöttin ist. Natürlich glaubt Josie ihm nicht, doch schnell gerät sie in Gefahr und erkennt den Ernst der Lage, denn sie muss versuchen die Titanen zu bekämpfen.

Die Grundidee finde ich super, denn ich mag die griechische Mythologie total gerne und mir hat gefallen, was Jennifer L. Armentrout rund um Halbblüter, Reinblüter und Halbgottern gemacht hat. Leider war ich dadurch auch am Anfang ein bisschen überfordert und ich habe ein bisschen gebraucht um mich in der Geschichte zurecht zu finden, da die Reihe ein Spinnoff der "Damonentochter Reihe" ist, die ich vorab nicht gelesen habe.

Direkt am Anfang stand ich leider schon auf Kriegsfuß mit den Protagonisten, denn Seth und Josie sind beide um die 20, benehmen sich aber wie Kleinkinder. Sie kennen sich kaum, mögen sich eigentlich und haben Gefühle für einander. Zudem wurde Sex viel zu sehr thematisiert und dadurch wurde das ganze ziemlich oberflächlich. Ich frage mich auch immer noch, wie das ganze ein Jugendbuch sein soll, denn es hat auf mich eher wie ein schwacher New Adult Roman mit Fantasyelementen gewirkt, was ich total schade finde, denn die Geschichte hat Potenzial, aber die Protagonisten haben das ein wenig versaut.

Also die ersten 200 Seiten waren wirklich nicht meins, denn es wurde zu viel gedacht und zu wenig gehandelt. Aber danach wurde es definitiv besser. Die "Beziehung" und die Gefühle der Protagonisten konnte ich zu diesem Zeitpunkt nachvollziehen, wodurch sich die ganze Atmosphäre verbessert hat. Zum Schluss fand ich Josie und Seth zusammen sogar ziemlich süß"!

Der Schreibstil war typisch Armentrout, dennoch habe ich recht lange gebraucht um das Buch zu lesen, da ich immer wieder über Wortwiederholungen gestolpert bin und mich das extrem gestört hat.
Zu dem Hörbuch kann ich nur sagen, dass es toll vertont ist und es als Hörbuch sehr empfehlenswert ist. Da das Buch aus den wechselnden Perspektiven von Seth und Josie geschrieben ist, hat auch jeder seinen eigenen Synchronsprecher.

Abschließend kann ich sagen, dass mir die erste Hälfte nicht zugesagt hat, dafür aber die zweite Hälfte um so besser war.

Bewertung:
Schöne Idee, aber nicht so gut umgesetzt! Die schöner Stimmer der Synchronsprecher haben definitiv noch mal was rausgeholt und das ganze sehr schön erzählt!


Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sprecher

Jacob Weigert

Jacob Weigert - Sprecher
© Ricarda Spiegel

Jacob Weigert studierte Schauspiel in Hamburg und wirkte seitdem in zahlreichen Filmproduktionen und Theateraufführungen mit, unter anderem in der Telenovela Anna und die Liebe. Als Sprecher überzeugte er mit der Lesung der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout zusammen mit Merete Brettschneider. 

Mehr erfahren

Sprecherin

Merete Brettschneider

Merete Brettschneider - Sprecher
© Merete Brettschneider

Merete Brettschneider arbeitet als Synchronsprecherin (Emergency Room u. a.), Schauspielerin und Hörbuchsprecherin. Als Sprecherin hat sie eine feste Rolle in der beliebten Hörspielserie Die drei !!!. Auch für Lesungen, denen sie mit ihrer jugendlichen und vielseitigen Stimme einen besonderen Charme verleiht, ist Merete Brettschneider sehr gefragt.

Mehr erfahren

Autorin

Jennifer L. Armentrout

Jennifer L. Armentrout - Autor
© Vania Stoyanova

Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan NEW YORK TIMES- und SPIEGEL-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene – und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals …

Mehr erfahren
Alle Verlage